Inhalt von Die Starbuck Chroniken von Bernard Cornwell

Die Starbuck Chroniken Bernard Cornwell[Update: 18.07.2015] Die Starbuck Chroniken des britischen Autors Bernard Cornwell zählen in das Genre der historischen Spannungsromane, deren Grundlage die Zeit der Amerikanischen Bürgerkriege vom Jahr 1861 an bildet. Nathaniel Starbuck stammt aus einer streng-christlichen Nordstaatenfamilie, worin sich Parallelen zum Leben des Autors, der als Adoptivkind bei fundamentalistisch orientierten Eltern aufwuchs, finden. Nathaniels Leben wird von den Wirren des beginnenden Krieges geprägt. Zuhause in Ungnade gefallen, reist er in den Süden, um seinen Freund Adam zu besuchen. Im Süden als Spion verdächtigt und von Washington Faulconer, Adams Vater, gerettet, schließt Nate sich der selbst aufgestellten Armee Washington Faulconers an und wird schließlich zum enthusiastischen Kämpfer für die Südstaaten. Nates Leben wird fortan von Krieg und Frauen bestimmt.

Kritik zu Die Starbuck Chroniken

Bernard Cornwell ist ein fundierter Kenner des Militärs, und als Historiker gelingt es ihm bestens, Krieg- und Kampfszenen nachvollziehbar und authentisch zu schildern, ohne die Schicksale der einzelnen Figuren aus dem Auge zu verlieren. Die Kämpfe zwischen Süd- und Nordstaatlern werden in seinen Büchern lebendig. Zu Beginn lässt sich der Autor zwar viel Zeit, indem seine Ausführungen etwas langatmig geraten sind, doch dann laufen seine Schilderungen zu der für seine Leser gewohnten Hochform auf.

Interessant für die Leser ist der hohe Realitätsbezug – so greift Bernard Cornwell auch die berühmte Erste Schlacht bei Manassas in seinen Büchern auf. In dieser Schlacht, auch als „Bull Run“ bekannt, waren zahlenmäßig ungewöhnlich viele Soldaten beteiligt. Doch darunter waren auch viele Unerfahrene, und nicht jeder Schachzug der Kriegsstrategen ging auf, und so scheiterte beispielsweise ein geplanter Überraschungsangriff.

Die Starbuck Chroniken erstmals auch in deutscher Übersetzung

Den Auftakt der Bücherserie bildet der im Frühjahr 2013 herausgegebene Band „Starbuck – Der Rebell“. Die Figur der Romanserie von Bernard Cornwell, Nathaniel, ist vielschichtig und authentisch: Inmitten der Kriegswirren holt ihn immer wieder seine von christlichen Werten geprägte Erziehung ein. Mit Beginn der Schlacht am Bull Run überschlagen sich die Ereignisse: Nate muss folgenschwere Entscheidungen treffen, und der Leser wird mitten hineingenommen in die kriegerischen Auseinandersetzungen, ohne dabei zu vergessen, wie sinnlos und ungerecht jeder Krieg ist. Es ist den historisch eingehenden Kenntnissen von Bernard Cornwell zu verdanken, dass der Auftakt der Chroniken – zumindest ab der zweiten Hälfte des Buches –  seine Leser fesselt.

Überaus interessant wird die Handlung auch durch Nathaniels Entscheidung, als Nordstaatler auf der Seite der Südstaaten zu kämpfen.

Bernard Cornwell schildert ohne jegliche Verharmlosung die ganze Bandbreite der Schreckensszenarien eines Krieges. Aber auch wenn Aussichtslosigkeit und tiefe Depression herrschen – Nathaniel kämpft unbeirrt weiter und wird von der Hoffnung, am Leben zu bleiben, angetrieben.

Die Starbuck-Chroniken von Bernard Cornwell in der richtigen Reihenfolge:

  1. Der Rebell (1993) » bestellen
  2. Der Verräter (1994) » bestellen
  3. Der Gegner (1995) » bestellen
  4. Der Kämpfer (1996) » bestellen

Alle Historische Romane von Bernard Cornwell im Überblick

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Romane von Jeffrey Archer in d... Über den Autor Jeffrey Archer: Für die Leserschaft rund um den Globus ist es ein Segen, dass Jeffrey Howard Archer sich neben seiner politischen Karriere aufs Schreiben konzentrie...
Bücher von Bernard Cornwell in... Über den Autor Bernard Cornwell: Bernard Cornwell, in London geboren und in Wessex aufgewachsen, arbeitete lange Jahre erfolgreich als Reporter für das BBC-Fernsehen. 1980 folgte ...
Romane von Giles Kristian in d... Über den Schriftsteller Giles Kristian: Romane über die Wikinger sind spätestens seit dem großen Erfolg von Bernard Cornwells Serie über den Krieger Uthred bei Lesern von historis...
Romane von Philippa Gregory in... Über die Autorin Philippa Gregory: Die britische Autorin Philippa Gregory studierte Geschichte in Brighton und promovierte an der University of Edinburgh über die englische Litera...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen