Über den Autor Ken Bruen:

Viele Wege führen irgendwann zum Ziel. Ob das Ziel des Ken Bruen der Erfolg als Autor ist, hat er nicht verraten. Aber er hat sich in seinem Leben auf vielen Gebieten ausprobiert und auf diesem Weg viele wertvolle Erfahrungen gemacht. Der Schriftsteller wurde am 3. Januar 1951 in Galway City, in Irland geboren. Er absolvierte das St. Joseph´s College und besuchte später das Trinity College in Dublin. Dort erlangte er die Promotion im Fachbereich Metaphysik. Er nutzte viele Jahre, um die Welt kennenzulernen. Er arbeitete als Englischlehrer auf verschiedenen Kontinenten und musste auch die düsteren Seiten des Lebens erfahren. Besonders prägend war seine Inhaftierung in Brasilien, wo er auch schlimme Folter am eigenen Leib erleben musste.

Die Bücher von Ken Bruen:

Krimis von Ken BruenInzwischen arbeitet Ken Bruen sehr erfolgreich als Autor düsterer Kriminalromane mit irischem Flair. Vor allem mit seiner Jack Taylor-Reihe konnte er bei vielen Lesern punkten. Im Mittelpunkt steht ein Ex-Polizist, der nun als Privatdetektiv einen neuen Weg beschreitet. Er neigt dazu, sich in viele Dinge einzumischen und dabei hochrangigen Personen gehörig auf die Füße zu treten.

Dies sorgt dafür, dass er sich regelmäßig in Schwierigkeiten bringt. Dass er sehr neugierig ist und sehr tief gräbt, um seinen Klienten zu helfen, gefällt nicht allen Beteiligten. Ken Bruen ist es gelungen, einen starken Hauptprotagonisten zu erschaffen, der mit all seinen Schwächen sehr menschlich wirkt. In seinen Krimis fängt der Autor die besondere Stimmung Irlands immer wieder geschickt ein. Er schafft eine düstere Atmosphäre, die seine Leser geradezu gefangen nimmt.

Obwohl der Autor dazu neigt, recht minimalistisch zu schreiben, projiziert er klare Bilder vor das innere Auge seiner Leser. Seine manchmal recht nüchterne Art, die Dinge zu betrachten, unterstreicht die typische irische Atmosphäre. Es gelingt ihm immer wieder, die menschlichen Abgründe aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Dadurch wird jeder einzelne seiner Kriminalromane zu einem ganz besonderen Leseerlebnis. Neben seiner erfolgreichen Krimiserie um Jack Taylor hat der Autor noch einige weitere Serien herausgebracht. In allen Serien greift er auch gern aktuelle und gesellschaftskritische Themen auf.

Ken Bruen sagt selbst von sich, dass er unter Depressionen leidet. Er spricht von der eigentümlichen irischen Melancholie, die von ihm Besitz ergreift. Aber gerade in solchen Momenten schreibt er auf seine einzigartige Weise. Wie außergewöhnlich der Autor tatsächlich ist, haben seine Leser längst erkannt. Auch zahlreiche Auszeichnungen beweisen dies auf eindrucksvolle Weise. Er erhielt neben zahlreichen anderen Preisen bereits mehrfach den Shamus Award und den Deutschen Krimi Preis. Seine Bücher werden in verschiedene Sprachen übersetzt.

Jack Taylor-Serie in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Jack Taylor fliegt raus » bestellen
  2. Jack Taylor liegt falsch » bestellen
  3. Jack Taylor fährt zur Hölle » bestellen
  4. Ein Drama für Jack Taylor » bestellen
  5. Jack Taylor und der verlorene Sohn » bestellen
  6. Jack Taylor auf dem Kreuzweg » bestellen
  7. Jack Taylor gegen Benedictus » bestellen
  8. Jack Taylor geht zum Teufel » bestellen
  9. Ein Grabstein für Jack Taylor » bestellen

Die TV-Serie stellen wir hier vor

Die Jack Taylor-Krimis im Original:

  1. The Guards (2001) » bestellen
  2. The Killing of the Tinkers (2002) » bestellen
  3. The Magdalen Martyrs (2003) » bestellen
  4. The Dramatist (2004) » bestellen
  5. Priest (2006) » bestellen
  6. Cross (2007) » bestellen
  7. Sanctuary (2008) » bestellen
  8. The Devil (2010) » bestellen
  9. Headstone (2011) » bestellen
  10. Purgatory (2013) » bestellen
  11. Green hell (2015) » bestellen
  12. Emerald lie (2016) » bestellen
  13. The ghosts of Galway (2017) » bestellen

Max Fisher und Angela Petrakos-Krimis in der richtigen Reihenfolge:

Anmerkung: Diese Romane schrieb Starr zusammen mit Jason Starr.

  1. Flop » bestellen
  2. Crack » bestellen
  3. Attica » bestellen

Die Tom Brant und James Roberts-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. A White Arrest (1998, noch nicht übersetzt) » bestellen
  2. Taming the Alien (1999, noch nicht übersetzt) » bestellen
  3. The McDead (2000, noch nicht übersetzt)» bestellen
  4. Brant (2002, Blitz)» bestellen
  5. Füchsin (2003, Vixen)» bestellen
  6. Kaliber (2006, Calibre)» bestellen
  7. Ammunition (2007, noch nicht übersetzt)» bestellen

Einzelne, auf deutsch erhältliche, Romane von Ken Bruen: