Inhaltsangabe: „Das verlorene Regiment“ von William R. Forstchen:

Das verlorene Regiment von William R. ForstchenAmerika zur Zeit des Bürgerkriegs: Als Colonel Keane seine Männer auf ein Transportschiff führt, um gegen die Südstaaten in den Krieg zu ziehen, ahnt er nicht, dass sie niemals an ihrem Ziel ankommen – sondern durch ein Zeitloch in einer völlig fremden Welt landen werden.

Hier sind alle Menschen versklavt. Der Adel und die Kirche beherrschen die Welt.

Keane und seine Leute mit ihren demokratischen Idealen sind alles andere als willkommen. Doch sie haben einen Vorteil: Ihre Waffen sind weitaus moderner, Kanonen und Gewehren stehen nur Pfeil und Bogen gegenüber.

Diese nutzen allerdings herzlich wenig gegen die eigentlichen Herrscher der fremden Welt, Aliens, für die Menschen nicht mehr als Schlachtvieh sind …

Das verlorene Regiment von William R. Forstchen in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Bücher.de Hugendubel Booklooker

  1. Der letzte Befehl » bestellen
  2. Jenseits der Zeit » bestellen
  3. Die Rache der Horden » bestellen
  4. Den Feind im Nacken » bestellen
  5. Gefangen auf Waldennia » bestellen
  6. Never Sound Retreat (nicht übersetzt) » bestellen
  7. A Band of Brothers (nicht übersetzt) » bestellen
  8. Men of War (nicht übersetzt) » bestellen
  9. Down to the Sea (nicht übersetzt) » bestellen

Anmerkung zu „Das verlorene Regiment“:

Im Original umfasst die Serie von William R. Forstchen neun Bände. Im Bastei Lübbe Verlag sind nur die ersten fünf Bände auf Deutsch erschienen. Aufgrund der, laut Verlag, niedrigen Verkaufszahlen, sollen die restlichen vier Romane auch nicht auf Deutsch erscheinen. Schade!


 

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.