Über den Autor Mike Nicol:

Mike Nicol kam 1951 in Kapstadt zur Welt und studierte in Johannisburg. Er arbeitet als freier Schriftsteller und Journalist und gibt zudem Online-Kurse in Kreativem Schreiben. Als Gastdozent wirkte er unter anderem an der Universität Essen und in Berlin.

Der südafrikanische Autor veröffentlichte unter anderem Gedichte und Essays, Sachbücher und Biografien sowie einige Romane. Einige seiner Werke wurden mit Literaturpreisen ausgezeichnet. Zum Kriminalroman kam Mike Nicol erst spät, war damit aber schnell erfolgreich – auch durch die Fußball-Weltmeisterschaft 2010, die das Land in den Mittelpunkt rückte. Durch seine journalistische Arbeit kennt Nicol das politische System Südafrikas vielleicht besser als andere Autoren, es spielt in seinen Krimis immer wieder eine Rolle. Der Schriftsteller lebt und arbeitet noch immer in Kapstadt.

Die Kapstadt-Serie von Mike Nicol:

Kapstadt-Serie von Mike NicolIm Mittelpunkt dieser Reihe steht ein interessantes Gespann: Privatdetektiv „Fish“ Pescado, Surfer und nebenbei Kleinkrimineller sowie seine Top-Model-Freundin Vicki Kahn, eigentlich Anwältin und Poker-Ass. Die Geschichten, in denen sie agieren, sind komplexe Polit-Thriller mit Elementen des Detektiv-Romans, aus verschiedenen Perspektiven erzählt.

Verbrechen ziehen sich hier bis in die höchsten Kreise – das wirkt teilweise erschreckend authentisch. Den Eindruck verstärkt der lebensnahe Schreibstil des Autors, der mit vielfach eingestreuten Worten aus der Burensprache die Aufmerksamkeit der Leser verlangt, die er durch seine spannenden Geschichten aber auch zu fesseln vermag.

„Der Star des südafrikanischen Thrillers“
Deon Meyer

Die Kapstadt-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Bad Cop (2013) » bestellen
  2. Korrupt (2016) » bestellen

Die Rache-Trilogie von Mike Nicol:

Rache-Trilogie von Mike NicolIn dieser dreibändigen Reihe präsentiert Mike Nicol waschechte Hardboiled Thriller, in denen die Gewalt regiert. Doch wer sind hier die Guten, wer die Bösen? So einfach ist das nicht in Nicols Welt. Die Protagonisten? Haben jede Menge Dreck am Stecken. Ihr Umfeld? Korrupt, gewaltbereit und skrupellos. Das Setting? Ein Land mit vielen gesellschaftlichen Problemen.

Das Ergebnis ist eine actiongeladene Krimireihe mit schwarzhumorigem Stil. Politische Anklänge fehlen nicht, wie viele Autoren seines Landes zeichnet Nicol trotz aller Fiktion ein realistisches Bild der Kriminalität in Südafrika. Eine rasante und blutige Serie.

Die Rache-Trilogie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Payback (2008) » bestellen
  2. Killer Country (2010) » bestellen
  3. Black Heart (2011) » bestellen

Weitere Bücher von Mike Nicol:

  • Die Feuer der Macht (1989) » bestellen
  • Seit Jahr und Tag (1992) » bestellen
  • Der Reiter (1994) » bestellen
  • Plötzlich ein freies Gefühl. Südafrikas Aufbruch in die Gegenwart (1994, Sachbuch) » bestellen
  • Die neue bürgerliche Welt, in: Wespennest Nr. 117 (1999, Essay) » bestellen
  • Mandela: Das Porträt (2006, Sachbuch) » bestellen
  • Power Play (2015) » bestellen

Ähnliche Beiträge:


Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen