Über den Autor Tom Voss:

Der Name ist das Pseudonym des sehr bekannten Krimi- und Thrillerautors Sven Koch, der auch Krimis unter dem Namen Pierre Lagrange schreibt.

Die Bücher von Tom Voss:

Bücher von Tom VossAls Tom Voss schreibt er spannende Kriminalromane, die im Norden des Landes angesiedelt sind. So entstand eine Krimiserie um einen interessanten Ermittler. Er ist sehr tiefgründig ausgearbeitet und zeigt sich sehr facettenreich. Natürlich hat auch er mit seinen Altlasten zu kämpfen und muss sich seinen Dämonen täglich aufs Neue stellen. Dieser Autor wählt seine Themen sehr geschickt aus. Sie wirken realistisch und sehr vielschichtig. Er betrachtet sie aus unterschiedlichen Blickwinkeln und lässt erst ganz allmählich den vollen Umfang der Verbrechen erkennen. Tom Voss gesteht der polizeilichen Ermittlungsarbeit einen großen Raum zu und erlaubt den Lesern, auch eigene Schlüsse zu ziehen.

Seine Settings stellt er so dar, dass sich die Leser mittendrin wiederfinden. Er beschreibt detailliert, ohne dabei langatmig zu werden und hält den Spannungsbogen bewusst hoch. Seine Leser untersuchen die Fälle an der Seite des Hauptprotagonisten und erleben jedes noch so kleine Detail hautnah mit. Geschickt lenkt der Schriftsteller die Aufmerksamkeit seiner Leser auf die eine oder andere falsche Fährte, bevor er die Richtung zur endgültigen Aufklärung anzeigt. Dass Tom Voss dies besonders großes Vergnügen bereitet, wird spätestens dann deutlich, wenn bereits mehrere Bücher des Autors gelesen wurden. Lebendig und realitätsnah schildert er die Vorkommnisse und zeigt gleichzeitig, wie anspruchsvoll Ermittlungsarbeit sein kann.

Unter seinem wirklichen Namen Sven Koch und unter seinem anderen Pseudonym Pierre Lagrange hat der Schriftsteller bereits bewiesen, dass er aus dem Genre nicht mehr wegzudenken ist. Er zeigt mit seinen unterschiedlichen Krimiserien, wie flexibel und vielseitig er selbst ist. Er vereint seine verschiedenen Interessen geschickt miteinander, um wieder Neues entstehen zu lassen. Prägnante Charaktere, mal liebenswert, mal weniger sympathisch, aber immer fachlich herausragend, zeichnen die Krimis von Tom Voss aus. Hinzu kommen Settings, die dem Autor wohlbekannt sind, was er durch detaillierte Beschreibungen deutlichmacht.

Nick Beck-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Hundstage für Beck
  2. Eiszeit für Beck