Update: Am 3. Februar 2020 erscheint mit „Vier durch vier“ der 4. Band der Berger und Blom-Reihe.

Über den Autor Arne Dahl:

Der Autor Arne Dahl – eigentlich Jan Arnald – hat mit seiner Krimiserie über die A-Gruppe innerhalb kürzester Zeit die schwedischen Bestsellerlisten gestürmt. Längst haben seine Kriminalromane auch außerhalb Schwedens einen hohen Bekanntheits- und Beliebtheitsgrad erreicht. Der promovierte Literaturwissenschaftler schuf mit dem A-Team – oder der A-Gruppe – eine Spezialeinheit von Ermittlern des schwedischen Reichskriminalamtes. Die A-Gruppe besteht zu Beginn der Krimiserie aus sechs Ermittlern – fünf Männern und einer Frau.

Die A-Gruppe von Arne Dahl:

Thriller von Arne DahlDie Leser erfahren auch private Hintergründe der Ermittler – so steht zu Beginn der Krimiserie um Die A-Gruppe die Berufung Paul Hjelms zu einer anspruchsvollen Ermittlung, obwohl Hjelm noch ein Ermittlungsverfahren anhängt und er außerdem noch mit einer Ehekrise zu kämpfen hat. Das Ermittlungsteam um Hjelm wird mit den unterschiedlichsten Verbrechen konfrontiert. Ihr Einsatz führt sie ins Ausland – in die USA, nach Italien, Deutschland oder in die Ukraine. Ob Bandenkriege zwischen Drogendealern, Mord im Asylantenheim oder Verbrechen, die die A-Gruppe in die Vergangenheit zurückbringen – Arne Dahl konfrontiert die Ermittler mit unterschiedlichen Tätern und außergewöhnlich brutalen Vorgehensweisen.

Im Laufe der Zeit erfährt die A-Gruppe auch personelle Veränderungen. Chef der Ermittlergruppe Olaf Hultin sucht einen Nachfolger, weil er in Pension gehen will, und einmal muss sich die gesamte A-Gruppe neu formieren. Doch den Ermittlern der ersten Stunde verleiht der Autor einen Neustart, so dass diese mit der neuen Teameinheit zusammenarbeiten. Die Krimiserie um die A-Gruppe zeigt auf, wie sich die Kriminalität und ihre Strukturen innerhalb der letzten Jahre verändert haben. Der Autor vermittelt neben internationalen Verstrickungen immer wieder auch Gegebenheiten, die charakteristisch für Schweden sind – so beispielsweise die weit über Schweden hinaus bekannten Mittsommerfeiern, die Arne Dahl zum Schauplatz spannender Nervenkitzel werden lässt. Ebenso charakteristisch für die Krimiserie um die A-Gruppe sind falsche Fährten und Verwirrungen, die Leser wie Ermittler gleichermaßen herausfordern – immer wieder aufs Neue sind sowohl ihre analytischen, als auch ihre intellektuellen Fähigkeiten gefragt.

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

Die A-Gruppe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Böses Blut » bestellen
  2. Misterioso * » bestellen
  3. Falsche Opfer » bestellen
  4. Tiefer Schmerz » bestellen
  5. Rosenrot » bestellen
  6. Ungeschoren » bestellen
  7. Totenmesse » bestellen
  8. Dunkelziffer » bestellen
  9. Opferzahl » bestellen
  10. Bußestunde » bestellen
  11. Der elfte Gast » bestellen

* „Misterioso“ spielt chronologisch vor „Böses Blut“ und sollte als erstes gelesen werden.


Die A-Gruppe wurde als TV-Serie verfilmt.

  •  Arne Dahl – Vol. 1 » bestellen
    enthält die Filme Böses Blut, Misterioso, Falsche Opfer
  •  Vol. 2 » bestellen
    enthält die Filme Tiefer Schmerz, Rosenrot
  •  Vol. 3 » bestellen
    enthält die Filme Ungeschoren, Totenmesse, Dunkelziffer
  •  Vol. 4 » bestellen
    enthält die Filme Opferzahl, Bußestunde

Im Jahr 2011 hat der Autor eine neue Serie namens „Europol-Reihe“ begonnen. Nachdem „Gier“ monatelang auf der Spiegel-Bestsellerliste stand, darf die Leserschaft sich auf hochkarätige Fortsetzungen freuen.

Europol (Opcop-Gruppe)-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Gier » bestellen
  2. Zorn » bestellen
  3. Neid » bestellen
  4. Hass » bestellen

Berger und Blom-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Sieben minus Eins » bestellen
  2. Sechs mal zwei » bestellen
  3. Fünf plus drei » bestellen
  4. Vier durch vier » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.