Anmerkung: Hier werden nur die Poirot-Romane vorgestellt. Hier geht es zu den Büchern mit Miss Marple.

Über Hercule Poirot von Agatha Christie:

Hercule Poirot, wie kaum ein anderer Detektiv außer vielleicht Sherlock Holmes, elektrisiert der Name des belgischen Ermittlers die Krimifans bis heute. Doch wer ist der Mann, dessen geistige Mutter Agatha Christie ist, die zusammen mit ihm, auch für die Abenteuer der resoluten Miss Marple verantwortlich ist. In mehreren Dutzend Romanen und Kurzgeschichten ließ Agatha Christie Hercule Poirot seinen unglaublichen Verstand einsetzen.

Die Fälle des Meisterdetektivs ziehen sich über einen längeren Zeitraum hin. Betrachtet man sie chronologisch, beginnen sie mit den Jahren, die er bei der belgischen Polizei verbracht hat und die von seiner geistigen Mutter im Roman „Die Pralinenschachtel“ erzählt werden. Während des Ersten Weltkriegs flüchtet er nach England. Diese Zeit wird überwiegend in Kurzgeschichten dargestellt, die sich damals noch einer großen und breiten Öffentlichkeit erfreuten. Hercule Poirot beschließt in England zu bleiben, und erlebt fortan seine Abenteuer größtenteils in Romanform. In England trifft er auch auf Colonel Hastings.

Hercule Poirot von Agatha ChristieWas Dr. Watson für Sherlock Holmes ist, ist Colonel Hastings für Hercule Poirot – ein treuer Begleiter, der zudem in zahlreichen Romanen als Ich-Erzähler fungiert. Zusammen lösen die beiden auf dem Nil oder im Orient-Express die kniffligsten Fälle oder müssen die Morde eines Herren ABC aufklären. Dabei ist es vor allem ein Detail, was Poirot immer wieder richtigstellen muss: Da viele ihn für einen Franzosen halten, ist es ihm ausgesprochen wichtig, stets zu betonen, dass er ein belgischer Schnüffler ist. Auch während des Zweiten Weltkriegs ist er als Detektiv aktiv, gleichwohl sich Agatha Christie in dieser Zeit bereits mehr ihrer neuen Figur Miss Marple zuwandte. Nichtsdestotrotz bleibt Poirot aktiv, und kann mehr als einmal James Japp unter die Arme greifen, der als Scotland-Yard-Beamter oft nicht das entscheidende Detail für die Lösung der Fälle sieht. Seinen letzten Fall erlebt Poirot in „Vorhang“ einem Roman, den jeder Krimifan in seinem Regal stehen haben sollte.

Wie Sherlock Holmes und Miss Marple ist natürlich auch Hercule Poirot der Sprung auf die große Kinoleinwand gelungen. Albert Finney, der unvergessene Peter Ustinov in seinem weißen Anzug oder zuletzt Kenneth Branagh in „Mord im Orient Express“ schlüpften in die Rolle des belgischen Schnüfflers, der bis heute einen festen Platz in der Geschichte der Kriminalliteratur besitzt.

Anmerkung: Wir listen die Romane und Sammlung von Kurzgeschichten gemeinsam in der chronologischen Reihenfolge auf. Dadurch werden einige Buchtitel von Sammlungen mehrmals aufgeführt.

Hercule Poirot-Bücher in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:
Thalia Hugendubel eBook.de

