Über die Autorin Zoë Beck:

Aus Zoë Beck hätte auch eine Pianistin werden können. Die 1975 in Hessen als Henrike Heiland geborene Schriftstellerin war bereits als Kleinkind eine talentierte Klavierspielerin, die mehrfach Auszeichnungen gewann. Doch sie entschied sich für ein Studium der deutschen und englischen Literatur und arbeitete später unter anderem als Lektorin, Drehbuchautorin und Fernsehproduzentin.

Das Pseudonym Zoë Beck nahm Henrike Heiland nach einer überstandenen Krebserkrankung an. Sie schuf eine Autorin, die nach ihren Angaben anders schreibt – zudem mochte sie ihren ursprünglichen Namen nie wirklich.

Die Autorin ist neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit als Redakteurin, Regisseurin und Übersetzerin tätig und leitet zusammen mit Jan Karsten den CulturBooks Verlag. Sie schreibt Kriminalromane. Zu ihren Auszeichnungen gehört der renommierte Deutsche Krimipreis, den sie im Jahr 2016 für den Roman „Schwarzblende“ erhielt. Zoë Beck lebt in Berlin.

Die Romane von Zoë Beck:

Romane von Zoë BeckDie Krimis und Psychothriller der Autorin sind in England und Schottland ansiedelt. Beck studierte unter anderem in Durham und arbeitete für internationale Fernsehproduktionen, die Länder sind ihr also vertraut. In einem Interview verriet Zoë Beck, dass die Verlage zu der Zeit, als sie ihnen ihre Romane anbot, vor allem Lokalkrimis wollten. Mit der Kemper & Wahlberg-Reihe versuchte sie sich einige Zeit lang unter ihrem Geburtsnamen im Genre der Regionalkrimis, bis sie als Zoë Beck schließlich daraus ausbrach.

Sie wollte andere Themen, düsterer und weniger eng. Ihre Krimis handeln von Drogen, die per Drohne geliefert werden, von Terror im Namen des Islams und seinen Auswirkungen auf die Gesellschaft. Sie schreibt über Hacker, neurotische Frauen, über die Upperclass und ihr Gegenteil – kurzum, Zoë Beck ist in der Wahl ihrer Plots und Protagonisten sehr vielseitig.

Es fehlt nicht an Sozialkritik in ihren Romanen, aber die Schriftstellerin versteht sich vor allem auch darin, moderne und aktuelle Themen wie die Gentrifizierung oder Cyber-Kriminalität in packend und spannend erzählte Geschichten zu kleiden.

Romane von Zoë Beck in der Reihenfolge nach Veröffentlichung:


Kemper und Wahlberg-Reihe von Henrike Heiland in der richtigen Reihenfolge:

  1. Späte Rache (2006) » bestellen
  2. Zum Töten nah (2007) » bestellen
  3. Blutsünde (2007) » bestellen

Andere Bücher von von Henrike Heiland:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Romane von Veit Etzold in der ... Über den Autor Veit Etzold: Update: Am 1. März 2019 folgt mit "Staatsfeind" ein neuer Stand-alone von dem Autor. Veit Etzold, geboren1973 in Bremen, interessierte sich schon se...
Romane von Daniel Holbe in der... Update: Am 1. März 2019 erscheint mit "Sühnekreuz" der 3. Band der Sabine Kaufmann-Reihe. Über den Autor Daniel Holbe: Daniel Holbe wurde 1976 im hessischen Friedberg geboren u...
Romane von Jan Costin Wagner i... Über den Autor Jan Costin Wagner: Dass ein deutscher Krimiautor mit einem finnischen Kommissar internationale Karriere macht, ist eine recht ungewöhnliche Geschichte. Es ist die G...
Romane von Dirk Ohlerich in de... Über den Autor Dirk Ohlerich: Dirk Ohlerich kam 1942 zur Welt und arbeitete lange als Abteilungsleiter in einem mittelständischen Betrieb. Er beschreibt sich selbst als begeistert...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen