Die Reinheit des Todes ist der 1. Thriller mit dem Ermittler Julius Kern.

Inhaltsangabe von „Die Reinheit des Todes“:

Die Reinheit des Todes von Vincent KlieschJulius Kern, Ermittler und Romanfigur von Vincent Kliesch, jagt in diesem Krimidebüt „die Reinheit des Todes“, einen Serienmörder mit einem Reinlichkeitswahn – so finden die Kriminalpolizisten das bereits dritte Opfer des Täters, eine ältere Frau, in einer steril gereinigten Wohnung vor – aufgebahrt auf einem Tisch. Die Beamten der Spurensicherung stehen vor der unlösbaren Aufgabe, in der Wohnung des Opfers Beweise zu sichern, die den Täter überführen könnten. Ermittler Julius Kern, der sich nach Brandenburg versetzen ließ, wird von seinem ehemaligen Vorgesetzten zurück nach Berlin beordert – er soll den Serienmörder festsetzen. Kern, der noch darunter leidet, dass ein von ihm überführter Massenmörder nicht verurteilt wurde, lässt sich dazu überreden, in diesem neuen, grausigen Fall mit den Berliner Kollegen zu ermitteln. Kern versucht, sich möglichst genau in die Psyche des Täters hineinzuversetzen, auch ermittelt er in verschiedene Richtungen und stellt sich damit gegen die Untersuchungsergebnisse dreier Gutachter. Kern geht in seinen Ermittlungen sogar so weit, den freigesprochenen, mutmaßlichen Mörder Michaelis einzubeziehen – in der Hoffnung, wichtige Informationen zur Aufklärung des Falls von ihm zu erhalten.

Kritik zu dem Thriller „Die Reinheit des Todes“:

Vincent Kliesch hat mit seinem Krimidebüt, „die Reinheit des Todes“, einen Thriller mit Höchstspannung geschaffen. Auch die Wahl des Autors bezüglich des Krimischauplatzes fasziniert – dass Bücher die Stadt Berlin zum Mittelpunkt haben, ist ein Trend nicht nur bei zahlreichen Schriftstellern, sondern auch bei Filmproduzenten. Berlin, Geburtsstadt und Wohnort des Autors, fasziniert Leser, Bewohner und Besucher der Stadt gleichermaßen. Die Protagonist Julius Kern ist ein besonderer Charakter mit eigenwilligen Ermittlungsmethoden. Als Kern noch in Berlin tätig war, gelang es ihm wohl, den brutalen Mörder Tassilo Michaelis zu überführen – doch weil dieser nicht verurteilt wurde, leidet Kern seitdem unsäglich unter dieser Ungerechtigkeit. Dem Autor Vincent Kliesch gelingt es, die Sympathien seiner Leser für Julius Kern gleich von Anbeginn zu gewinnen. Kliesch lässt seinen Berliner Ermittler nur langsam auf die Spur des Täters kommen und sorgt damit für äußerste Spannung. Eine weitere Stärke des Autors liegt in seinem fesselnden Schreibstil – auch gelingt der Wechsel zwischen Gegenwart und Rückblende, ohne den Leser zu verwirren. Das Privatleben des Ermittlers macht neugierig auf weitere Folgen – Julius Kern lebt getrennt von seiner Ehefrau und Tochter, was ihm neben der beruflichen Belastung schwer zu schaffen macht. Mit der Hauptfigur in „die Reinheit des Todes“ kreierte der Autor eine neue und außergewöhnliche Persönlichkeit.

Hier geht es zu der Serie von Vincent Kliesch.

Die Reinheit des Todes von Vincent Kliesch bestellen:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Bücher.de Hugendubel Booklooker

Auf der Produktseite kannst du wählen zwischen: Buch | Hörbuch.

Die Reinheit des Todes: Roman
Die Reinheit des Todes: Roman
  • Vincent Kliesch
  • Herausgeber: Blanvalet Taschenbuch Verlag
  • Taschenbuch: 320 Seiten

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.