Über den Autor Andrew Lane:

Wie aufregend und abwechslungsreich sein Leben einmal werden würde, ahnte noch niemand, als Andrew Lane am 17. April 1963 geboren wurde. Der britische Schriftsteller schlug einen sehr aufregenden Werdegang ein. Er absolvierte die Schule und begann direkt im Anschluss ein Physikstudium, das er mit Bravour beendete. Schon während seines Studiums entdeckte er seine Leidenschaft für das Schreiben von Romanen und Kurzgeschichten. Das Jahr 1986 brachte eine einschneidende Veränderung in seinem Leben. Er erhielt eine Anstellung beim britischen Verteidigungsministerium. Seine Erfahrungen aus den vielen Jahren in dieser verantwortungsvollen Tätigkeit prägten einen großen Teil seiner schriftstellerischen Werke. Obwohl der Autor noch bis 2013 beim Verteidigungsministerium beschäftigt war, gelang es ihm, seine Vorliebe für das kreative Schreiben weiter auszuleben.

Die Bücher von Andrew Lane:

Young Sherlock Holmes von Andrew LaneAndrew Lane schrieb diverse Romane und arbeitete intensiv an verschiedenen Serien. Dabei entwickelte er ein Faible für das Genre der Science Fiction, konzentrierte sich aber auch auf Agenten- und Spionagethriller, sowie Jugend- und Erwachsenenkrimis. In seiner Arbeit spiegelt sich sein gesamter Facettenreichtum wieder. Er erreicht durch seine Vielseitigkeit zahlreiche Leser auf der ganzen Welt. Es gelingt dem Autor immer wieder, spannende Charaktere zu entwickeln und sie in aufregenden Geschichten zum Leben zu erwecken. Dabei konzentriert er sich auf actionreiche Abläufe und unvorhersehbare Entwicklungen, die ein ganz besonderes Leseerlebnis bieten.

Eine besondere Serie hat Andrew Lane um den jungen Sherlock Holmes geschrieben. Dabei konzentriert er sich auf seine Entwicklung zum berühmten Detektiv. Er beschreibt die jungen Jahre des Sherlock Holmes und sein anschließendes Studium in spannenden Erzählungen. Dieser Serie liegt der Nachlass von Arthur Conan Doyle zugrunde. Der Schreibstil des Autors schafft eine geradezu fesselnde Atmosphäre, die den Leser in seinen Bann zieht. Er schreibt detailliert und lebendig. Dadurch entstehen deutliche Bilder beim Lesen. In all seinen Büchern beschreibt Andrew Lane spannende Geschichten und vermittelt gleichzeitig viel Wissen. Der Autor recherchiert gründlich, um seinen Lesern viele Fakten zu liefern und dadurch die Romane besonders authentisch werden zu lassen.

Im Laufe der Jahre wurden die Bücher von dem Schriftsteller, der auch unter dem Namen Andy Lane publiziert, in 44 Ländern veröffentlicht. Immer wieder findet er Gelegenheit, seine physikalischen Fachkenntnisse mit in die Romane einzubinden, ohne dabei in unverständliche Fachsimpelei abzudriften. Dadurch schafft er einen großen Mehrwert für seine Leser, die dies besonders zu schätzen wissen. Mehr als 30 Romane konnte Andrew Lane mittlerweile erfolgreich vermarkten. Er gilt als bekennender Sherlock Holmes Fan, was vor allem in seiner Young Sherlock Holmes-Serie deutlich wird.

Anmerkungen: Die Jahreszahlen beziehen sich auf die Originalausgaben. Alle Romane der Serie sind auch als eBook erhältlich.

Young Sherlock Holmes-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Der Tod liegt in der Luft (2010) » bestellen
  2. Das Leben ist tödlich (2010) » bestellen
  3. Eiskalter Tod (2011) » bestellen
  4. Nur der Tod ist umsonst (2011) » bestellen
  5. Der Tod kommt leise (2012) » bestellen
  6. Der Tod ruft seine Geister (2013) » bestellen
  7. Tödliche Geheimnisse (2014) » bestellen
  8. Daheim lauert der Tod (2014) » bestellen

Agent Impossible-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Operation Mumbai (2018) » bestellen
  2. Undercover in New Mexico (2019) » bestellen
  3. Mission Tod in Venedig (2019) » bestellen

Secret Protector-Bücher in der richtigen Reihenfolge:

  1. Tödliches Spiel (2019) » bestellen
  2. Mörderische Erpressung (2020) » bestellen