Inhalt von Der Knochenjäger (Die Assistentin) von Jeffery Deaver

Der Knochenjäger (Die Assistentin) von Jeffery DeaverHauptprotagonist in Der Knochenjäger von Jeffery Deaver ist Lincoln Rhyme, der genialste Kriminalist, den die New Yorker Polizei je in ihren Reihen zu bieten hatte, doch vor drei Jahren erlitt er bei einer Tatortuntersuchung einen schweren Unfall und ist seit dem vom Hals abwärts querschnittsgelähmt.

Dennoch reaktiviert die Polizei ihn im aktuellen Fall, denn die Entführung zweier Personen und der Mord an dem männlichen Entführungsopfer gibt den Ermittlern unsäglich viele Rätsel auf.

Im Zuge seiner Zustimmung zur Zusammenarbeit verlangt Rhyme, dass die junge Streifenpolizistin Amelia Sachs, die als Erste bei der Leiche war und den Tatort weiträumig abgesichert hatte, seinem Team als Tatortermittlerin zugeteilt wird – sehr zu deren Missfallen.

Die Umstände erfordern jedoch, dass die Beiden sich miteinander arrangieren müssen, denn das zweite Entführungsopfer soll nun auch sterben und mit diesen Beiden hat der Täter noch lange nicht genug.

Die Assistentin von Jeffery Deaver – der furiose Auftakt einer großen Serie

Jeffery Deaver hat mit seinem ersten Lincoln Rhyme-Thriller „Der Knochenjäger“ – ursprünglich als „Die Assistentin“ veröffentlicht – ein Meisterwerk des Genres geschrieben. Spannung, wohl dosierte Action und ein Psychokrimi der feinsten Art erwarten den Leser und reißen ihn mit in die Kriminalistik der New Yorker Polizei und ein wenig auch in die Geschichte New Yorks. Deaver schafft ein Ermittlerpaar, das unterschiedlicher kaum sein könnte und gerade deshalb letztlich so wunderbar miteinander harmoniert – auch wenn man zumindest menschlich zunächst nur selten diesen Eindruck hat.

Der Wettlauf mit der Zeit und die Gnadenlosigkeit des Täters sowie dessen Spielchen mit den Ermittlern sind hervorragend dargestellt und lassen einen – gefördert durch den wunderbar flüssigen Schreibstil – nicht mehr los. Einmal das Buch in der Hand, möchte man es erst wieder weglegen, wenn man am Ende angekommen ist. Die Charaktere Rhyme und Sachs sind gut dargestellt und bieten dennoch noch viel Entwicklungspotenzial für zukünftige Werke. Die Einführung in die Forensik und der Kriminologie sind spannend und äußerst lesenswert, so dass man die Handlungen der Wissenschaftler gut verstehen und vor Allem ohne Fragezeichen nachverfolgen kann. Spannung pur, mit einer gehörigen Portion Nervenkitzel und zwischenmenschlicher Interaktion, die Lust auf mehr macht. – Rezensentin Micky für Bücherserien.de

Der Knochenjäger (Die Assistentin) von Jeffery Deaver » bestellen

Alle Thriller-Serien von Jeffery Deaver

„Der Knochenjäger“ wurde zudem vor einigen Jahren mit Denzel Washington und Angelina Jolie verfilmt und auch wenn es in Filmadaptionen – wie auch hier – immer diverse (teilweise gravierende) Abweichungen gibt, kann man doch sagen, dass die Umsetzung der literarischen Vorlage in solider und spannender Weise gelungen ist.

Der Knochenjäger auf DVD » bestellen

Der Knochenjäger auf Blu-ray » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.