Über den Autor Blake Crouch:

Der US-amerikanische Autor Blake Crouch wurde 1978 in Statesville, North Carolina geboren. Als Schriftsteller ging er zunächst in seiner Ausbildung einen klassischen Weg und studierte Englisch und Kreatives Schreiben. 2004 veröffentlichte er seinen ersten Roman. Einige seiner Geschichten erschienen in Zeitschriften wie dem Alfred Hitchcock Mystery Magazine, auch veröffentlichte er Kurzgeschichten, die nur als eBook erhältlich sind. Eine seiner Buchreihen, „Wayward Pines“, wurde als TV-Serie verfilmt, eine andere Serie entstand auf der Grundlage einer Handvoll Novellen. Das Drehbuch zur Verfilmung von „Dark Matter“ schrieb er ebenfalls selbst. Blake Crouch schreibt Mystery, Thriller sowie Science Fiction.

Die Bücher von Blake Crouch:

Romane von Blake CrouchDas Gesamtwerk des Schriftstellers umfasst mehr als ein Dutzend Romane sowie zahlreiche Kurzgeschichten. Ob seine Figuren sich in einem spannenden Kriminalfall wiederfinden, mysteriösen Umständen ausgesetzt werden oder gar eine Art Zeitreise in ein mögliches Leben erfahren: Was Crouch ersinnt, wird fast immer zum Bestseller.

Ein Grund dafür ist wohl, dass seine Geschichten meist nicht bloß ein Genre quasi abarbeiten, sondern vielschichtige Unterhaltung bieten. Beispiel „Dark Matter“: Quantenmechanik ist zweifellos ein Thema für SF-Fans, die Serie aber gleichzeitig extrem spannungsgeladen und bietet darüber hinaus auch Stoff für Fans von Romantik. Hinzu kommt ein Talent für ein sehr bildhaftes, nahezu filmhaftes Schreiben. Dazu gehören auch überraschende Wendungen und so manches Mal ein Ende, das kein Leser so erwartet hätte. All das führt dazu, dass nahezu jeder Roman, ob Serie oder Standalone, ein echter Page-Turner ist.

Dabei fangen viele der Storys vergleichsweise harmlos an, bis sich eine greifbare Spannung aufbaut, der man sich dann nicht mehr entziehen kann. Durch seine Geschichten führt Blake Crouch mit leichter Hand: Der Stil ist überaus flüssig, unbekannte oder schwierige Konzepte werden nachvollziehbar erklärt. Hin und wieder wird es in seinen Geschichten auch blutig. Es geht mehr um Unterhaltung denn um literarischen Anspruch, was dem Erfolg des Autors jedoch nicht schmälert. Crouch bedient mehrere Genres, vermischt diese auch manchmal und öffnet sich so einem breiten Leserkreis.

Wayward Pines-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Psychose » bestellen
  2. Wayward » bestellen
  3. Die letzte Stadt » bestellen

Die TV-Serie Wayward Pines ist hier bei Amazon Video verfügbar.


Andrew Thomas-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Der Anruf » bestellen
  2. Hinterwald » bestellen
  3. Zerbrochen (Kurzgeschichte) » bestellen
  4. Bluteskälte » bestellen

Weitere Bücher von Blake Crouch:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.