Update: Am 23. Oktober 2019 erscheint mit „Tod um Tod“ der 9. Band der Claudius Zorn-Reihe.

Über den Autor Stephan Ludwig:

Kreativität und Kunst spielten im Leben von Stephan Ludwig schon lange eine Rolle. Als Musiker, Produzent für den Rundfunk und Theatertechniker war er mit ganz unterschiedlichen kulturellen Gegebenheiten vertraut, bevor er sich mit dem Schreiben von Kriminalromanen beschäftigte. 2012 debütierte Stephan Ludwig mit dem Roman „Zorn – Tod und Regen“ beim Fischer Verlag und legte damit den Grundstock für eine Serie, die zu den erfolgreichsten auf dem deutschen Krimimarkt gehört.

Die Claudius Zorn-Romane von Stephan Ludwig:

Zorn-Romane von Stephan LudwigMehr als 250.000 Romane sind in den letzten Jahren über die Ladentheke gegangen. Dabei ist Claudius Zorn alles andere, als der strahlende Held vieler Kriminalromane. Er ist der typische deutsche Beamte, der vor allem seine Ruhe haben und die Beine auf den Schreibtisch legen will. Dabei raucht er wie ein Schlot. In einem Interview verriet Stephan Ludwig, dass Claudius Zorn aus einer Bierlaune heraus entstanden ist. Da Ludwig selbst begeisterter Krimi- und Thrillerfan ist, stand schnell fest, dass auch er sich im Krimi versuchen wird.

Zorn zur Seite steht der korpulente Hauptkommissar Schröder, der für seinen Kollegen immer wieder Botengänge erledigen muss und das genaue Gegenteil der Hauptfigur ist: engagiert und fleißig. Natürlich gibt es auch einen Staatsanwalt, mit dem Zorn so seine Probleme hat. Zusammen müssen die drei Protagonisten brutalste Mordfälle lösen, wobei es gerade durch die so unterschiedlichen Hauptcharaktere Zorn und Schröder immer wieder auch komische Momente gibt. Mit seiner bärbeißigen Art hat Claudius Zorn, ähnlich wie der Allgäuer Kultkommissar Kluftinger, die deutschen Leser im Sturm erobert. Und nicht nur das.

Die Claudius Zorn-Reihe im TV:

Auch das Fernsehen ist auf die Krimiserie aufmerksam geworden, die in Halle (Saale) spielt. Im Mai 2014 flimmerte der erste Fall über die Mattscheibe. Unter der Regie von Mark Schlichter zeichnete sich Stephan Ludwig auch für das Drehbuch seiner Romanadaption verantwortlich. Der bekannte Schauspieler Misel Maticevic verkörperte im ersten Teil den Kommissar Claudius Zorn und in den folgenden Teilen übernahm Stephan Luca. Ihm zur Seite steht Axel Ranisch als Hauptkommissar Schröder, der mit seiner Romanfigur, was die Äußerlichkeiten angeht, nicht so viel Ähnlichkeiten besitzt. Jedoch wird ihm vom Autor persönlich bescheinigt, dass niemand die Rolle so spielen könne, wie er.

So ist es nicht verwunderlich, dass die Fälle des Claudius Zorn sowohl auf der literarischen Bühne, als auch im Fernsehen eine große Fangemeinde haben. Und die wartet sehnsüchtig auf neue Romane des Autors, der mit seiner Familie ebenfalls in Halle lebt.

Anmerkung: Die Romane der Zorn-Serie sind als Bücher, Hörbücher und eBooks erhältlich.

Claudius Zorn-Romane in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Zorn – Tod und Regen (2012)» bestellen
  2. Vom Lieben und Sterben (2012)» bestellen
  3. Wo kein Licht (2013) » bestellen
  4. Wie sie töten (2014) » bestellen
  5. Kalter Rauch (2015) » bestellen
  6. Wie du mir (2016) » bestellen
  7. Lodernder Hass (2017) » bestellen
  8. Blut und Strafe (2018) » bestellen
  9. Tod um Tod (2019) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.