Update: 20. Dezember 2021 erscheint mit Der Meister das 2. Buch der Schlüssel der Magie-Reihe und am 20. Juni 2022 folgt mit Die Götter Band 3.

Über den Autor Robert Jackson Bennett:

Robert Jackson Bennett ist ein amerikanischer Schriftsteller, der Phantastik, Science Fiction und Fantasy schreibt. Geboren wurde er 1984 in Baton Rouge, Louisiana, aufgewachsen ist er in Texas. Sein Interesse am Schreiben weckten die Bücher, die sein älterer Bruder las – schon im Grundschulalter versuchte er sich daher an seinen ersten eigenen Geschichten. Als sich sein Bruder allerdings für Stephen King zu interessieren begann, brachte ihm das bei seinen Aufsätzen in der Grundschule einigen Ärger ein. Der Autor besuchte die Universität von Texas in Austin, heiratete früh und gründete eine Familie. Die musste er zunächst mit Fabrikarbeit und anderen schlecht bezahlten Jobs durchbringen. Heute ist Robert Jackson Bennett ein Schriftsteller mit einer Reihe von Auszeichnungen: Unter anderem gewann er den Edgar Award, den bedeutendsten Preis im Mystery-Genre der USA. Bennett lebt mit seiner Frau und seinen Söhnen in Austin, Texas.

Die Bücher von Robert Jackson Bennett:

Bücher von Robert Jackson BennettWenn sich jemand gar nicht für ein bestimmtes Genre entscheiden kann, werden mehrere einfach miteinander verknüpft. So zumindest lautet das Erfolgsrezept des Robert Jackson Bennett. Er siedelt Kriminalromane in phantastischen Welten an und brilliert mit einer eindrucksvollen Darstellung selbst kreierter Gesellschaftsformen. Dabei kommt ihm seine großartige Phantasie zugute. Der Autor liebt es, Neues zu erschaffen. Er entwickelt andere Welten in anderen Zeiten mit außergewöhnlichen Protagonisten. Dennoch setzt er gern auf die klassischen Merkmale eines Kriminalromans, allerdings vor einer Fantasy-Kulisse. Dieser gelungene Mix aus mehreren Genres kommt bei seinen Lesern sehr gut an. 

In seinen Serien zeigt Robert Jackson Bennett in gutes Gespür für spannende Plots. Er beschreibt seine erdachte Gesellschaft in all ihren Facetten und lässt seine Leser zu einem Teil davon werden. Jedes magische Element erhält eine ausführliche Beschreibung, sodass die Leser mit dessen Funktionsweise vollkommen vertraut gemacht werden. Der Autor neigt dazu, manchmal ein wenig zu sehr ins Detail zu gehen. Dies beweist aber seine große Leidenschaft für seine Geschichten. Er möchte sie in allen Einzelheiten verständlich machen und die vielen Vorzüge genau darstellen. Er bindet mystische und magische Elemente gleichermaßen ein. Manchmal kommt auch ein Hauch von Science Fiction hinzu. Diese Mischung lässt jede einzelne seiner Geschichten zu einem außergewöhnlichen Leseerlebnis werden.

Robert Jackson Bennett schreibt spannend, temporeich und sehr lebendig. Er wählt seine Worte mit Bedacht und setzt gern auch auf eine Prise Humor und Ironie. Seine Charaktere sind tiefgründig und sehr facettenreich angelegt. Nicht immer ist von Anfang an klar, in welche Richtung sich die Protagonisten begeben. Erst ganz allmählich entwickeln sie sich, sodass die Leser immer wieder Neues entdecken können. Sie gehen auf eine Reise in die ideenreiche Fantasy-Welt des Autors und erleben spannende Abenteuer, die vor allem gefährlichen Nervenkitzel bereithalten. Robert Jackson Bennett ist ein Meister seines Faches. Er verfügt über einen unglaublichen Ideenreichtum, wie aus all seinen Romanen deutlich wird. 

Anmerkung: Klick auf den Titel öffnet weitere Infos und Bestellmöglichkeiten.

Die göttlichen Städte in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die Stadt der tausend Treppen (2017)
  2. Die Stadt der toten Klingen (2017)
  3. Die Stadt der träumenden Kinder (2018)

Der Schlüssel der Magie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die Diebin (2019)
  2. Der Meister (2020)
  3. Die Götter (2022)