Über den Autor Thorsten Siemens:

Als echtes Nordlicht liegt Thorsten Siemens die Liebe zum Meer im Blut. Er wurde am 23. Oktober 1979 in Emden, im schönen Ostfriesland, geboren. Schon sehr bald entwickelte er sich zu einem sehr phantasievollen Jungen. In der Schule schrieb er am liebsten Aufsätze und begeisterte seine Mitschüler mit lebendigen Geschichten. So entstand irgendwann der Wunsch, selbst einmal ein Buch zu schreiben. Über seine Ausbildung verrät der Schriftsteller wenig. Klar ist allerdings, dass er schon immer lieber geschrieben hat als gelesen. Er liebt seine Heimat, was sich ganz deutlich in seinen Büchern widerspiegelt.

Die Bücher von Thorsten Siemens:

Bücher von Thorsten SiemensBis Thorsten Siemens seinen ersten Roman veröffentlichen konnte, dauerte es aber eine Weile. Er entdeckte die Möglichkeit des Selfpublishings für sich und publizierte anfangs in Eigenregie. Dies gelang dem Autor ziemlich erfolgreich, weshalb er wenig später von einem Verlag unter Vertrag genommen wurde. Im Laufe der Jahre hat der Autor sein Genre entdeckt. Der Kriminalroman hat es ihm angetan. Dafür wählt er Kulissen aus seiner alten und seiner neuen Heimat. Die Krimis spielen in Ostfriesland und in Friesland und sind mit einer großen Portion Lokalkolorit versehen. Der Autor lässt die Eigenheiten der Einwohner gern mit einfließen, was seinen Romanen viel Authentizität verleiht.

Mit seinen Krimiserien ist es Thorsten Siemens gelungen, zahlreiche Leser auf sich aufmerksam zu machen. Vor allem die Serie um Ermittlerin Hedda Böttcher erfreut sich großer Beliebtheit. Der Autor hat sich darin bewusst für eine junge Frau als Hauptprotagonistin entschieden. Sie hebt sich deutlich von den gängigen Ermittlern ab und überrascht gern mit völlig unvorhersehbaren Handlungen und Denkansätzen. Der Schreibstil des Autors ist angenehm lebendig und lässt dadurch genaue Bilder vor dem inneren Auge der Leser entstehen. Er zeichnet ein authentisches Bild der Umgebung, mit all ihren Facetten und nimmt so seine Leser mit auf eine Reise in seine Heimat. Dass er sich an den Orten des Geschehens in seinen Büchern gut auskennt, merkt jeder Leser, der schon einmal in Friesland gewesen ist.

Der Autor verpackt geschickt die Liebe zu seiner Heimat in jedem einzelnen seiner Romane. Obwohl verschiedene Kriminalfälle im Mittelpunkt stehen, wird der Schriftsteller auch den örtlichen Gegebenheiten absolut gerecht. Seine Leser spüren die Leidenschaft für diese speziellen Regionen des Nordens in jeder Zeile seiner Bücher. Die nächsten Bände seiner Krimiserien werden mit Hochspannung erwartet. Interessante und aufregende Lesemomente sind vorprogrammiert. Hinzu kommt die erwartete Weiterentwicklung der Hauptprotagonisten, die Thorsten Siemens erschaffen hat.

Hedda Böttcher-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Tod in Neermoor (2018) » bestellen
  2. Tod auf Langeoog (2018) » bestellen
  3. Tod in Norddeich (2019) » bestellen
  4. Tod in Emden (2019) » bestellen
  5. Tod am Nordseestrand (2019) » bestellen
  6. Tod am Kap Norderney (2020) » bestellen
  7. Tod in Leer (2020) » bestellen
  8. Tod in Greetsiel (2020) » bestellen

Friesland-Thriller in der richtigen Reihenfolge:

  1. Rache (2015) » bestellen
  2. UnSchuldig (2015) » bestellen
  3. Blutiger Vorsatz (2016) » bestellen
  4. Krähenkeller (2016) » bestellen
  5. Dein Fleisch, mein Blut (2017) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.