Über die Autorin Gillian Flynn:

Von der Journalistin bis zur Autorin scheint es nur ein Katzensprung zu sein. Aber als Autorin auch wirklich riesige Erfolge für sich zu verbuchen, ist dann doch nicht so einfach. Gillian Flynn wurde am 24. Februar 1971 in Kansas City geboren. Sie merkte schon frühzeitig, dass ihr das Schreiben liegt und fasste den Entschluss, Journalismus zu studieren. In den folgenden Jahren nahm sie das Studium an der University of Kansas und an der Northwestern University auf und schloss es erfolgreich ab. Anschließend erhielt sie eine Anstellung als Fernsehkritikerin bei einer US-amerikanischen Zeitschrift. Schon wenig später übernahm sie die leitende Position in dem Bereich. Irgendwann begann sie damit, ihre Ideen zu Papier zu bringen und entdeckte eine neue berufliche Herausforderung für sich.

Die Bücher von Gillian Flynn:

Bücher von Gillian Flynn2006 wurde zu einem sehr einschneidenden Jahr von Gillian Flynn. Sie brachte ihren ersten Roman heraus und landete damit einen Riesenerfolg. Natürlich ist es nicht bei diesem einen geblieben. Im Laufe der Jahre setzte die Autorin immer mehr Ideen um und begeistert inzwischen eine große Fangemeinde mit ihren Büchern. Das Thriller-Genre hat es ihr angetan. Sie liebt es, ihre Leser mit spannenden Fällen zu fesseln und ihnen nach und nach die Puzzleteile zur Auflösung zu servieren.

Wer sich für ein Buch der Schriftstellerin entscheidet, darf sich auf einen Roman mit extrem hohem Spannungsbogen freuen. Tiefgründige Charaktere mit eigenen Geschichten, die irgendwie mit den anderen Geschehnissen verknüpft sind, scheinen das Erfolgsrezept dieser Autorin zu sein. Ihre Art zu schreiben, begeistert die Leser rund um den Globus. Gillian Flynn strickt verzwickte Geschichten, die undurchschaubar scheinen. Erst nach und nach fügen sich alle Bausteine zu einem großen Ganzen zusammen.

Sie beschreibt auf eindrucksvolle Weise die vorherrschende Stimmung, das Ambiente und die gesamte Atmosphäre, sodass sich der Leser mitten im Geschehen wiederfindet. Ihre Romane sind einzeln zu lesen. Sie gehören keiner Bücherserie an. Wer den Schaffensprozess dieser Autorin genauer betrachtet, wird feststellen, dass längst kein Ende abzusehen ist. Sie scheint vor Ideen nur so überzusprudeln und schreibt mit großer Leidenschaft. Obwohl ihr Schreibstil eher düster wirkt, gelingt es ihr, auch eine Prise Humor unterzubringen. Wahrscheinlich macht diese spannende Kombination den enormen Erfolg der Autorin aus.

Erscheint ein neuer Roman von Gillian Flynn, sorgt der immer wieder für Furore. Allein ihr dritter Roman „Gone Baby“ wurde schon über 3 Millionen Mal verkauft. Ihre Bücher sind bislang in 28 Ländern erhältlich. Es sind bereits einige davon verfilmt worden. In den Hauptrollen sind so hochkarätige Schauspieler wie Ben Affleck und Charlize Theron zu sehen.

„Cry Baby ist ein absolut grandioser Roman. Mir grauste es vor den letzten dreißig Seiten, aber ich konnte nicht anders, ich musste umblättern. Dann, nachdem ich das Licht gelöscht hatte, merkte ich, dass die Geschichte in meinem Kopf blieb, zusammengerollt und zischend wie eine Schlange in einer Höhle.“
Stephen King

Anmerkung: Die Autorin schreibt keine Serie und hier werden die Bücher in der Reihenfolge nach Veröffentlichung aufgeführt.

Die Thriller von Gillian Flynn in der Reihenfolge nach VÖ:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  • Cry Baby – Scharfe Schnitte (2006, Sharp Objects) » bestellen
  • Finstere Orte / Gefährliche Erinnerung (2009, Dark Places) » bestellen
  • Gone Girl – Das perfekte Opfer (2012, Gone Girl) » bestellen
  • Broken House – Düstere Ahnung (2014, The Grownup, Kurzgeschichte) » bestellen

Verfilmungen von von Gillian Flynns Romanen:

  • Gone Girl – Das perfekte Opfer » bestellen
    Regie: David Fincher.
    In den Hauptrollen sind Ben Affleck und Rosamund Pike zu sehen.
  • Dark Places – Gefährliche Erinnerung » bestellen
    Regie: Gilles Paquet-Brenner.
    Die Hauptrollen spielen Charlize Theron und Christina Hendricks.

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.