  • Die Pralinenschachtel in „Hercule Poirot’s grösste Trümpfe“ » bestellen
  • Das fehlende Glied in der Kette » bestellen
  • Mord auf dem Siegesball in „Hercule Poirot’s grösste Trümpfe“ » bestellen
  • Der entführte Premierminister in „Poirot rechnet ab“ » bestellen
  • Das Erbe der Familie Lemesurier in „Hercule Poirot’s grösste Trümpfe“ » bestellen
  • Der Juwelenraub im Grand Hotel in „Poirot rechnet ab“ » bestellen
  • Das Abenteuer des Kreuzkönigs in „Auch Pünktlichkeit kann töten“ » bestellen
  • Das Verschwinden Mister Davenheims in „Poirot rechnet ab“ » bestellen
  • Das Geheimnis des Plymouth Express in „Auch Pünktlichkeit kann töten“ » bestellen
  • Die Augen der Gottheit in „Poirot rechnet ab“ » bestellen
  • Die Tragödie von Marsdon Manor in „Poirot rechnet ab“ » bestellen
  • Der raffinierte Aktiendiebstahl in „Poirot rechnet ab“ » bestellen
  • Die mysteriöse Wohnung in „Poirot rechnet ab“ » bestellen
  • Das Mysterium von Hunter’s Lodge in „Poirot rechnet ab“ » bestellen
  • Das Abenteuer des ägyptischen Grabes in „Poirot rechnet ab“ » bestellen
  • Poirot geht stehlen in „Hercule Poirot’s grösste Trümpfe“ » bestellen
  • Poirot und der Kidnapper in „Hercule Poirot’s grösste Trümpfe“ » bestellen
  • Stille vor dem Sturm in „Hercule Poirot’s grösste Trümpfe“ » bestellen
  • Das Abenteuer des italienischen Edelmannes in „Poirot rechnet ab“ » bestellen
  • Das fehlende Testament in „Poirot rechnet ab“ » bestellen
  • Die U-Boot-Pläne / Der unglaubliche Diebstahl der Bomberpläne in „Hercule Poirot schläft nie“ » bestellen
  • Köchin gesucht in „Auch Pünktlichkeit kann töten“ » bestellen
  • Die verlorene Mine „Hercule Poirot’s grösste Trümpfe“ » bestellen
  • Die mysteriöse Angelegenheit in Cornwall in „Auch Pünktlichkeit kann töten“ » bestellen
  • Ein Indiz zuviel in „Hercule Poirot schläft nie“ » bestellen
  • Aufregung an Weihnachten / Ein diplomatischer Zwischenfall in „Ein diplomatischer Zwischenfall“ » bestellen
  • Mord auf dem Golfplatz » bestellen
  • Der Prügelknabe in „Ein diplomatischer Zwischenfall“ » bestellen
  • Vierundzwanzig Schwarzdrosseln in „Die Mausefalle und andere Fallen“ » bestellen
  • Alibi » bestellen
  • Die großen Vier » bestellen
  • Der blaue Express » bestellen
  • Die Doppelsünde in „8 Ausgewählte Geschichten“ » bestellen
  • Das Wespennest in „Der Unfall und andere Fälle“ » bestellen
  • Tod im dritten Stock
  • Black Coffee (nicht übersetzt) » bestellen
  • Das Rätsel der Truhe aus Bagdad / Die spanische Truhe in „Der Unfall und andere Fälle“ » bestellen
  • Das Haus an der Düne » bestellen
  • The Second Gong / Auch Pünktlichkeit kann töten / Der Spiegel des Toten in „Auch Pünktlichkeit kann töten“ » bestellen
  • Dreizehn bei Tisch » bestellen
  • Mord im Orient-Express / Die Frau im Kimono / Der rote Kimono » bestellen
  • Nikotin / Eine Tragödie in drei Akten » bestellen
  • Tod in den Wolken » bestellen
  • Der verräterische Garten in „Hercule Poirot’s grösste Trümpfe“ » bestellen
  • Die Morde des Herrn ABC » bestellen
  • Eine Tür fällt ins Schloss in „Hercule Poirot’s grösste Trümpfe“ » bestellen
  • Urlaub in Rhodos in „Hercule Poirot schläft nie“ » bestellen
  • Mord in Mesopotamien » bestellen
  • Mit offenen Karten » bestellen
  • Poirot riecht den Braten in „Hercule Poirot schläft nie“ » bestellen
  • Der ballspielende Hund » bestellen
  • Lasst Blumen sprechen in „Die mörderische Teerunde“ » bestellen
  • Der Traum in „Der Unfall und andere Fälle“ » bestellen
  • Der Tod auf dem Nil » bestellen
  • Der Tod wartet / Rendezvous mit einer Leiche » bestellen
  • Hercule Poirots Weihnachten » bestellen
  • Die Arbeiten des Herkules (12 Geschichten) » bestellen
    • Die Lernäische Schlange
    • Der Gürtel der Hippolyta
    • Die Stymphaliden
    • Der Kretische Stier
    • Der Nemeische Löwe
    • Die Arkadische Hirschkuh
    • Der Erymanthische Eber
    • Die Ställe des Augias
    • Die Äpfel der Hesperiden
    • Geryons Herde
    • Die Stuten des Diomedes
    • Die Gefangennahme des Zerberus
  • Morphium » bestellen
  • Das Geheimnis der Schnallenschuhe » bestellen
  • Das Böse unter der Sonne » bestellen
  • Das unvollendete Bildnis » bestellen
  • Das Eulenhaus » bestellen
  • Der Todeswirbel » bestellen
  • Vier Frauen und ein Mord » bestellen
  • Der Wachsblumenstrauß » bestellen
  • Die Kleptomanin » bestellen
  • Wiedersehen mit Mrs. Oliver » bestellen
  • Die Katze im Taubenschlag » bestellen
  • Auf doppelter Spur » bestellen
  • Die vergessliche Mörderin » bestellen
  • Die Schneewittchen-Party » bestellen
  • Elefanten vergessen nicht » bestellen
  • Vorhang » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen