Über den Autor Eoin Colfer:

Phantasievoll und sehr kreativ war der am 14. Mai 1965 in Wexford geborene Eoin Colfer eigentlich schon immer. Der irische Autor begann schon als Kind damit, erste Geschichten zu verfassen. Anfangs fand er seine Inspiration in den Geschichtsstunden in der Schule. Die Kreativität und das Interesse an geschichtlichen Themen wurden ihm quasi in die Wiege gelegt. Da sein Vater als Historiker und als Lehrer tätig war und seine Mutter ebenfalls unterrichtete, wunderte sich niemand darüber, dass er nach dem Schulabschluss ebenfalls Lehrer werden wollte. Er studierte Lehramt und unterrichtete später an einer Grundschule. Auch das Theater begeisterte ihn sehr. Ganz nebenbei schrieb er in seiner wenigen Freizeit noch Geschichten. Irgendwann lockten ferne Länder. Er unterrichtete in Tunesien, Saudi-Arabien und Italien, wo er viele Ideen für seine Geschichten fand. Mit seiner Rückkehr nach Irland fand er eine Stelle an einer Schule für lernbehinderte Kinder.

Artemis Fowl-Romane von Eoin Colfer:

Romane von Eoin ColferDas Jahr 1998 brachte dann eine große Veränderung im Leben des Eoin Colfer. Er konnte seinen ersten Roman publizieren und landete sofort einen riesigen Erfolg. Das Buch ist in vielen Ländern erschienen und wurde in verschiedene Sprachen übersetzt. Dies machte ihm die Entscheidung leichter, hauptberuflich als Schriftsteller zu arbeiten. Dass dieser Schritt richtig war, beweist sein großartiger Erfolg. Inzwischen gilt er als einer der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautoren in ganz Europa. Seine großartige Kreativität und seine phantasievollen Geschichten haben ihn zu einem ganz besonderen Autor werden lassen.

Seine Geschichten sind meist eine Mischung aus Fantasy und Science Fiction. Eoin Colfer katapultiert seine Leser in eine eigens kreierte Welt, die dennoch äußerst real erscheint. Seine Protagonisten sind facettenreich und tiefgründig angelegt. Er bietet viel Raum für individuelle Entwicklung seiner Helden oder Antihelden. Mit verschiedenen Reihen konnte der Autor bereits unzählige Leser von seinem außerordentlichen Ideenreichtum überzeugen. Besonderen Erfolg feierte der Schriftsteller mit seiner Artemis Fowl-Serie. Auch die Serie um die Fowl-Zwillinge ist sehr gefragt. Der Autor punktet bei seinen Lesern mit intelligenten Geschichten und authentischen Figuren, die Ecken und Kanten haben. Nicht selten sind sie alles andere als sympathisch und entwickeln sich im Laufe der Geschichten weiter. Hinzu kommt seine ihm eigene Prise Humor, die jeden einzelnen Roman zu einem besonderen Leseerlebnis macht.

Eoin Colfer ist ein Autor, der seine Geschichten mit vielen verschiedenen märchenhaften und mystischen Wesen gestaltet. So beweist er einmal mehr, wie groß sein Ideenreichtum tatsächlich ist. Er schreibt sehr lebendig und zaubert dadurch geradezu real erscheinende Bilder für die Leser. Die Romane des irischen Autors sind spannend und äußerst interessant. Wer sich darauf einlässt, taucht tief ein in eine andere Welt, die von magischen Wesen und aufregenden Charakteren geprägt ist.

Die Artemis Fowl-Romane in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia Weltbild Hugendubel

  1. Artemis Fowl (2001) » bestellen
  2. Die Verschwörung (2002) » bestellen
  3. Der Geheimcode (2003) » bestellen
  4. Die Rache (2005) » bestellen
  5. Die verlorene Kolonie (2007) » bestellen
  6. Das Zeit-Paradox (2009) » bestellen
  7. Der Atlantis-Komplex (2011) » bestellen
  8. Das magische Tor (2013) » bestellen

Artemis Fowl-Anhänge:

  • Artemis Fowl – Die Akte (2 Artemis Fowl-Geschichten) » bestellen

Der Artemis Fowl-Comic:


Die Fowl-Zwillinge in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die Fowl-Zwillinge und der geheimnisvolle Jäger (2019) » bestellen

WARP-Romane in der richtigen Reihenfolge:

  1. WARP – Der Quantenzauberer (2014) » bestellen
  2. WARP – Der Klunkerfischer (2015) » bestellen
  3. WARP – Die Katzenhexe (2016) » bestellen

Dan-McEvoy-Krimis in der richtigen Reihenfolge:

  1. Der Tod ist ein bleibender Schaden (2012) » bestellen
  2. Hinterher ist man immer tot (2014) » bestellen

Benny Shaw-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Benny und Omar (2004) » bestellen
  2. Benny und Babe (2004) » bestellen

Tim und Marty-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Tim und das Geheimnis von Knolle Murphy (2005) » bestellen
  2. Tim und das Geheimnis von Captain Crow (2006) » bestellen
  3. Tim und der schrecklichste Bruder der Welt (2007) » bestellen

Weitere Bücher von Eoin Colfer:

  • Meg Finn und die Liste der vier Wünsche (2004) » bestellen
  • Fletcher Moon – Privatdetektiv (2007) » bestellen
  • Cosmo Hill – Der Supernaturalist (2008) » bestellen
  • Klick!: Zehn Autoren schreiben einen Roman (2009) » bestellen
  • Illegal – Die Geschichte einer Flucht (2018) » bestellen
  • Highfire – König der Lüfte (2020) » bestellen

Außerdem hat Eoin Colfer noch den 6. Band von Douglas Adams „Per Anhalter durch die Galaxis“ Serie geschrieben.

  • Und übrigens noch was … (2009) » bestellen