Update: Am 29. März 2019 erscheint mit „Operation Babylon“ ein neuer Thriller von dem Autor.

Über den Autor Glenn Meade:

Als waschechter Ire wurde Glenn Meade 1957 in Dublin geboren. Er wuchs in einem Arbeiterviertel auf und wollte sich nach einem Ingenieurstudium seinen großen Traum erfüllen und Pilot werden. Allerdings verhinderte eine Augenkrankheit dies. Daher spezialisierte er sich auf das Training von Flugzeugführern und arbeitete als Ausbilder bei der irischen Fluggesellschaft Aer Lingus in Dublin. Anschließend war er als Journalist für zwei große irische Tageszeitungen tätig.

Romane von Glenn MeadeJenes entsprach seiner zweiten Leidenschaft, die er in sehr jungen Jahren durch eine unglaubliche Geschichte für sich entdeckte: Als Kind versteckte er sich unter dem Esstisch seiner Großmutter und war dabei in Gesellschaft eines entflohenen Gefangenen, einem Freund seines Onkels. Als die Wachen kamen und nach ihm suchten, gab er dem jungen Glenn Meade ein paar Pence, damit dieser weiter in seinem Buch las und ihn nicht verriet. Das war das erste Mal, dass er erkannte, dass man mit Hardcovern Geld verdienen konnte. Dieser Gedanke trieb ihn fortan an. Er schrieb zwölf Theaterstücke, die nicht nur in Dublin, sondern auch in Europa aufgeführt wurden.

1994 erfüllte sich Glenn Meade seinen großen Traum. Mit dem Roman „Unternehmen Brandenburg“ debütierte er mit einem Thriller als Romanautor. Ein Jahr später erschien mit „Operation Schneewolf“ das Buch, das ihn in die erste Liga der Thrillerautoren katapultierte. Die Erzählung um einen amerikanischen Agenten, der in Russland im Winter 1952 den Auftrag bekommt, Stalin zu töten, wurde ein internationaler Bestseller. Die große Stärke von Glenn Meade ist es, historische Fakten mit einer unwiderstehlichen Geschichte zu kombinieren. Und so ist er immer dann richtig gut, wenn er seinen Werken einen geschichtsträchtigen Hintergrund gibt. Egal ob es sich um eine Konferenz der Alliierten („Mission Sphinx“) oder um den Krieg in Jugoslawien („Die letzte Zeugin“) handelt.

Heute lebt Glenn Meade ausschließlich vom Schreiben und hat sich ein festes Tagesprogramm gesetzt: Er schreibt morgens drei Stunden, macht dann eine längere Pause und schreibt am späten Nachmittag nochmals drei Stunden. Da seine Bücher sehr komplexe Geschichten mit vielen Hintergrundinformationen sind, nutzt er die Unterbrechung oft, um zu recherchieren. Die Ergebnisse können sich allesamt sehen lassen. Denn neben Frederick Forsythe oder Martin Cruz Smith zählt Glenn Meade inzwischen zu den Top-Autoren des Thriller- und Geheimdienstgenres. Mit seiner Familie lebt er heute abwechselnd in Dublin und in Knoxville in Tennessee.

Bücher von Glenn Meade in der Reihenfolge nach Veröffentlichung:

  1. Operation Schneewolf (1998) » bestellen
  2. Unternehmen Brandenburg (1999) » bestellen
  3. Mission Sphinx (2000) » bestellen
  4. Die Achse des Bösen (2003) » bestellen
  5. Projekt Wintermond (2004) » bestellen
  6. Der Jünger des Teufels (2007) » bestellen
  7. Der zweite Messias (2009) » bestellen
  8. Operation Romanov (2011) » bestellen
  9. Die letzte Zeugin (2015) » bestellen
  10. Operation Babylon (2017) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Romane von John Connolly in de... Über den Autor John Connolly: John Connolly erblickte am 31.Mai 1968 in Dublin das Licht der Welt. Bevor er als Bestsellerautor Erfolge feierte, hatte er ein bewegtes Leben. Er st...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen