Über den Autor Marcel Feige / Martin Krist:

Der 1971 geborene deutsche Schriftsteller Marcel Feige ist den meisten Lesern wohl eher unter seinem Pseudonym Martin Krist bekannt. Übrigens nicht sein einziges: Er steckt auch hinter dem Namen Christoph Brandhurst. Obwohl er bereits unter seinem Realnamen zahlreiche Sachbücher und auch einige erfolgreiche Romane herausgebracht hatte, schlugen seine Thriller besonders ein. Krist ging einen klassischen Weg zum Autor: Er volontierte in einer Zeitungsredaktion und wurde Journalist. Als solcher arbeitete er später für Lifestyle- und Musikmagazine, bevor er sich 1997 der Schriftstellerei zuwandte. Der erste Thriller erschien 2012 unter Martin Krist, dem Pseudonym, dem sich der Schriftsteller heute hauptsächlich widmet.

Über die Romane von Martin Krist:

Freak City-Reihe von Martin KristThrillerfans bekommen bei Krist genau das geboten, was vielen Freunden des Genres besonders gefällt: Serienkiller, schaurige Morde, Skandale und spannende Cliffhanger. Was ihm dabei wichtig ist, sagt Krist auf seiner Webseite selbst: Seine Themen sollen modern und auf der Höhe der Zeit sein, möglichst urban, möglichst nah am Menschen. Dass es dabei meist eher um die unschönen Seiten der Menschen geht, ist nun einmal symptomatisch für das Genre – Psychopathen gehören dazu.

Weil es Kriminalfälle nicht eben wenige gibt in unserer Zeit, hat Martin Krist die meisten seiner Romane in Serien angelegt. Egal mit welcher man startet, es erwarten die LeserInnen glaubhafte, realistisch anmutende Beschreibungen – was mancher vielleicht eklig oder allzu grausam finden mag, ist für andere genau der richtige Kick. Kurz gesagt: Ein allzu zartes Gemüt wäre hier fehl am Platze.

Der Schreibstil von Martin Krist ist flott bis rasant, spannend, dramatisch und gleichzeitig aufgeladen mit Emotionen – rundum gelungene Lektüre eben für Genre-Fans, die beim Lesen gern mal eine Gänsehaut bekommen. Verschiedene Erzählperspektiven und wechselnde Handlungsstränge sorgen für Abwechslung, die Geschichten sind nicht leicht zu durchdringen und entfalten sich erst nach und nach. Krist versteht nicht nur sein Handwerk, sondern auch, die LeserInnen zu unterhalten.

Freak City-Thriller in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Hexenkessel (2018) » bestellen

Kommissar Henry Frei-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Böses Kind (2017) » bestellen
  2. Stille Schwester (2018) » bestellen

David Gross-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Drecksspiel (2013) » bestellen
  2. Engelsgleich (2014, auch Band 4 der Kalkbrenner-Reihe) » bestellen
  3. Brandstifter (2017) » bestellen

Paul-Kalkbrenner-Romane in der richtigen Reihenfolge:

  1. Wut (2007)
  2. Gier (2008)
  3. Trieb (2009)
  4. Engelsgleich (2014) » bestellen
  5. Märchenwald (2016) » bestellen

Sera Mut-Reihe in der richtigen Reihenfolge:


Weitere Thriller von Martin Krist:


Inferno-Reihe von Marcel Feige in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Ruf der Toten (2005) » bestellen
  2. Schwester der Toten (2006) » bestellen
  3. Macht der Toten (2007) » bestellen

Weitere Romane von  Marcel Feige

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.