Über den Schriftsteller Uwe D. Minge:

Paul Quincy und Ole Groothus waren Pseudonyme des 2013 verstorbenen deutschen Schriftstellers und Übersetzers Uwe D. Minge. Der Autor hat mehr als 60 Bücher ins deutsche übersetzt. Darunter auch viele Seeabenteuer, wie z.B. Romane von Patrick O’Brian, Julian Stockwin, Dewey Lambdin und Alexander Kent.

2007 erschien dann der erste William Turner-Roman, den Minge unter dem Namen Paul Quincy veröffentlichte. Bis 2013 erschienen fünf weitere Bücher aus der William Turner-Reihe. Analog dazu schrieb Minge zwischen 2009 und 2012 drei Romane über die Brüder Peter und Paul Morin unter dem Pseudonym Ole Groothus.

William Turner-Reihe von Paul Quincy:

William Turner-Reihe von Paul QuincyInhaltsangabe Band 1 „Schwarze Flagge“:
1776: Auf dem europäischen Kontinent herrscht Frieden, doch England muss sich mit den aufmüpfigen Kolonisten in Amerika herumquälen. Seine Truppen müssen über See versorgt werden, doch scheint es an höchster britischer Stelle vor Ort einen Verräter zu geben, der den amerikanischen Freibeutern wie auch den Franzosen Informationen über britische Versorgungsschiffe zuspielt.

Die Admiralität in London entschließt sich deshalb, die von den Yankees erbeutete und mittlerweile mit neuartigen Karronaden aufgerüstete Kriegsslup Sbark dem Kommando eines jungen Leutnants namens William Turner anzuvertrauen, weil den niemand kennt. Sein Geheimauftrag, den Maulwurf aufzuspüren, entpuppt sich als höllische Mission.

Der spannende erste Band einer neuen marinehistorischen Reihe über den abenteuerlichen Aufstieg des jungen William Turner in der Royal Navy.

William Turner-Reihe von Paul Quincy in der richtigen Reihenfolge:

  1. Schwarze Flagge – Wild Bull Turner und der Verräter (2007) » bestellen
  2. Entermesser blank – Wild Bull Turner und die Capitana (2007) » bestellen
  3. Harte Männer – Wild Bull Turner und Baron von Steuben (2008) » bestellen
  4. Eiskalte Gegner – Wild Bull Turner und der König der Karibik (2008) » bestellen
  5. Weiße Böen – Wild Bull Turner und die Schlacht um Savannah (2010) » bestellen
  6. Mord auf Befehl – Wild Bull Turner und die Moral der Macht (2013) » bestellen

Die Morin-Reihe von Ole Groothus:

Morin-Reihe von Ole GroothusInhaltsangabe Band 1 „Husaren der See“:
Es ist die Zeit des Siebenjährigen Krieges. Die Zwillingsbrüder Peter und Paul von Morin müssen wegen Spielschulden überstürzt den Dienst bei den Ziethenhusaren verlassen. Verfolgt von litauischen Halsabschneidern schlagen sie sich durch die Neumark und Pommern nach Danzig durch. Dort mustern sie auf einem holländischen Küstensegler an, um zu ihren Verwandten in England zu gelangen.

Als ihr Schiff kurz vor dem Ziel von einem französischen Freibeuter aufgebracht wird, werden die Zwillinge getrennt. Peter gerät zunächst in französische Gefangenschaft und landet danach zwangsweise bei der Marineinfanterie. Paul kann sich zwar auf die zur Hilfe geeilte britische Fregatte Thunderbolt retten, wird aber dort als Leichtmatrose zum Dienst gepresst.

Furchtlos und kühn wie beide sind, machen sie auf britischer wie französischer Seite alsbald Karriere. Bei Seegefechten begegnen sie sich wieder – ohne zu wissen, dass beim Gegner der eigene Bruder kämpft …

Morin-Reihe von Ole Groothus in der richtigen Reihenfolge:

  1. Husaren der See, (2009) » bestellen
  2. Husarenbrüder, (2009) » bestellen
  3. Husarenstreiche, (2012) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Seeabenteuer von Frank Adam Frank Adam ist das Pseudonym von Prof. Dr. Karlheinz Ingenkamp, der 1925 in Berlin geboren wurde. Beruflich hat er als Erziehungswissenschaftler gearbeitet und später ein Forschung...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen