Über Eoin Colfer:

Der irische Schriftstellers Eoin Colfer wurde 1965 in Wexford geboren und schreibt vorwiegend Kinder- und Jugendbücher – die aber auch gerne von Erwachsenen gelesen werden. Wir stellen hier die Serien von dem Autor in der richtigen Reihenfolge vor. Den Anfang machen die Artemis Fowl-Romane, mit denen Eoin Colfer in Deutschland berühmt wurde, es folgen die WARP-Reihe, die Dan-McEvoy-Krimis, die Benny Shaw-Reihe und die Tim und Marty-Serie.

Artemis Fowl-Romane von Eoin Colfer:

Artemis_Fowl_von_Eoin_Colfer Artemis Fowl der Zweite ist elegant gekleidet, besitzt die noble Blässe eines Adligen, und sein Intelligenzquotient ist weit über dem Normalen. Seine Gegner zittern bei der Nennung seines Namens oder bei Sicht seines hünenhaften Leibwächters namens Butler.

Dabei ist Artemis Fowl erst zwölf Jahre alt – und zugleich das größte Verbrecherhirn diesseits des Äquators. Vorsicht – Artemis Fowl ist alles andere als Harry Potter: Mit Artemis hat Colfer einen mehr als sympathischen Antiheld geschaffen, dem man beinah wünscht, dass er mit seinem Vorhaben durchkommt.

Die Artemis Fowl Romane gehören, wie die Harry Potter Romane von Joanne K. Rowling, zur Fantasy-Jugendliteratur, sind aber ebenfalls sehr beliebt bei Erwachsenen.

Die Artemis Fowl-Romane von Eoin Colfer in der richtigen Reihenfolge:

  1. Artemis Fowl (2001) » bestellen
  2. Die Verschwörung (2002) » bestellen
  3. Der Geheimcode (2003) » bestellen
  4. Die Rache (2005) » bestellen
  5. Die verlorene Kolonie (2007) » bestellen
  6. Das Zeit-Paradox (2009) » bestellen
  7. Der Atlantis-Komplex (2011) » bestellen
  8. Das magische Tor (2013) » bestellen

Artemis Fowl-Anhänge:

  • Artemis Fowl – Die Akte (2 Artemis Fowl-Geschichten) » bestellen

Der Artemis Fowl-Comic:

Artemis Fowl-ComicArtemis Fowl ist das jüngste Mitglied einer alten irischen Verbrecherdynastie und ein kriminelles Genie. Mit gerade einmal 12 Jahren ersinnt er einen Plan, um den Elfen etwas von ihrem Gold zu rauben.

Er braucht es für die Suche nach seinem verschollenen Vater, der einst die Familiengeschäfte leitete. Ihm zur Seite steht sein treuer Leibwächter Domovoi Butler, mit dem zusammen Artemis die Polizeielfe Holly Short entführt, um ein stattliches Lösegeld einzufordern.

Doch es dauert nicht lang, da hat der clevere Kriminelle auch schon die gesamte ZUP, die Zentrale Untergrund-Polizei, am Hals. Dieser Comic beruht auf dem ersten Band der berühmten Buchreihe „Artemis Fowl“ von Eoin Colfer. Der Autor selbst hat an dieser Adaption mitgearbeitet.


WARP-Romane von Eoin Colfer:

Inhaltsangabe von Band 1 der WARP-Reihe:

WARP-Romane von Eoin ColferWas soll es anderes sein als eine Strafversetzung? FBI-Junior-Agentin Chevie Savano wurde nach London geschickt, um im Auftrag von WARP eine merkwürdige alte Metallkapsel zu bewachen.

Das war vor neun Monaten. Und seitdem sitzt sie vor dem Ding und wartet darauf, dass irgendjemand oder etwas da rauskommt. Als ein Wandspiegel mit einem Knall zerplatzt, die Deckenleuchten anfangen zu flackern und draußen eine Straßenlaterne nach der anderen explodiert, ist Chevie sofort klar, dass die Kapsel im Keller aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht ist.

Mit vorgehaltener Waffe stürmt sie die Treppe herunter und findet … einen 14-jährigen Jungen, der aussieht, als wäre er soeben aus einem Buch von Charles Dickens gefallen …

Die WARP-Romane von Eoin Colfer in der richtigen Reihenfolge:

  1. WARP – Der Quantenzauberer (2014) » bestellen
  2. WARP – Der Klunkerfischer (2015) » bestellen
  3. WARP – Die Katzenhexe (2016) » bestellen

Dan-McEvoy-Krimis von Eoin Colfer in der richtigen Reihenfolge:

  1. Der Tod ist ein bleibender Schaden (2012) » bestellen
  2. Hinterher ist man immer tot (2014) » bestellen

Benny Shaw-Reihe von Eoin Colfer in der richtigen Reihenfolge:

  1. Benny und Omar (2004) » bestellen
  2. Benny und Babe (2004) » bestellen

Tim und Marty-Serie von Eoin Colfer in der richtigen Reihenfolge:

  1. Tim und das Geheimnis von Knolle Murphy (2005) » bestellen
  2. Tim und das Geheimnis von Captain Crow (2006) » bestellen
  3. Tim und der schrecklichste Bruder der Welt (2007) » bestellen

Weitere Bücher von Eoin Colfer:

  • Meg Finn und die Liste der vier Wünsche (2004) » bestellen
  • Fletcher Moon – Privatdetektiv (2007) » bestellen
  • Cosmo Hill – Der Supernaturalist (2008) » bestellen
  • Klick!: Zehn Autoren schreiben einen Roman (2009) » bestellen
  • Illegal – Die Geschichte einer Flucht (2018) » bestellen

Außerdem hat Eoin Colfer noch den 6. Band von Douglas Adams „Per Anhalter durch die Galaxis“ Serie geschrieben.

  • Und übrigens noch was … (2009) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Die Geheimnisse des Nicholas F... Über "Die Geheimnisse des Nicholas Flamel" von Michael Scott: Die Bücherserie des 1959 in Dublin geborenen Autors Michael Scott umfängt mittlerweile sechs Bände. Im Mittelpunkt de...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen