Update: Am 24. April 2019 erscheint mit „Schatten der Provence“ der 4. Band der Commissaire Leclerc-Reihe. Und am 1. Mai 2019 erscheint mit „Dünenblut“ der 6. Band der Tjark Wolf und Femke Folkmer-Serie.

Über den Autor Sven Koch:

Sven Koch, 1969 geboren, war schon früh von Film und Literatur fasziniert. Nachdem er sich zunächst bei den Filmhochschulen in München und Berlin bewarb, entschied er sich nach dem Volontariat bei einer Zeitung, die Redakteurslaufbahn einzuschlagen. Darüber hinaus ist er in seiner Freizeit als Musiker und Fotograf erfolgreich tätig. Sven Koch lebt in Detmold, wo er als Tageszeitungsredakteur arbeitet. Unter dem Pseudonym Pierre Lagrange schreibt der Autor die Commissaire Leclerc-Reihe.

Commissaire Leclerc-Reihe von Pierre Lagrange:

Commissaire Leclerc-Reihe von Pierre LagrangeInhaltsangabe von Band 1 der Reihe um den Ermittler Commissaire Albin Leclerc:

Ein mörderischer Sommer in der Provence.

Carpentras, ein malerischer Ort in der Provence. Das Hamburger Ehepaar Hanna und Niklas erbt dort ein halb verfallenes Chateau. Doch der Traum wird zum Albtraum. In der Nähe des Chateaus findet man eine Frauenleiche – und ihr fehlen die Füße. Hanna erfährt, dass schon früher in der Gegend Frauen verschwunden sind – Frauen mit roten Haaren wie sie.

Geht in der Provence ein Serienmörder um, der Körperteile sammelt? Commissaire Albin Leclerc nimmt die Ermittlungen auf.

  1. Tod in der Provence (2016) » bestellen
  2. Blutrote Provence (2017) » bestellen
  3. Mörderische Provence (2018) » bestellen
  4. Schatten der Provence (2019) » bestellen

Tjark Wolf und Femke Folkmer-Reihe von Sven Koch:

Tjark Wolf und Femke Folkmer-Reihe von Sven KochIm beschaulichen Werlesiel in Ostfriesland arbeitet Femke Folkmer als Polizistin. Tjark Wolf, Kriminalist und Autor, wird wegen interner Verfehlungen ebenfalls nach Werlesiel versetzt – kurioserweise leidet der Ermittler, der sich an der Nordsee wiederfindet, an einer Phobie vor Wasser. Ein (bis auf die Tatsache, dass sich eine Menge Wasser in Form der Nordsee in unmittelbarer Nähe befindet) wenig stressiger Job, könnte man meinen, voller einfacher und schnell zu lösender Fälle.

Doch weit gefehlt: Der erste Fall, das Verschwinden eines Mädchens, führt Tjark Wolf und Femke Folkmer zu einem Massengrab und auf die Spur eines Serienmörders. Im zweiten Fall präsentiert Sven Koch einen Thriller um das Ermittlerduo, der deutlich macht, dass Koch über viel filmisches Talent für gewaltige Bilder und Actionszenen verfügt. Wolf und Folkmer landen ausgehend von einem Angriff auf eine junge Kollegin im Rockermilieu und vefolgen einen Mann ohne Fingerabdrücke – eine Jagd, die schließlich auf einer voll besetzten Nordseefähre mündet, die von einem Wahnsinnigen in die Luft gesprengt zu werden droht.

Sven Koch beweist auch mit der Dünenserie: Er beherrscht die Klaviatur der spannenden Erzählkunst aufs Vortrefflichste. Die Beziehung der Charaktere zueinander, die Vorgeschichte der Verbrechen, die Ermittlungen in verschiedene Richtungen werden mühelos und mitreißend beschrieben.

Tjark Wolf-Femke Folkmer-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Dünengrab (2013) » bestellen
  2. Dünentod (2014) » bestellen
  3. Dünenkiller (2015) » bestellen
  4. Dünenfeuer (2016) » bestellen
  5. Dünenfluch (2017) » bestellen
  6. Dünenblut (2019) » bestellen

Alexandra von Stietencron-Serie von Sven Koch:

Alexandra von Stietencron-Serie von Sven KochAlexandra Gräfin von Stietencron arbeitet als Psychologin bei der Kriminalpolizei im münsterländischen Lemfeld. Der Versuch, sich von ihrer adligen Herkunft zu distanzieren, treibt sie in die polizeipsychologische Praxis, doch was als Pilotprojekt beginnt, entpuppt sich als knallharte Feuertaufe.

Bereits ihr erster Fall bringt Alex, wie sie genannt wird, an ihre Grenzen: Ein Krimineller, der sich „Purpurdrache“ nennt, scheint Jahre nach einer erfolglosen und beinahe in einer Katastrophe endenden Geiselnahme mehrere Frauen im Umfeld des Polizeijournalisten Marlon Kraft zu ermorden.

Sven Koch lässt Alexandra von Stietencron, die Protagonistin mit dem ungewöhnlichen Namen, bisher dreimal mysteriösen Mordserien auf den Grund gehen. Jeder ihrer Fälle bietet Einblicke in die Abgründe der menschlichen Seele – Sven Koch vermag es, alles andere als linear aufgebaute Thriller zu schreiben, die komplexe Charaktere mit interessanten und herrlich gruseligen Verbrechen verbinden. So werden die drei Teile der Stietencron-Serie zum packenden Lesevergnügen für Krimifans.

Alexandra von Stietencron in der richtigen Reihenfolge:

  1. Purpurdrache (2010) » bestellen
  2. Brennen muss die Hexe (2012) » bestellen
  3. Totenmond (2013) » bestellen

Weitere Romane von Sven Koch:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Romane von Gisa Klönne in der ... Über Gisa Klönne: Die deutsche Autorin Gisa Klönne hat ein interessantes und vielseitiges Berufsleben hinter sich, bevor sie sich endgültig auf das Schreiben konzentrierte und mit...
Romane von Andrea Isari Andrea Isari, geboren 1954 in Koblenz am Rhein, ist Volljuristin und war jahrelang als politische Journalistin in Rio de Janeiro, Bonn und Rom tätig. Kommissarin Leda Giallo von A...
Romane von Friedrich Ani in de... Update: Am 17. Juni 2019 erscheint mit "All die unbewohnten Zimmer" ein neues Buch, das gleichzeitig der 21. Tabor Süden, der 3. Jakob Franck und der 4. Polonius Fischer-Roman ist....
Romane von Friederike Schmöe i... Über die Autorin Friederike Schmöe: Die deutsche Kriminalroman-Autorin Friederike Schmöe wurde 1967 in Coburg geboren. Nach einem Studium der Romanistik und Germanistik in Bamberg...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen