Über die Autorin Ulrike Schweikert:

Die 1966 in Schwäbisch Hall geborene Ulrike Schweikert hatte ursprünglich eine grundsolide Ausbildung absolviert: Sie machte eine Banklehre und arbeitete dann als Wertpapierhändlerin. Zwei Studiengänge hängte sie an: Zuerst studierte sie Geologie, später dann noch Journalismus. Damals begann sie, erste Fantasygeschichten zu schreiben. Ihr Hobby, nämlich sich mit der Geschichte Schwäbisch Halls zu beschäftigen, führte schließlich dazu, dass die Autorin im Jahr 2000 ihren ersten Roman veröffentlichte. In „Die Tochter des Salzsieders“ verarbeitet Ulrike Schweikert Erkenntnisse über ihre Heimatstadt im 16. Jahrhundert. Schon mit ihrem zweiten Roman gelang ihr der Durchbruch. Seither hat die Schriftstellerin eine Vielzahl von Romanen für Erwachsene und Jugendliche herausgebracht, einige davon unter dem Pseudonym Rike Speemann. Zwei ihrer Bücher hat sie auch zu Theaterstücken verarbeitet, „Die Erben der Nacht“ auch verfilmt.

Die Bücher von Ulrike Schweikert:

Bücher von Ulrike SchweikertHistorische Romane sowie Fantasy – das sind nach wie vor die zwei Genre, in denen Ulrike Schweikert zuhause ist. Darüber hinaus hat sie auch Kurzgeschichten, Jugendliteratur und Kriminalromane verfasst. Am bekanntesten ist die Autorin jedoch für Geschichten, die in der Vergangenheit spielen: Sei es im Berlin des 19. Jahrhunderts wie in „Charité“ oder sehr viel weiter zurück, etwa im 16. Jahrhundert wie beispielsweise in „Die Hexe und die Heilige“.

Die Bücher von der Schriftstellerin erlauben es ihren LeserInnen, tief in die jeweilige Zeit – oder, wie bei ihren Fantasygeschichten – in die jeweilige Welt einzutauchen. Eindrückliche Schilderungen bringen die Vergangenheit näher, etwa in der Charité-Reihe die medizinischen Fortschritte des 19. Jahrhunderts sowie die oft noch recht brutalen Behandlungsmethoden.

Doch auch unterhaltsame Jugendromane im Fantasy- und Romantikmix gehören zum Repertoire von Ulrike Schweikert, in denen sich schon mal Vampire tummeln. Ihre Vielseitigkeit und einen breiten Genremix zeigt sie auch hier, denn mit Romanen wie „Die Maske der Verräter“ bringt sie sowohl den Kriminalroman als auch Historie jungen Menschen näher.

Und dann sind da noch ihre Fantasygeschichten für erwachsene Leser, etwa die Nachtmahr-Reihe, eine Urban Fantasy Serie, in der es nicht an Erotik fehlt. Die äußerst vielseitige Autorin bedient verschiedene Genre und Altersgruppen – und das sehr erfolgreich dank eines flüssigen, spannenden Stils, interessanten Plots und authentischen Charakteren.

Historische Bücherserien von Ulrike Schweikert:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

Die Charité-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Hoffnung und Schicksal (2018) » bestellen
  2. Aufbruch und Entscheidung (2018) » bestellen

La Caminata in der richtigen Reihenfolge:

  1. Das kastilische Erbe (2012) » bestellen
  2. Das Vermächtnis von Granada (2014) » bestellen

Elisabeth-Romane in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die Dirne und der Bischof (2008) » bestellen
  2. Das Antlitz der Ehre (2010) » bestellen

Die Tochter des Salzsieders in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die Tochter des Salzsieders (2000) » bestellen
  2. Das Kreidekreuz (2004) » bestellen

Fantasy-Reihen von Ulrike Schweikert:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

Die Nachtmahr-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Das Erwachen der Königin (2014) » bestellen
  2. Die Schwester der Königin (2015) » bestellen
  3. Das Vermächtnis der Königin (2017) » bestellen

Das Reich der Finsternis in der richtigen Reihenfolge:

  1. Verwunschen (2013) » bestellen
  2. Verdammt (2014) » bestellen

Vampir Peter Borgo & Kommissarin Berner:

  1. Duft des Blutes (2003) » bestellen
  2. Feuer der Rache (2005) » bestellen
  3. Engel der Verdammten (2012) » bestellen

Drachenkronen-Trilogie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die Drachenkrone (2005) » bestellen
  2. Das Vermächtnis des Kupferdrachens (2006) » bestellen
  3. Das Drachentor (2007) » bestellen

Jugendbuch-Serien von Ulrike Schweikert:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

Léon & Claire in der richtigen Reihenfolge (Fantasy):

  1. Er trat aus den Schatten (2016) » bestellen
  2. Er fand sie im Licht (2017) » bestellen

Die Erben der Nacht in der richtigen Reihenfolge (Fantasy):

Inhaltsangabe von Erben der Nacht

  1. Nosferas (2008) » bestellen
  2. Lycana (2008) » bestellen
  3. Pyras (2009) » bestellen
  4. Dracas (2010) » bestellen
  5. Vyrad (2011) » bestellen
  6. Oscuri (2013) » bestellen

Jos und Sara in der richtigen Reihenfolge (Historisch):

  1. Das Jahr der Verschwörer (2003) » bestellen
  2. Die Maske der Verräter (2007) » bestellen

Weitere Bücher von Ulrike Schweikert:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  • Die Hexe und die Heilige (2001, historischer Roman) » bestellen
  • Die Herrin der Burg (2003, historischer Roman) » bestellen
  • Die Seele der Nacht (2003, Fantasy) » bestellen
  • Das Siegel des Templers (2006, historischer Roman) » bestellen
  • Das Herz der Nacht (2009, historischer Roman) » bestellen
  • Hinter den Spiegeln. Das Wiener Vermächtnis (2014, historischer Roman) » bestellen
  • Die Astrologin (2017, historischer Roman) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.