Über den Autor Arno Strobel:

Es hat durchaus ein wenig gedauert, bis der heutige Autor Arno Strobel seine wahre Passion erkannt hat. Nachdem er am 18.08.1962 in Saarlouis zur Welt kam, verlief seine Entwicklung zunächst einmal recht geradlinig. Nur die Reihenfolge seines beruflichen Werdegangs weicht ein wenig von den herkömmlichen Standards ab. Er absolvierte Hauptschule und handwerkliche Berufsausbildung, bemerkte aber schon bald, dass das noch längst nicht alles gewesen sein konnte. So folgten nach der Zeit bei der Bundeswehr auf dem zweiten Bildungsweg die Mittlere Reife und das Abitur. Anschließend entschloss sich der heutige Autor dazu, ein Studium im Fach Versorgungstechnik mit späterer Spezialisierung in Richtung IT zu absolvieren. Nach Abschluss entschied er sich für den Schritt in die Selbstständigkeit und wurde als IT- Unternehmensberater tätig. Schließlich arbeitete Arno Strobel für eine Bank in Luxemburg im IT-Bereich. Irgendwann begann er damit, Kurzgeschichten im Internet zu veröffentlichen. Das sehr positive Feedback animierte ihn, sich auch an größere Projekte zu wagen.

Über einen längeren Zeitraum hinweg arbeitete der Schriftsteller in beiden Berufen und brachte 2007 seinen ersten Roman heraus. Es folgten einige weitere, bis feststand, dass beide Tätigkeiten parallel nicht mehr möglich waren. So wurde Arno Strobel Anfang 2014 zum hauptberuflichen Autor. Seine Leidenschaft gilt den Thrillern, sowohl für Erwachsene als auch für Jugendliche. Er versteht es, eine Handlung zu konstruieren, die seine Leser von der ersten bis zur letzten Seite seiner Bücher fesselt. Dank seines sehr flüssigen Schreibstils gelingt es ihm, den Lesern angenehme Lesemomente zu bescheren. Die Max-Bischoff-Reihe hat die Zahl seiner Fans in die Höhe schnellen lassen.

Die Max Bischoff-Reihe von Arno Strobel:

Max Bischoff-Reihe von Arno StrobelDiese Trilogie zeigt deutlich, dass Arno Strobel in der Lage ist, sich in den Kopf eines Mörders hineinzuversetzen. Er entwickelt interessante Charaktere, wie sein Ermittlerteam Max Bischoff und dessen Partner Horst Böhmer. Der Hauptprotagonist Max Bischoff ist ein ambitionierter, junger Polizist, der versucht, neueste Ermittlungsmethoden in seinen beruflichen Alltag zu integrieren. Bei seinen Kollegen kommt dies nicht immer so gut an. Die spannenden Fälle um das Ermittlerteam entführen die Leser auch teilweise in das Privatleben der beiden. Arno Strobel sorgt mit vielen Details für eine schaurige Atmosphäre. Er spart nicht mit grausigen Einzelheiten und taucht tief in die Psyche der Täter ein.

Alltägliche Erlebnisse sind die größte Quelle seiner Inspiration. Der Autor verpackt sie in spannende Thriller und zeigt, mit welchen Ängsten die Menschen zu kämpfen haben. Seine Leser lieben es, beim Lesen Seite an Seite mit den Hauptprotagonisten zu ermitteln und werden dabei so manches Mal auf eine falsche Fährte gelockt. Arno Strobel hat ein Händchen dafür, zahlreiche Wendungen ganz geschickt in seine Thriller einzubauen. Dadurch werden sie besonders spannend.

Max Bischoff-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Im Kopf des Mörders – Tiefe Narbe (2017) » bestellen
  2. Im Kopf des Mörders – Kalte Angst (2018) » bestellen
  3. Im Kopf des Mörders – Toter Schrei (2019) » bestellen

Weitere Bücher von Arno Strobel:


Jugendbücher von Arno Strobel:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.