Update: Am 24. April 2019 erscheint mit „Menu surprise“ der 11. Band der Bruno, Chef de police-Reihe.

Über den Autor Martin Walker:

Martin Walker, ein gebürtiger Schotte, ist nicht nur Schriftsteller, sondern auch Historiker. Demzufolge kann man in seinen Romanen auch durchaus geschichtliche Fakten erkennen. Bekannt wurde der Autor durch seine geschichtlichen und politischen Sachbücher, etwa über Gorbatschow oder Clinton. Die Bruno, Chef de police-Reihe beweist jedoch eindrucksvoll, dass Martin Walker sich auch in Sachen Krimi gut auskennt. Immerhin werden die Bücher in mittlerweile zehn Sprachen übersetzt.

Bruno, Chef de police von Martin Walker

Bruno, Chef de police von Martin WalkerHauptperson in diesen Büchern ist Bruno Courrèges, der Polizist, Sporttrainer und begehrter Junggeselle zugleich ist. Wie man am Namen des Kommissars bereits erkennen kann, spielt der Roman in Frankreich. Auch der zweite Roman rund um Bruno, Chef de Police trägt sich in Frankreich zu, genauer gesagt in der Périgord. Das Besondere an der Romanserie von Martin Walker: sie ist nicht nur Krimi, sondern gleichzeitig Reiseführer. Die Landschaften werden so treffend beschrieben, dass man trotz der unangenehmen Ereignisse sofort Lust bekommt, hier seinen nächsten Urlaub zu verbringen. Im Südwesten von Frankreich gelegen, lebt die Gegend von gutem Essen und Wein sowie dem milden Klima.

Der dritte Fall des Bruno Chef de Police wiederum ist beinahe ein historischer Krimi, denn dieser umspannt ein halbes Jahrhundert und mehrere Kontinente – ein rasanter Krimi, der seinesgleichen sucht und für viele Fans von Martin Walker zu dem besten Roman dieses Autors zählt. Jüngstes Werk dieser Reihe, der Roman „Delikatessen“, spielt ebenso in einer bekannten französischer Stadt und erzählt von einer Leiche, die während Ausgrabungsarbeiten gefunden wurde.

Was aber zeichnet die Hauptfigur der Krimireihe, den sympathischen Polizisten Bruno, aus? Dieser scheint auf den ersten Blick nicht viel mehr zu sein als ein gewöhnlicher Dorfpolizist, der auch gerne einmal auf eigene Faust ermittelt. Als richtiger Saubermann kommt dieser daher und scheint somit auch Traum einer jeden Frau im Ort zu sein – auf entsprechende Annäherungsversuche allerdings reagiert er eher schüchtern. Der Chef de Police ist ein Kumpeltyp und kein verbissener Polizist – das Erfolgsrezept einer Hauptperson, welches schon bei Bestsellerautorin Donna Leon bestens funktionierte.

Die Bruno, Chef de police-Reihe von Martin Walker in der richtigen Reihenfolge:

  1. Bruno, Chef de police » bestellen
  2. Grand Cru » bestellen
  3. Schwarze Diamanten » bestellen
  4. Delikatessen » bestellen
  5. Femme fatale » bestellen
  6. Reiner Wein » bestellen
  7. Provokateure » bestellen
  8. Eskapaden » bestellen
  9. Grand Prix » bestellen
  10. Revanche » bestellen
  11. Menu surprise » bestellen
  • Bon appétit (2 Kurzgeschichten) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Miss Marple von Agatha Christi... Über Agatha Christies Miss Marple Als Jane Marple 1930 das Licht der literarischen Welt erblickte, war ihre Schöpferin, die 1890 in Torquay geborene Kriminalschriftstellerin Agath...
Romane von Carsten Sebastian H... Über den Autor Carsten Sebastian Henn: Carsten Sebastian Henn ist als echter Kölner dem Rheinland stets treu geblieben, wo er immer noch mit seiner Familie lebt. In seinen Romanen...
Romane von Dirk Ohlerich in de... Über den Autor Dirk Ohlerich: Dirk Ohlerich kam 1942 zur Welt und arbeitete lange als Abteilungsleiter in einem mittelständischen Betrieb. Er beschreibt sich selbst als begeistert...
Karen Sander, Sabine Klewe, Sa... Über Karen Sander / Sabine Klewe / Sabine Martin: Karen Sander ist ein Pseudonym der in Düsseldorf geborenen Schriftstellerin Sabine Klewe. Nach einem Studium der Literaturwissens...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen