Über die Autorin Victoria Aveyard:

Victoria Aveyard kam 1990 in einer Kleinstadt in Masschusetts zur Welt. Sie studierte Drehbuchschreiben für Film und Fernsehen – und fing direkt nach ihrem Studium an, ihren ersten Roman zu schreiben. Seither hat sie mehrere New York Times Bestseller veröffentlicht. Aveyard schreibt neben Romanen auch Kurzgeschichten und Novellen und ist neben ihrer schriftstellerischen Karriere als Drehbuchautorin beschäftigt. Bekannt geworden ist sie für ihre „Die Farben des Blutes“-Reihe, einer Romanserie im Young Adult Fantasy-Genre.

Die Farben des Blutes-Bücher von Victoria Aveyard:

Farben des Blutes-Reihe von Victoria Aveyard„Die Farben des Blutes“ bestimmen in der gleichnamigen Reihe von Victoria Aveyard das Leben der Menschen in einer fantastischen Welt. Das Mädchen Mare ist Teil der „Roten“, der Unterschicht, die praktisch nur zwei Möglichkeiten haben, um zu überleben: Entweder in den Krieg zu ziehen oder der Elite zu dienen. Die Elite, die „Silbernen“, verfügen über besondere, übernatürliche Kräfte. Nachdem Mare ausgerechnet den Prinzen Cal bestiehlt und erwischt wird, bekommt sie überraschend eine zweite Chance: Sie soll im Palast arbeiten und den Silbernen dienen.

Eines Tages muss Mare jedoch erkennen, dass sie selbst solche Fähigkeiten hat, über die eigentlich nur die Oberschicht verfügt. Nun soll sie plötzlich mit einem der silbernen Prinzen verheiratet werden, dabei interessiert sie sich mehr für seinen Bruder Cal … Gleichzeitig muss Mare die Intrigen des Hofes durchschauen und sich entscheiden, ob sie ihre neue Position dazu nutzt, eine Rebellion der Roten zu unterstützen. Später wird Mare klar, dass sie außerdem herausfinden will, ob es noch mehr Menschen gibt, die so sind wie sie: Rote, die über die Fähigkeiten der Silbernen verfügen.

Über sich selbst sagt Victoria Aveyard, sie liebe Geschichte, Explosionen und taffe Heldinnen und würde daher am liebsten Romane schreiben, in denen sie all dies kombinieren könne. So ist es kein Wunder, dass ihre Protagonistin Mare eine spannende Entwicklung durchläuft. Mare ist eine positive Heldin für junge Mädchen: Mutig, temperamentvoll und stur – was durchaus manchmal etwas Gutes hat, besonders wenn man sich wie die Protagonistin für eine gute Sache einsetzt.

Victoria Aveyard begeistert mit einem flüssigen Stil und einem ausführlichen und durchdachten Worldbuilding, lebendigen Charakteren und einer spannenden Fantasy-Geschichte mit interessanten Details.

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

Die Farben des Blutes in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die rote Königin (2016) » bestellen
  2. Gläsernes Schwert (2016) » bestellen
  3. Goldener Käfig (2016) » bestellen
  4. Wütender Sturm (2018) » bestellen

Begleitband mit Kartenmaterial, diverse Bonusszenen, Tagebucheinträgen und den vier Geschichten „Die rote Königin“, „Gläsernes Schwert“, „Goldener Käfig“ und „Wütender Sturm“, sowie den beiden Kurzgeschichten „Der Gesang der Königin“ und „Rotes Netz“.


Kurzgeschichten aus der Welt der Roten Königin – nur als eBook erhältlich.

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.