Über den Autor Stephen King:

Update: Am 27. August 2018 erscheint mit „Der Outsider“ ein neuer Roman vom Altmeister.

Der 1947 in Portland, Maine geborene amerikanische Schriftsteller Stephen King begann bereits mit sieben Jahren, Geschichten zu schreiben. An der Universität schrieb er für die Studenten-Zeitung, mit 19 Jahren veröffentlichte er seine erste Story in einem Comic-Magazin. Der Schriftsteller studierte Englisch, fand jedoch nach dem Studium zunächst keine Anstellung als Lehrer.

Romane von Stephen KingDa er früh geheiratet und seine Frau bereits 1970 das erste von drei Kindern zur Welt gebracht hatte, musste der Autor zeitweise mehrere Jobs annehmen. Gelegentlich konnte Stephen King eine Geschichte in Männer-Magazinen lancieren. Auch als er schließlich Arbeit als Englischlehrer fand, lebte die Familie noch in recht bescheidenen Verhältnissen. Das besserte sich erst, als er Mitte der 1970er Jahre einen Verlag für „Carrie“ fand und der Roman ein großer Erfolg wurde.

Viele der berühmtesten Werke von Stephen King entstanden in den 1970er und 1980er Jahren unter dem Einfluss seiner Alkohol- und Drogensucht. Noch heute besucht King regelmäßig Treffen der Anonymen Alkoholiker. Lange litt der Autor darunter, dass seine Werke – hauptsächlich Horror-Romane – von einigen Kritikern als Schund abgetan wurden. Allerdings erhielt er im Jahr 2003 den National Book Award.

Stephen King ist mit rund 50 Romanen und weit über 100 Kurzgeschichten ein äußerst produktiver Autor, der großen Einfluss auf die Horror-Literatur der Gegenwart hatte. Viele seiner Geschichten wurden verfilmt. Sein Grundthema ist Angst in vielfältiger Ausprägung; seine Romane sind häufig jedoch auch eine Auseinandersetzung mit Amerika, seiner Gesellschaft und seiner Historie.  King nutzte die Pseudonyme Richard Bachmann und John Swithen.

Der dunkle Turm von Stephen King:

Der dunkle Turm von Stephen KingKings grandiose siebenteilige Serie „Der dunkle Turm“ ist eine Mischung aus Fantasy, SF, Horror, Western und Abenteuer.

Im ersten Band der epischen Fantasyserie durchstreift Roland, der letzte Revolvermann, auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen Turm eine sterbende Welt.

„Schwarz“ – der Auftakt zur großen Saga jetzt in einer von Stephen King komplett überarbeiteten Fassung mit neuem Vorwort und neuer Einführung.

Anmerkung: Der hier als Band 5 gelistete Roman „Wind“ erschien zwar 2012 als letzter Band der Saga um den dunklen Turm, aber inhaltlich spielt der Roman „Wind“ zwischen „Glas“ und „Wolfsmond“.

Der dunkle Turm von Stephen King in der richtigen Reihenfolge:

  1. Schwarz » bestellen
  2. Drei » bestellen
  3. Tot » bestellen
  4. Glas » bestellen
  5. Wind » bestellen
  6. Wolfsmond » bestellen
  7. Susannah » bestellen
  8. Der Turm » bestellen

Anhänge zu „Der dunkle Turm“:

  1. Das Tor zu S. Kings Dunklen Turm 1 – 4. Welten, Schauplätze und Figuren des großen Zyklus. Von Robin Furth » bestellen
  2. Das Tor zu S. Kings Dunklem Turm 5 – 7. Welten, Schauplätze und Figuren des großen Zyklus. Von Robin Furth » bestellen

Bill-Hodges-Reihe von Stephen King:

Bill-Hodges-Reihe von Stephen KingInhaltsangabe vom aktuellen Roman „Mind Control“:

In Zimmer 217 ist etwas aufgewacht. Etwas Böses. Brady Hartsfield, verantwortlich für das Mercedes-Killer-Massaker mit vielen Toten liegt seit fünf Jahren in einer Klinik für Neurotraumatologie im Wachkoma. Seinen Ärzten zufolge wird er sich nie erholen.

Doch hinter all dem Sabbern und In-die-Gegend-Starren ist Brady bei Bewusstsein – und er besitzt tödliche neue Kräfte, mit denen er unvorstellbares Unheil anrichten kann, ohne sein Krankenzimmer je zu verlassen. Ex-Detective Bill Hodges, den wir aus Mr. Mercedes und Finderlohn kennen, kann die Selbstmordepidemie in der Stadt schließlich mit Brady in Verbindung bringen, aber da ist es schon zu spät.

Bill-Hodges-Reihe von Stephen King in der richtigen Reihenfolge:

  1. Mr. Mercedes (2014) » bestellen
  2. Finderlohn (2015) » bestellen
  3. Mind Control (2016) » bestellen

Jack Sawyer-Romane von Stephen King:

Jack Sawyer-Romane von Stephen KingDie perfekte Mischung aus Fantasy und Horror. Im Vorläufer zu King/Straubs Bestseller „Das Schwarze Haus“ begibt sich der zwölfjährige Jack Sawyer auf eine weite, abenteuerliche Reise, in der Idylle und Entsetzen nahe beieinander liegen.

„Das Schwarze Haus“ spielt 20 Jahre später: Ein schrecklicher Bösewicht mit dem Spitznamen „Fisherman“ streunt durch die Straßen. Er entführt und tötet kleine Kinder und isst ihr Fleisch. Der Sheriff bittet verzweifelt einen Ex-Polizisten aus Los Angeles um Hilfe.

Natürlich handelt es sich dabei nicht um einen gewöhnlichen Polizisten, sondern um Jack Sawyer.

Jack Sawyer-Romane in der richtigen Reihenfolge:

  1. Der Talisman » bestellen
  2. Das schwarze Haus » bestellen

Weitere Romane von Stephen King:

Anmerkung: Die einzelnen Romane von Stephen King listen wir an dieser Stelle in der Reihenfolge der Originalausgaben. Danach folgen die Romane die der Autor unter dem Pseudonym Richard Bachman veröffentlicht hat.

  • Carrie (1974) » bestellen
  • Brennen muss Salem (1975) » bestellen
  • Shining (1977) » bestellen
  • The Stand – Das letzte Gefecht (1978) » bestellen
  • Dead Zone (1979) » bestellen
  • Feuerkind (1980) » bestellen
  • Cujo (1981) » bestellen
  • Christine (1983) » bestellen
  • Friedhof der Kuscheltiere (1983) » bestellen
  • Es (1986) » bestellen
  • Die Augen des Drachen (1987) » bestellen
  • Sie (1987) » bestellen
  • Das Monstrum – Tommyknockers (1987) » bestellen
  • Stark – The Dark Half (1989) » bestellen
  • Langoliers (1990) » bestellen
  • Needful Things – In einer kleinen Stadt (1991) » bestellen
  • Das Spiel (1992) » bestellen
  • Dolores (1992) » bestellen
  • Schlaflos (1994) » bestellen
  • Das Bild (1995) » bestellen
  • Desperation (1996) » bestellen
  • The Green Mile (1996) » bestellen
  • Sara (1998) » bestellen
  • Das Mädchen (1999) » bestellen
  • Atlantis (1999) » bestellen
  • Duddits – Dreamcatcher (2001) » bestellen
  • Der Buick (2002) » bestellen
  • Puls (2006) » bestellen
  • Love (2006) » bestellen
  • Wahn (2008) » bestellen
  • Die Arena (2009) » bestellen
  • Der Anschlag (2012) » bestellen
  • Joyland (2013) » bestellen
  • Doctor Sleep (2013) » bestellen
  • Revival (2014) » Rezension » bestellen
  • Gwendys Wunschkasten (2017, mit Richard Chizmar) » bestellen
  • Sleeping Beauties (2017, mit Owen King) » bestellen
  • Der Outsider (2018) » bestellen

Romane unter dem Pseudonym Richard Bachman:

  • Amok (1977) » bestellen
  • Todesmarsch (1979) » bestellen
  • Sprengstoff (1981) » bestellen
  • Menschenjagd (1982) » bestellen
  • Der Fluch (1984) » bestellen
  • Regulator (1996) » bestellen
  • Qual (2007) » bestellen

