Über den Autor J. A. Konrath:

J. A. Konrath wurde in Deutschland mit Horror-Romanen, die er unter dem Pseudonym Jack Kilborn verfasst hat, bekannt.

Jack Daniels-Serie von J. A. KonrathDer erste Horror-Thriller hieß „Afraid“ (deutscher Titel. Angst) und erschien 2008. Aber schon vorher hat Joseph Andrew Konrath seine Serienheldin Jack Daniels, die eigentlich Jacqueline Daniels heißt, ins Leben gerufen. Der erste Thriller dieser Reihe heißt Whiskey Sour (deutscher Titel: Der Lebkuchenmann) und erschien schon 2004.

Lange Zeit waren nur einige Romane der Jack Daniels-Reihe von J. A. Konrath ins Deutsche übersetzt und veröffentlicht worden – und dies noch nicht mal in der korrekten Reihenfolge – was sehr bedauerlich war, denn die Thriller sind durchaus lesbar und haben als E-Books schon längst die Millionengrenze überschritten. Mittlerweile sieht es zum Glück anders aus und die Reihenfolge passt jetzt auch bei den deutschen Veröffentlichungen.

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

Die Jack Daniels-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Der Lebkuchenmann (Whiskey Sour, 2004) » bestellen
  2. Guter Bulle, böser Bulle (Bloody Mary, 2005) » bestellen
  3. Die Brandmörder (Lady 52, 2014, mit Jude Hardin *) » bestellen
  4. Die Psychopathen (Rusty Nail, 2006) » bestellen
  5. Der Chemiker (Dirty Martini, 2007) » bestellen
  6. Die Scharfschützen (Fuzzy Navel, 2008) » bestellen
  7. Die Erzfeinde (Cherry Bomb, 2009) » bestellen
  8. MR. K (Shaken, 2010) » bestellen
  9. Kite (Stirred, 2012) » bestellen
  10. Der Nagelkiller (2014) » bestellen
  11. Letzte Runde (2016) » bestellen
  12. Die Rächer (2018) » bestellen
  13. Der Maskenmörder (2019) » bestellen
  • Alle wollen Tequila (A Shot of Tequila, 2010, Jack Daniels in einer Nebenrolle) » bestellen
  • Jack Daniels Stories (2012, Kurzgeschichten) » bestellen
  • Racked (2013, Kurzgeschichte, nur eBook) » bestellen

* Anmerkung: In „Die Brandmörder“ ermittelt Jack Daniels zusammen mit Nicholas Colt, dem Serienhelden von Jude Hardin. In der offiziellen Reihenfolge der Jack Daniels-Reihe ist dieser Band nicht gelistet. Wir haben den Roman hier dennoch mit eingebunden, weil er zeitlich zwischen „Guter Bulle, böser Bulle“ und „Die Psychopathen“ spielt. Also bitte nicht wundern, wenn unsere Nummerierung nicht mit der bei Amazon übereinstimmt.


Phineas Troutt-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Mit einem Bein im Grab (2018) » bestellen
  2. Sterbenshauch (2018) » bestellen
  3. Alle werden sterben (2019) » bestellen

Andere Bücher von J. A. Konrath:


Serial-Killers unter dem Pseudonym Jack Kilborn:

Serial-Killers-Serie in der richtigen Reihenfolge (zusammen mit Blake Crouch):

  1. Serial (Serial, 2009) » bestellen
  2. Killers (Killers Uncut, 2011) » bestellen

Weitere Romane von Jack Kilborn:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.