Das Bourne Ultimatum ist der 3. Band der Serie von Robert Ludlum.

Inhaltsangabe: Das Bourne Ultimatum von Robert Ludlum:

Der Schakal ist zurück, jener Mann der vor vielen Jahren Jason Bourne durch halb Europa gejagt hat, weil dieser ihm vermeintlich Konkurrenz machte. Jetzt will er das Beenden, was er dereinst begonnen hatte: der Welt zeigen, wer der bessere Killer ist und seinen Erzfeind Bourne und dessen Familie vernichten. David Webb, wie Jason Bourne in Wirklichkeit heißt, muss nun seine Frau und seine beiden Kinder in Sicherheit bringen und dann etwas wagen, was einerseits lebensgefährlich ist und andererseits ihn wieder dazu zwingt zu dem zu werden, den er hasst und der ihn oftmals vergessen lässt, wer er wirklich ist, nämlich zu dem Killer Jason Bourne.

Um der Angst der Jahre vor der Rache des Schakals ein Ende zu setzen, muss er nach Europa reisen und diesem dort zuvor kommen, ihn töten und sein Netzwerk vernichten. Doch macht er sich dabei noch weitere Feinde, die ihm immer wieder Knüppel zwischen die Beine werfen und ihn seinerseits vernichten wollen – unabhängig vom Schakal. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und führt Bourne nahe an den Abgrund.

Kritik zu „Das Bourne Ultimatum“ von Robert Ludlum:

Mit „Das Bourne Ultimatum“ beschließt Robert Ludlum furios und rasant – nach „Die Bourne Identität“ und „Das Bourne Imperium“ – die Bourne Trilogie, welches in Sachen Spannung und dem Actionreichtum keinem der vorherigen Bände nachsteht. Der Zwiespalt von David Webb mit seinem alten Ego Jason Bourne und der Zwang den einen zu verleugnen um mit dem Anderen seine Familie zu retten, wird von Robert Ludlum eindrucksvoll beschrieben und dem Leser so nahe gebracht, das dieser die ganze Zeit mit dem Protagonisten mitfühlt. Die Verwicklungen der einzelnen Handlungsstränge, die schließlich irgendwo immer wieder aufeinander stoßen sind beeindruckend und sorgen für die nötigen Spannungen und Rätseleien, die das Buch neben der Action so fesselnd machen. Man will es einfach nicht aus der Hand geben, möchte es in einem Rutsch durchlesen und erleben, wie die beiden Erzfeinde zum unvermeintlichen Showdown kommen und sich entweder gegenseitig vernichten oder einer von ihnen schließlich ans Ziel gelangt.

Ludlum konzentriert sich auf den psychologischen Zwiespalt von Bourne/Webb und zeigt die Schizophrenie, die hinter all dem steckt, äußerst eindeutig. Auch der dritte Band ist ohne Frage lesenswert und durch seinen flüssigen Schreibstil eingängig. Manchmal wird man als Leser von den Ereignissen zwar förmlich überrannt, aber Ludlum gelingt es immer wieder diesen einzufangen und durch die rasanten Entwicklungen weiter zu führen. Absolut lesenswert und der gelungene Abschluss einer Trilogie. – Rezensentin Micky für Bücherserien.de

Zur Serie von Robert Ludlum

Das Bourne Ultimatum bestellen:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Bücher.de Hugendubel Booklooker

Auf der Produktseite kannst du wählen zwischen: Buch | eBook.

Das Bourne Ultimatum: Bourne 3 - Roman (JASON BOURNE, Band 3)
20 Bewertungen
Das Bourne Ultimatum: Bourne 3 - Roman (JASON BOURNE, Band 3)
  • Robert Ludlum
  • Herausgeber: Heyne Verlag
  • Taschenbuch: 832 Seiten

Die Bourne-Verfilmungen als Collection

The Complete Bourne Collection [Blu-ray]
105 Bewertungen
The Complete Bourne Collection [Blu-ray]
  • Herausgeber: Universal Pictures Germany GmbH
  • Auflage Nr. 0 (05.09.2013)

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.