Über den Autor Deon Meyer:

Update: Mit „Die Amerikanerin“ wird am 9. März 2018 die Benny Griessel-Reihe fortgesetzt.

Deon Meyer, 1958 geboren, nahm sich nach dem Ende der Apartheid als erster südafrikanischer Schriftsteller dem Genre des Krimis an. Er startete mit dem Schreiben schon als Jugendlicher, doch er arbeitete zunächst als Journalist, Werbetexter, Marketingberater bei BMW Motorcyles und Creative Director, bevor er sich 2009 ganz dem Beruf des Schriftstellers widmete. Der Motorradfan und Mozartliebhaber Deon Meyer gehört zu den führenden Krimiautoren Südafrikas, schreibt hauptsächlich in seiner Muttersprache Afrikaans und seine Bücher werden in 27 Sprachen übersetzt und dienten als Filmvorlagen.

Benny Griessel-Reihe von Deon Meyer:

Romane von Deon MeyerBenny Griessel tauchte zuerst als skurrile und überzeichnete Randfigur in dem Roman „Der traurige Polizist“ auf. Doch dieser Benny Griessel brachte so viel Leben mit, dass der Autor ihn später zur Hauptfigur in einem Roman machte. Da Meyer seinem Protagonisten mehr zutraute, als der trinkende klischeehafte Polizist zu sein, stellte er ihn vor die Wahl: Alkohol oder Ehe. Benny Griessel wuchs Deon Meyer so sehr ans Herz, dass er sein Leben in weiteren Romanen verfolgte.

Der Leser begleitet den brillanten Polizeiermittler Benny Griessel durch Entzugserscheinungen, Auseinandersetzungen mit seiner Ehefrau und anschließender Trennung auf Zeit. Benny Griessel kämpft gegen die Entfremdung von seinen beiden Kindern und der Leser fragt sich, ob die Beziehung zu einer Sängerin, die in ihrer Vergangenheit ebenfalls den Alkohol liebte, unter einem guten Vorzeichen steht. Als hätte Benny Griessel nicht schon genug Probleme, bringen seine Mordfälle oft einen enormen Zeitdruck mit sich. Seine Ermittlungen führen ihn in eine Welt aus Rache, Intrigen, Korruption und Drogen. Um seinen Romanen noch zusätzliche Geschwindigkeit zu geben, springt Deon Meyer zwischen verschiedenen Handlungssträngen, sodass der Leser sich schnell – zusammen mit Benny Griessel – auf einer atemlosen Reise befindet.

Die deutschen Übersetzungen weisen den Leser darauf hin, in welcher Sprache die Figuren sprechen, da Deon Meyer in vier Sprachen schreibt: Afrikaans, Englisch, Zulu und Xhosa. Er zeichnet das realistische Bild einer multikulturellen Gesellschaft und noch jungen Demokratie. Die Zerrissenheit Kapstadts sowie Südafrikas spiegelt sich in Benny Griessel, der mit seinen Dämonen ringt und einen Weg sucht, einfach nur zu überleben.

Hinweis: Die Jahreszahlen gelten für die Originalveröffentlichungen, nicht die der deutschen Ausgaben.

Benny Griessel-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:
Thalia Hugendubel eBook.de

  1. Der Atem des Jägers (2004) » bestellen
  2. Dreizehn Stunden (2008) » bestellen
  3. Sieben Tage (2011) » bestellen
  4. Cobra (2013) » bestellen
  5. Icarus (2015) » bestellen
  6. Die Amerikanerin (2017) » bestellen

Weitere Romane von Deon Meyer:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen