Über den Autor Klaus Seibel:

Ursprünglich war der 1959 geborene Klaus Seibel mal Pastor, nachdem er Theologie studiert hatte. Doch er hatte auch sehr weltliche Interessen, interessierte sich für BWL und Informationstechnologie. Er bildete sich weiter und stieg schließlich gar zum SAP-Manager auf. 2007 reifte in ihm der Gedanke, ein Buch zu schreiben – der Grund war ein klassischer: Er las einen Roman, der ihm zu langweilig war und dachte, er könnte es selbst besser. 2011 erschienen seine ersten Carolin Sievers-Kurzkrimis als Hörbuch (später auch als eBook) und 2012 gab es dann die erste Roman-Veröffentlichung, „Krieg um den Mond“.

Mittlerweile hat der Autor mehr als 20 Bücher veröffentlicht. Klaus Seibel gewann den Krimipreis der Frankfurter Neuen Presse und schaffte es in den Top-Listen von Amazon in verschiedenen Genres häufig auf den ersten Platz. Der Schriftsteller verfasst neben Science Fiction auch Kriminalromane, Thriller und Kurzgeschichten.

Die Bücher von Klaus Seibel:

Romane von Klaus SeibelSo vielschichtig wie sein Werdegang ist auch das Werk von dem Autor, der sich in mehreren Genres zuhause fühlt und dabei recht unterschiedliche Themen anfasst. Gern sind das aktuelle Themen, die er aufgreift, zu denen er umfassend recherchiert und die er in verständliche Texte umsetzt.

Ob Krimi, Thriller oder Science Fiction-Roman: Was Klaus Seibel sich vornimmt, wird in klarer, häufig knapper und darum leicht zu lesender Sprache umgesetzt. Große Vorbilder hat der Autor, der so seinen eigenen Stil entwickelt hat, deshalb auch nicht: Höchstens Andreas Eschbach hat Seibel in seinen früheren Werken etwas beeinflusst.

Viele seiner Romane sind in Buchreihen erschienen. So auch die „Science Force“-Serie, bei der sich Seibel an eine interessante Verbindung von Krimi und Science Fiction gewagt hat. Auch sonst ist er schwer in ein Genre zu pressen: Die meisten seiner Thriller kommen ohne große Brutalität aus, aber es gibt durchaus Ausnahmen. Am bekanntesten ist der Autor für seine umfangreiche und spannende SF-Reihe „Das Erbe der ersten Menschheit“, die mit einer zweiten Reihe, „Aufbruch aus Atlantis“, fortgesetzt wurde.

Die erste Menschheit-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  • Krieg um den Mond (2012, Vorgeschichte zur Serie) » bestellen
  1. Das Erbe der ersten Menschheit (2014) » bestellen
  2. Die erste Menschheit lebt (2014) » bestellen
  3. Die dunkle Seite des Erbes (2015) » bestellen
  4. Meister der Gene (2016) » bestellen
  5. Spuren der ersten Menschheit (2016) » bestellen
  6. Hoffnung Atlantis (2017) » bestellen

Außerdem gibt es noch die Kurzgeschichte „4 Uhr“ in dem Sammelband „24 Stunden – 24 Autoren“.

  • 24 Stunden – 24 Autoren (2015) » bestellen

Aufbruch aus Atlantis-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anmerkung. Diese Reihe ist die Fortsetzung von der „Die erste Menschheit“-Serie.

  1. Aufbruch aus Atlantis (2019) » bestellen
  2. Flucht der Saurier (2019) » bestellen
  3. Der Präsident (2019) » bestellen
  4. Xeeh (2019) » bestellen
  5. Aufmarsch der Klone (2020) » bestellen

Ellen Faber-Thriller in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

Anmerkung. Diese beiden Romane sind die Vorgeschichte zur folgenden Science Force-Serie.

  1. Zehntausend Augen (2012) » bestellen
  2. Zehntausend Fallen (2013) » bestellen

Science Force-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Chimären (2017) » bestellen
  2. Aufstand der Mikroben (2018) » bestellen
  3. Das Gehirn in der Tiefe (2018) » bestellen

Strafe-Thriller in der richtigen Reihenfolge:

  1. Alte Sünden (2015) » bestellen
  2. Kein Vergessen (2016) » bestellen

Carolin Sievers-Krimireihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die falsche Nadel (2011)
  2. Casting zum Tod (2011)
  3. Sein letzter Ton (2011)

Weitere Romane von Klaus Seibel:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.