Update: Am 8. Februar 2021 erscheint mit „Die Schatten“ ein neuer Roman.

Über den Autor Guillermo del Toro:

Mexiko ist das Heimatland des heute überaus erfolgreichen Guillermo del Toro, der dort am 9. Oktober 1964 in Guadalajara geboren wurde. Eine enorme Phantasie zeigte sich bei ihm schon in Kindertagen. Nach dem Schulabschluss lockte ihn der Film. Er besuchte eine Filmschule, studierte dort und erlernte alles, was er wissen musste, um als Regisseur und Drehbuchautor Karriere zu machen. Dass er aber derartig erfolgreich werden würde, ahnte damals noch niemand. Während seines Studiums eignete er sich verschiedene Fähigkeiten und Eigenheiten an, die heute als typische Merkmale seiner Arbeit betrachtet werden. Seine Charaktere arbeitet er äußerst akribisch aus. Jede einzelne Person erhält eine vollständige Biografie, die ihm dabei hilft, Strukturen in den Geschichten zu schaffen.

Guillermo del Toro ist vor allem als Regisseur und Drehbuchautor bekannt. Er sagt von sich selbst, dass er die Elemente von Märchen liebt und sie gern in seine Drehbücher einfließen lässt. Seine Fertigkeiten als Maskenbildner helfen ihm dabei, seine Vorstellungen so konkret zu beschreiben, dass sie auch wirklich in seinem Sinne umsetzbar sind. Durch seine Vielseitigkeit hat das Allroundtalent eine sehr facettenreiche Laufbahn hingelegt. Dass er auch ein begnadeter Autor ist, wissen viele Menschen gar nicht. Sie kennen seine Filme und wissen, dass er auch an den Drehbüchern beteiligt war. Aber wie packend seine Endzeit-Horror-Romane und Vampir-Romane sind, wurde von seinen großartigen Erfolgen als Regisseur und Drehbuchautor leider in den Schatten gestellt.

Die Bücher von Guillermo del Toro:

The Strain-Trilogie von Guillermo del ToroSeine Strain-Trilogie verhalf ihm zum großen Durchbruch als Autor. Er zeigt mit diesem Werk, wie komplex seine Gedankengänge sind. Gemeinsam mit Bestsellerautor Chuck Hogan gelang es Guillermo del Toro, mit dieser Reihe unzählige Fans weltweit zu begeistern. Natürlich wurde die erfolgreiche Strain-Trilogie auch verfilmt, wodurch beide Autoren noch berühmter wurden. Die Fans des Regisseurs und Autors wissen seine Detailverliebtheit zu schätzen. Sie lieben seine Genauigkeit und die komplexen Geschichten. Aber auch andere Autoren bewundern die einzigartige Weise von del Toro, wie er seine Geschichten erzählt.

Cornelia Funke war von einem seiner Werke so begeistert, dass sie es als Vorlage für ihre Adaption („Das Labyrinth des Fauns“) von Pans Labyrinth nahm. Sie erzählt die Geschichte im typischen Funke-Stil, profitiert aber deutlich von den Ideen des mexikanischen Autors. Er wurde bereits mehrfach für seine vielfältige Arbeit ausgezeichnet und konnte vor allem mit seinen Filmen großartige Erfolge feiern. Besonders bekannt sind Filme wie Hellboy und auch die Verfilmung von Pans Labyrinth. Guillermo del Toro erhielt für seine Arbeit unter anderem zwei Oscars, den Goldenen Löwe und den Golden Globe Award.

The Strain-Trilogie in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Die Saat (2009, mit Chuck Hogan)
  2. Das Blut (2010, mit Chuck Hogan)
  3. Die Nacht (2012, mit Chuck Hogan)

Alle drei The Strain-Romane in einem Band » bestellen

Die TV-Serie The Strain auf DVD & Blu-ray:


Weitere Bücher von Guillermo del Toro:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.