Update: Mit Das Bild der Toten erscheint voraussichtlich am 10. September 2023 das 2. Buch der Rekke & Vargas-Reihe. Band 3, Das Zeichen des Fremden, soll am 10. März 2025 erscheinen.

Über den Autor David Lagercrantz:

David Lagercrantz stammt, wie zahlreiche andere Krimi- und Thrillerautoren, aus Slandinavien. Er wurde 4. September 1962 im schwedischen Solna geboren, wo er auch die ersten Jahre seines Lebens verbrachte. Er beendete die Schule mit dem Wunsch, Religionswissenschaften und Philosophie zu studieren. Nachdem er ein entsprechendes Studium absolviert hatte, sammelte er erste Erfahrungen auf dem Gebiet der Kriminalistik. Er fand eine Anstellung als Kriminalreporter bei einer großen schwedischen Tageszeitung. Dieser Tätigkeit ging David Lagercrantz bis 1993 nach. Erst danach begann er damit, selbst zu schreiben. Dabei konzentrierte er sich anfangs vor allem auf Sachbücher.

Die Bücher von David Lagercrantz:

Bücher von David LagercrantzNachdem er erste Erfolge als Autor verzeichnen konnte, war klar, dass er den richtigen Weg für sich gewählt hatte. Er schrieb unterhaltsame und spannende Biografien, mit denen er auch internationale Bekanntheit erlangte. Hinzu kam der Wunsch, Thriller zu schreiben. Dieses Genre fesselte den Autor und verhalf ihm zu noch größerem Erfolg. David Lagercrantz schreibt Thriller, die unter die Haut gehen. Düster, grausam und tiefgründig gestaltet der Schriftsteller seine Geschichten. Er entwickelt interessante Charaktere, die die vielschichtigen Stories zum Leben erwecken. Dabei setzt er sehr stark auch auf die psychologischen Aspekte der Ermittlungsarbeit. Mit einem ausnahmslos hohen Spannungsbogen fesselt er seine Leser und bietet ihnen kaum eine Atempause. Bis zur letzten Seite hält er seine Geschichten aufregend und kaum durchschaubar.

Sein Schreibstil gilt als ausdrucksstark und detailliert. Ein angenehmes Tempo lässt Raum für eigene Gedankengänge, hält aber gleichzeitig einen gewissen Sog aufrecht, aus dem es kein Entrinnen gibt. Wer sich auf die Thriller des David Lagercrantz einlässt, wird von unvorhersehbaren Wendungen überrascht und lernt äußerst interessante Protagonisten kennen. Jeder einzelne ist besonders und bringt seine ganz typischen Eigenheiten mit. Geschickt verknüpft der Schriftsteller die Geschichten der Charaktere mit der eigentlichen Handlung und lässt alles sehr harmonisch ineinander fließen. Immer wieder wird deutlich, dass er selbst einige Erfahrungen während seiner Arbeit als Kriminalreporter sammeln konnte. Seine Thriller begeistern durch aufregende Plots und eindrucksvolle Settings.

Durch seinen großen Erfolg wurde auch die Familie von Stieg Larsson auf David Lagercrantz aufmerksam. Er erhielt den Auftrag, die Millennium-Trilogie des verstorbenen Autors fortzusetzen. Mit dieser großen Chance konnte er seinen Erfolg auf beeindruckende Weise weiter ausbauen. Inzwischen ist er weit über die eigenen Landesgrenzen hinaus bekannt. Er blickt auf eine enorme Fangemeinde rund um den Globus und reiht sich ein in die Riege der großen skandinavischen Thrillerautoren.

Rekke & Vargas-Trilogie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Der Mann aus dem Schatten (2021) Rezension
  2. Das Bild der Toten (2023)
  3. Das Zeichen des Fremden (2025)

Millennium-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anmerkung: Die Bände 1-3″ sind von Stieg Larsson.

  1. Verblendung
  2. Verdammnis
  3. Vergebung
  4. Verschwörung » Rezension
  5. Verfolgung
  6. Vernichtung

Weitere Bücher von David Lagercrantz: