Über den Autor Marc Elsberg / Marcus Rafelsberger:

Nur die wenigsten Menschen wissen von Kindesbeinen an, in welche Richtung sie einmal beruflich gehen möchten. Bei Marc Elsberg war nur klar, dass es etwas Kreatives sein muss. Dass er damit in zwei völlig unterschiedlichen Richtungen Karriere machen würde, konnte damals noch niemand ahnen. Er wurde am 3. Januar 1967 in Wien geboren und erhielt den Namen Marcus Rafelsberger, den er später als Autor änderte. Er ging den normalen Bildungsweg, absolvierte das Gymnasium und wusste, dass er mit der Matura in der Tasche studieren wollte. Es verschlug ihn an die Universität für angewandte Kunst in Wien. Der Studiengang Industriedesign hatte es ihm angetan. Nach dem Studienabschluss startete der begabte Mann in der Werbebranche sehr erfolgreich durch. Für seine Arbeit erhielt er sogar einige Auszeichnungen, unter anderem vom Creative Club Austria.  Als ganz Großer seines Faches hätte er sich einfach zurücklehnen können. Aber Marcus Rafelsberger begann lieber, nach einer neuen Herausforderung zu suchen. Diese fand er bei einer großen Tageszeitung, für die er eine Kolumne schreiben durfte.

Die Bücher von Marc Elsberg:

Romane von Marc Elsberg2000 war dann das Jahr für Marc Elsberg. Er veröffentlichte seinen ersten Roman. Aber erst mit seinem Thriller „Blackout – Morgen ist es zu spät“ gelang ihm endgültig der Durchbruch als Autor. Inzwischen gilt er als großer Science-Fiction-Thriller-Autor. In seinen Romanen beschreibt er gern Szenarien, die utopisch und realitätsnah zugleich klingen. Er greift große Themen auf, die seine Leser zum Nachdenken veranlassen. Der Autor zeigt unter anderem die Abhängigkeit von Elektrizität und Technik und beschreibt ein mögliches Szenario, das gar nicht so weit hergeholt scheint.

Seine Leser sind nach dem großartigen Erfolg von Blackout davon überzeugt, dass Marc Elsberg ein Meister ist, wenn es um Sci-Fi-Thriller geht. Er erzählt spannend und entwickelt eine enorme Dynamik in seinen Geschichten. Er schildert sehr interessante Sachverhalte, die er vorab sehr akribisch recherchiert. Diese fundierte Recherche sorgt dafür, dass seine Themen überaus realistisch erscheinen und die Romane eine enorme Authentizität erhalten. Manche sind sogar so zeitgemäß, dass sie beim Lesen bedrohlich nah rücken. Dafür wurde der Autor vielfach von der Presse gelobt.

Marc Elsberg ist es gelungen, in zwei kreativen Branchen Erfolge zu feiern. Als Autor konnte er sich mittlerweile auch international einen Namen machen. Seine Sci-Fi-Thriller sind in mehrere Sprachen übersetzt worden und in verschiedenen Ländern im Handel erhältlich. Blackout verkaufte sich sogar über eine Million Mal allein in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland. Der Schriftsteller wurde für seine Thriller bereits mehrfach ausgezeichnet.

Die Romane von Marc Elsberg in der Reihenfolge nach VÖ:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Blackout – Morgen ist es zu spät (2012) » bestellen
  2. ZERO – Sie wissen, was du tust (2014) » bestellen
  3. Helix (2016) » bestellen
  4. Gier (2019) » bestellen

Die Romane von Marcus Rafelsberger:

  1. Saubermann (2000, Satire) » bestellen
  2. Das Prinzip Terz (2004, Krimi) » bestellen
  3. Menschenteufel (2009, Krimi) » bestellen
  4. Wienerherz (2011, Krimi) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.