Pia Petry-Romane von Petra Würth:

Pia Petry-Romane von Petra WürthPia Petry ist 40 und weiß immer noch nicht, was sie will. Mit ihrer Detektei läuft es finanziell schlecht, und ihr Lebensabschnittsgefährte erweist sich als Fehlinvestition. Trotz ihres betont selbstbewußten Auftretens ist sie leicht zu verunsichern. Hinter der Fassade verbirgt sich immer noch das kleine Mädchen, das von Helden träumt und Machos für tolle Männer hält.

Das ändert sich, als sie ihren ersten großen Auftrag übernimmt:

Beim Stochern in obskuren Familienverhältnissen und seelischen Abgründen gerät sie in Milieus, von deren Existenz sie nicht einmal eine Ahnung hatte. Sie gerät selbst psychisch und physisch fast an den Abgrund …

Pia Petry-Romane von Petra Würth in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:
Thalia Hugendubel eBook.de

  1. Unter Strom » bestellen
  2. Frau aus Glas » bestellen
  3. Blutmond – Wilsberg trifft Pia Petry (mit Jürgen Kehrer) » bestellen
  4. Todeszauber – Das 2. Treffen mit Wilsberg (mit Jürgen Kehrer) » bestellen
  5. Rache ist Giftig » bestellen
  6. Blond ist der Tod » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Romane von Jacques Berndorf in... Karl Müller-Reihe von Jacques Berndorf: Inhaltsangabe des aktuellen Karl Müller-Romans "Lockvogel": Als die CIA einen wichtigen BND-Informanten angreift und dessen Familie gefa...
Romane von Frank Goldammer in ... Über den Autor Frank Goldammer: Gelernt hat der 1975 geborene Dresdner das Maler- und Lackiererhandwerk, in dem er schließlich sogar Meister wurde. Seinem Bedürfnis, darüber hinau...
Romane von Kirstin Warschau in... Über die Autorin Kirstin Warschau: Die deutsche Krimi-Autorin ist 1965 in Kiel zur Welt gekommen. Sie studierte Archivwissenschaften und arbeitete als Diplomarchivarin, zog dann a...
Romane von Dirk Ohlerich in de... Über den Autor Dirk Ohlerich: Dirk Ohlerich kam 1942 zur Welt und arbeitete lange als Abteilungsleiter in einem mittelständischen Betrieb. Er beschreibt sich selbst als begeistert...