Über den Autor Torkil Damhaug:

Der hohe Norden ist die Heimat von Torkil Damhaug. Genauer gesagt, Norwegen, wo der heutige Autor am 8. November 1958 zur Welt kam. Schon frühzeitig zeichnete sich ein überdurchschnittliches Interesse an Büchern ab. Er las gern und tauchte mit jedem Buch tief in dessen Geschichte ein. So wunderte es niemanden aus seiner Familie, dass er nach dem Schulabschluss ein Studium der Literaturwissenschaften antrat. An der Universität Bergen belegte er außerdem noch den Studiengang Anthropologie. Dass ihm sein enormes Fachwissen später noch einmal auf eine völlig andere Weise hilfreich sein könnte, ahnte damals wohl nicht einmal er selbst. Nach dem Studium ging er nach Oslo, um dort auch noch Medizin zu studieren. Er hatte etwas gefunden, das ihn zutiefst faszinierte. Er wollte die menschliche Psyche ergründen und arbeitete viele Jahre als Psychiater.

Die Bücher von Torkil Damhaug:

Bücher von Torkil DamhaugIrgendwann war es dann aber soweit. Er musste all seine Erfahrungen und sein Wissen irgendwie verarbeiten. Es war an der Zeit, eigene Romane zu schreiben. So begann Torkil Damhaug damit, sich neu zu orientieren und sich voll und ganz auf eine Karriere als Schriftsteller zu fokussieren. Es lag irgendwie nahe, dass er sich dem Kriminalroman und dem Psychothriller zuwenden würde. Beim Schreiben profitierte der Autor von seinem reichen Erfahrungsschatz und konnte viel Wissen geschickt einfließen lassen. Seine Thriller tauchen tief ein in die Psyche der Täter. Dadurch erweitert sich der Blickwinkel auf das Geschehen immens.

Mit starken Charakteren und ausgeklügelten Settings punktet Torkil Damhaug bei seinen Lesern. Vor allem seine Kommissar Viken-Reihe verhalf ihm zu großem Erfolg und internationaler Anerkennung. Dabei erzählt der Autor gern aus unterschiedlichen Perspektiven, was seine Romane noch spannender macht. Er konstruiert sehr komplexe Fälle, die immer wieder mit neuen Überraschungen aufwarten. Es gelingt ihm mühelos, seine Leser zu fesseln und sie auf falsche Fährten zu führen. Er genießt es, ein wenig mit der Psyche seiner Leser zu spielen. Es scheint manchmal, als hätte er die Gedankengänge der Leser vorhergesehen und sie bewusst provoziert, um sie nur wenig später als völlig falsch darzustellen.

Er schreibt sehr lebendig und ausdrucksstark. Es ist nicht einfach, seinen Lesern immer wieder Neues zu bieten und sie von sich zu überzeugen. Aber dieser Autor schafft es immer wieder, mit klaren Worten ein klug konstruiertes Ambiente zu beschreiben und die Leser in seine Geschichten hineinzuziehen. Für seine großartige Arbeit wurde Torkil Damhaug bereits mehrfach ausgezeichnet. Er erhielt unter anderem auch den Riverton Prisen. Es ist der bedeutendste Preis, den norwegische Krimiautoren in ihrem Land erhalten können. Auch international erfreut sich der Autor großer Beliebtheit. Seine Kriminalromane wurden bereits in mehrere Sprachen übersetzt.

Kommissar Viken-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia Bücher.de Hugendubel

  1. Die Bärenkralle (2007) » bestellen
  2. Die Netzhaut (2009) » bestellen

Andere Romane von Torkil Damhaug: