Über den Autor Andreas Eschbach:

Der 1959 geborene deutsche Schriftsteller Andreas Eschbach ist einer der bekanntesten europäischen Autoren im Science-Fiction-Genre. Eschbach schreibt Erwachsenen-Romane und auch Jugendbücher, wie die Romane um „Das Marsprojekt“ oder die „Out-Trilogie“. Ehe er sich ganz der Schriftstellerei widmete, arbeitete Eschbach, der Luft- und Raumfahrttechnik studiert hat, als Softwareentwickler.

Die Out-Trilogie von Andreas Eschbach (Jugendromane):

Out-Trilogie von Andreas EschbachChristopher ist auf der Flucht. Gemeinsam mit der gleichaltrigen Serenity und ihrem Bruder Kyle ist er unterwegs in der Wüste Nevadas. Irgendwo dort draußen muss Serenitys Vater leben, der Visionär und Vordenker Jeremiah Jones, der sämtlicher Technik abgeschworen hat, nachdem er erkennen musste, welche Gefahren die weltweite Vernetzung mit sich bringen kann.

Doch eine Flucht vor der Technik – ist das heute überhaupt möglich? Serenity ahnt bald, auf was und vor allem auf wen sie sich eingelassen hat. Denn der schwer durchschaubare Christopher ist niemand geringerer als der Hacker „Computer-Kid“, der einst den berühmtesten Hack der Geschichte getätigt hat …

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

Die Out-Trilogie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Black*Out (2010) » bestellen
  2. Hide*Out (2011) » bestellen
  3. Time*Out (2012) » bestellen

Das Marsprojekt von Andreas Eschbach (Jugendromane):

Das Marsprojekt von Andreas EschbachAriana, Ronny, Carl und Elinn sind auf dem Roten Planeten geboren und aufgewachsen. Doch im Jahr 2086 sollen sie plötzlich gemeinsam mit allen Marssiedlern zur Erde zurückkehren; machthungrige Politiker der Erdregierung erklären das Marsprojekt für gescheitert.

Die Vorbereitungen zur Stilllegung der Forschungsstation laufen bereits auf Hochtouren – aber die vier Jugendlichen sind fest entschlossen, auf dem Mars zu bleiben. Besonders Elinn, die aus medizinischen Gründen auf der Erde nicht überleben könnte. Gemeinsam hecken die Freunde einen Plan zur Rettung der Marskolonie aus und machen dabei eine unglaubliche Entdeckung

Das Marsprojekt in der richtigen Reihenfolge:

  1. Das ferne Leuchten (2005) » bestellen
  2. Die blauen Türme (2005) » bestellen
  3. Die gläsernen Höhlen (2006) » bestellen
  4. Die steinernen Schatten (2007) » bestellen
  5. Die schlafenden Hüter (2008) » bestellen
  • Gibt es Leben auf dem Mars? (2009, Kurzgeschichte, Vorgeschichte zum Marsprojekt) » bestellen

Das Quest-Universum von Andreas Eschbach:

Das Quest-Universum von Andreas EschbachIn einer fernen Zeit. Schon seit je fertigen die Haarteppichknüpfer ihre Teppiche für den Kaiser – Teppiche, die aus den Haaren ihrer Frauen und Töchter bestehen. Für die Herstellung eines einzigen Teppichs benötigen die Knüpfer ihr ganzes Leben, und von dem Erlös kann eine Generation ihrer Familie leben. So war es seit Anbeginn der Zeit.

Doch eines Tages taucht ein Raumschiff im Orbit der Welt auf, das kurz darauf landet, um dem Geheimnis der wundersamen Haarteppiche auf den Grund zu gehen – einem Geheimnis, das alle Vorstellungskraft übersteigt.

Das Quest-Universum in der richtigen Reihenfolge:


Weitere Bücher von Andreas Eschbach:

  1. Solarstation (1996) » bestellen
  2. Das Jesus Video (1998) » bestellen
  3. Kelwitts Stern (1999) » bestellen
  4. Eine Billion Dollar (2001) » bestellen
  5. Perfect Copy (2002, Jugendroman) » bestellen
  6. Exponentialdrift (2003) » bestellen
  7. Der Letzte seiner Art (2003) » bestellen
  8. Die seltene Gabe (2004, Jugendroman) » bestellen
  9. Der Nobelpreis (2005) » bestellen
  10. Ausgebrannt (2007) » bestellen
  11. Ein König für Deutschland (2009) » bestellen
  12. Herr aller Dinge (2011) » bestellen
  13. Todesengel (2013) » bestellen
  14. Der Jesus-Deal (2014) » bestellen
  15. Aquamarin (2015, Jugendroman) » bestellen
  16. Teufelsgold (2016) » bestellen
  17. NSA – Nationales Sicherheits-Amt (2018) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.