Über die Thomas Andreassons-Krimis von Viveca Sten:

Viveca Sten hat mit dem ersten Band der Thomas Andreassons-Reihe „Tödlicher Mittsommer“ eine neue skandinavische Krimireihe begonnen, die mittlerweile sieben Bände umfasst. Zu den Protagonisten der Buchreihe gehört neben dem Kommissar Thomas Andreasson auch seine Jugendfreundin Nora Linde, die dem Kommissar stets zur richtigen Zeit beizustehen scheint, um ihn bei der Aufklärung seiner Fälle zu unterstützen, und die ebenso, wie die Autorin Viveca Sten, Juristin ist.

Thomas Andreassons-Reihe von Viveca StenDer Ort von Thomas Andreassons Ermittlungen ist Sandhamn, ein kleiner beschaulicher Ferienort in Schweden auf der Insel Sandö, der eine idyllische Meereslandschaft bietet und gerade in den Sommermonaten ein beliebter Treffpunkt für Segler ist. Die Beschreibung der Orte und der Landschaft auf der Schäreninsel versetzt den Leser in eine Art Urlaubsstimmung, die jedoch einen spannenden Kontrast zu den jüngsten Ereignissen aus Thomas Andreassons Leben zeichnet.

Der Kommissar leidet unter dem Verlust seiner neugeborenen Tochter, die ihm durch den plötzlichen Kindstod entrissen wurde und einer vor diesem Hintergrund gescheiterten Ehe, als sich der erste Fall für das Morddezernat Thomas Andreassons ereignet. Dorthin wurde er vor kurzem versetzt, obwohl er sich bei der Wasserschutzpolizei sehr wohl gefühlt hatte. Gerade diese Gegensätze machen die Krimireihe von Viveca Sten so spannend und interessant. Während auf der einen Seite eine Urlaubsstimmung gezeichnet wird, schildert sie sehr detailliert auch das Privatleben der Protagonisten und ihre Probleme im täglichen Leben. Der Leser bekommt dadurch einen tiefen Einblick, in dessen Mittelpunkt weniger die Mordfälle rücken, sondern vielmehr die Hintergründe der Mordfälle und das Ermitteln dieser, das Leben der authentisch wirkenden Protagonisten und die einzigartige Stimmung der Insel, deren Beschreibung wohl nur jemandem wie der Autorin Viveca Sten so gut gelingen kann, die Sandhamn schon aus Kindertagen kennt.

Die Reihe um die Fälle Thomas Andreassons zieht den Leser gerade deshalb in den Bann, weil sie das Augenmerk nicht nur auf den einzelnen Kriminalfall legt, sondern diesen und das Leben der Protagonisten gelungen in einem Buch verbindet.

Die Thomas Andreassons-Serie von Viveca Sten in der richtigen Reihenfolge:

  1. Tödlicher Mittsommer » bestellen
  2. Tod im Schärengarten » bestellen
  3. Die Toten von Sandhamn » bestellen
  4. Mörderische Schärennächte » bestellen
  5. Beim ersten Schärenlicht » bestellen
  6. Tod in stiller Nacht » bestellen
  7. Tödliche Nachbarschaft » bestellen
  8. Mörderisches Ufer » bestellen
  9. Flucht in die Schären » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Romane von Åsa Larsson in der ... Über Åsa Larsson: Asa Larsson, die Autorin der Rebecka Martinsson und Anna-Maria Mella-Reihe, wurde 1966 ím schwedischen Kiruna geboren. Ehe sie mit ihrem Erstlingsroman „Sonnenst...
Kopenhagen Krimis von Dan Turè... Die Bücher des 1993 verstorbenen Autors Dan Turèll sind auch unter dem Seriennamen "Der namenlose Journalist" bekannt. Seit einem spektakulären Artikel über eine Mordserie, bei ...
Annika Bengtzon-Krimis von Liz... Die schwedische Autorin und Gründerin (zusammen mit Jan Guillou) des Verlages Piratförlaget wurde 1962 in Pålmark geboren. Liza Marklund war für diverse Zeitungen und auch Fernseh...
Romane von Hakan Nesser in der... Håkan Nesser, geboren 1950, ist einer der beliebtesten Schriftsteller Schwedens. Für seine Kriminalromane erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, sie sind in über zwanzig Sprachen üb...