Kurzgeschichten und Novellen von Stephen King:

  • Nachtschicht (1978, 20 Kurzgeschichten) » bestellen
  • Frühling, Sommer, Herbst und Tod (1982, 4 Kurzgeschichten) » bestellen
  • Im Morgengrauen – Skeleton Crew Part 1 (1985)
  • Der Gesang der Toten – Skeleton Crew Part 2 (1985)
  • Der Fornit – Skeleton Crew Part 3 (1985)
  • Blut – Skeleton Crew Gesamtausgabe (1985, 19 Kurzgeschichten) » bestellen
  • Nachts (1990, 2 Novellen) » bestellen
  • Alpträume (1993, 21 Kurzgeschichten) » bestellen
  • Achterbahn (2000, Novelle) » bestellen
  • Im Kabinett des Todes (2002, 14 Kurzgeschichten) » bestellen
  • Colorado Kid (2005, Novelle) » bestellen
  • Sunset (2008, 13 Kurzgeschichten) » bestellen
  • Zwischen Nacht und Dunkel (2010, 4 Kurzromane) » bestellen
  • Raststätte Mile 81 (2011, Novelle, nur als eBook und Hörbuch) » bestellen
  • Ein Gesicht in der Menge (2013, Kurzgeschichte mit Stewart O’Nan) » bestellen
  • Basar der bösen Träume (2016) » bestellen

Comics und Graphic Novels:

Der dunkle Turm als Graphic Novel:

Der dunkle Turm als Graphic NovelKings Hauptwerk, die siebenbändige Saga um den „Dunklen Turm“, erfährt eine lang ersehnte Fortsetzung:

Als Graphic Novel wird die Geschichte erzählt, wie aus dem jungen Revolvermann Roland jener unerbittliche Kämpfer wird, der den Mann in Schwarz bis ans Ende aller Welten verfolgt – und dabei immer auf der Suche nach dem Dunklen Turm ist.

Das einzigartige grafische Werk „Der Dunkle Turm“ bildet den Auftakt zu einer mehrbändigen Serie. · Die Graphic-Novel-Sensation des Jahres!

In Zusammenarbeit mit den besten Künstlern von Marvel. Die lang ersehnte Fortsetzung der „Dunkle-Turm“-Saga mit neuen Geschichten.

Der dunkle Turm von Stephen King als Graphic Novel in der richtigen Reihenfolge:

  1. Der dunkle Turm » bestellen
  2. Der lange Heimweg » bestellen
  3. Verrat » bestellen
  4. Der Untergang Gileads » bestellen
  5. Die Schlacht am Jericho Hill » bestellen
  6. Die Reise beginnt » bestellen
  7. Die kleinen Schwestern von Eluria » bestellen
  8. Die Schlacht von Tull » bestellen
  9. Die Zwischenstation » bestellen
  10. Der Mann in Schwarz » bestellen
  11. Letzte Schüsse » bestellen
  12. Der Gefangene » bestellen
  13. Das Kartenhaus » bestellen
  14. Die Herrin der Schatten » bestellen
  15. Bittere Medizin » bestellen

Die Comics von Stephen Kings „The Stand“ in der richtigen Reihenfolge:

  1. The Stand – Captain Trips » bestellen
  2. The Stand – Ein amerikanischer Albtraum » bestellen
  3. The Stand – Überlebende » bestellen
  4. The Stand – Die Schergen des Bösen » bestellen
  5. The Stand – Niemandsland » bestellen
  6. The Stand – Schwarze Nacht » bestellen

 


Kalendergeschichten und Drehbücher:

  • Das Jahr des Werwolfs (1984, Kalendergeschichte) » bestellen
  • Der Werwolf von Tarker Mills (1984, Kalendergeschichte und Drehbuch) » bestellen
  • Der Sturm des Jahrhunderts (1999, Drehbuch) » bestellen

Sachbücher von Stephen King:

  • Danse Macabre: Die Welt des Horrors (1981) » bestellen
  • Das Leben und das Schreiben (2000) » bestellen

Ähnliche Beiträge:


Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen