Über die Autorin Ursula Neeb:

Ursula Neeb, Jahrgang 1957, stammt aus der hessischen Kurstadt Bad Nauheim. Sie studierte Soziologie, Kulturwissenschaften sowie Geschichte. Eigentlich strebte Frau Neeb in diesem Fach eine Doktorarbeit an, stattdessen entstand aus den Recherchen ihr erster Roman, „Die Siechenmagd“.

Bevor sie sich endgültig dem Schreiben widmete, arbeitete die Autorin als Bilddokumentarin im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt. Später schrieb sie für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Ursula Neeb veröffentlichte Fachartikel, Essays und ein Buch, dass sich mit der Kulturgeschichte der Frankfurter Kioske beschäftigt.

Die Schriftstellerin lebt heute im Taunus, sie ist bekannt geworden für historische Kriminalromane.

Die Hurenkönigin von Ursula Neeb:

Die Hurenkönigin von Ursula NeebUnter dem Titel „Die Hurenkönigin“ hat Ursula Neeb eine Reihe historischer Kriminalromane veröffentlicht, in deren Mittelpunkt Ursel Zimmer steht. Diese schillernde Frauenfigur leitet im Frankfurt des 16. Jahrhunderts die Hurengilde und wird zur Privatermittlerin, als eine der „Hübscherinnen“ genannten Liebesdamen ermordet wird. Auch in den Folgebänden bekommt es die „Hurenkönigin“ mit Mordfällen zu tun – es werden so viele, dass sie sich sogar überlegt, ihre Erlebnisse niederzuschreiben.

Die Reihe erlaubt einen farbenprächtigen Blick auf weniger bekannte Aspekte des Mittelalters, auf einen geächteten Beruf und seine Risiken. Zudem gibt es exzellent recherchierte Einblicke in Religion, Medizin, Kleidung und weitere Themen. Den Stil kennzeichnen derbe, dialektgefärbte Dialoge; darüber hinaus schreibt Frau Neeb flüssig und anschaulich.

Die Hurenkönigin von Ursula Neeb in der richtigen Reihenfolge:

  1. Das Geheimnis der Totenmagd (2011) » bestellen
  2. Die Hurenkönigin (2012) » bestellen
  3. Die Hurenkönigin und der Venusorden (2013) » bestellen
  4. Die Rache der Hurenkönigin (2014) » bestellen

Die Madame-Reihe von Ursula Neeb:

Madame-Reihe von Ursula NeebDie titelgebende „Madame“ dieser Serie ist Sidonie Weiß, eine Frankfurter Schriftstellerin, die im frühen 19. Jahrhundert in Mordfällen ermittelt. Ihr Interesse kommt nicht von ungefähr, verfasst sie doch selbst Kriminalromane. Darüber hinaus hilft sie den Armen und empfindet viel Sympathien für andere geächtete Mitglieder der Gesellschaft – schließlich geht es um Morde an Prostituierten.

Die zunächst ledige und später mit einem Oberinspektor verheiratete Sidonie ist eine liebenswerte Persönlichkeit, die von Ursula Neeb in einem bildhaft gezeichneten historischen Umfeld agiert. Dass die Autorin hier exzellente Kenntnisse besitzt, merkt man bereits dem ersten Band an: Darin verarbeitet sie ihre Nachforschungen über die so genannten Wasserhäuschen, wie man die Trinkhallen in Frankfurt nennt.

Sidonie Weiß-Reihe von Ursula Neeb in der richtigen Reihenfolge:

  1. Madame empfängt (2010) » bestellen
  2. Madame ermittelt (2015) » bestellen

Weitere Romane von Ursula Neeb:

  1. Die Siechenmagd (2006) » bestellen
  2. Der Wundermann (2008) » bestellen
  3. Der Teufel vom Hunsrück (2016) » bestellen
  4. Die Feuerheilerin (2017) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Romane von Michael Peinkofer i... Über den Autor Michael Peinkofer: Michael Peinkofer, geboren 1969, ging einen klassischen Gang auf dem Weg zum Schriftsteller: Er studierte zunächst Germanistik, daneben aber auch...
Romane von Gisbert Haefs in de... Wir haben von dem deutschen Schriftsteller Gisbert Haefs mehrere Serien in der richtigen Reihenfolge gelistet. Den Anfang machen die Krimis um Baltasar Matzbach, sowie Mario Guderi...
Romane von Frank Schätzing in ... Über den Autor Frank Schätzing: Frank Schätzing kam 1957 in Köln zur Welt, wo er heute noch lebt. Er zählt zu den meistgelesenen deutschen Schriftstellern. Seine Ursprünge liegen ...
Karen Sander, Sabine Klewe, Sa... Über Karen Sander / Sabine Klewe / Sabine Martin: Karen Sander ist ein Pseudonym der in Düsseldorf geborenen Schriftstellerin Sabine Klewe. Nach einem Studium der Literaturwissens...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen