Über den Autor Thomas Harris:

Wenn jemand Fachwissen und Phantasie miteinander verbindet und daraus Bestseller entstehen lässt, hat er das Potenzial, ein ganz Großer der Branche zu werden. So zumindest hat es Thomas Harris gemacht und damit weltweite Berühmtheit erlangt. Der Schriftsteller wurde am 11. April 1940 in Jackson geboren. Der US-Amerikaner fand schon frühzeitig Gefallen am Schreiben. Während seiner Schulzeit verdiente er sich ein Taschengeld bei einer Lokalzeitung. Er machte den Bachelor und beschloss, Europa zu bereisen. Wenig später lenkte er seine beruflichen Ambitionen bereits in Richtung Kriminalistik. Er wurde zum Kriminalreporter und berichtete in einer großen New Yorker Zeitung von Verhandlungen und Hintergründen der Straftäter. Schon damals entfaltete er enorme Phantasie und verpackte diese in eigenen Kurzkrimis. Hier zeigt der Autor bereits sehr deutlich, wie fasziniert er von den vielen Details der Kriminalfälle ist.

Die Hannibal Lecter-Reihe von Thomas Harris:

Romane von Thomas HarrisMit seiner Hannibal Lecter-Reihe gelang Thomas Harris ein wahrer Geniestreich. Er erlangte im Handumdrehen weltweite Popularität. Dass sich der Autor einmal dem Genre des Kriminalromans zuwenden würde, war aufgrund seiner vorherigen beruflichen Entwicklung schon zu erahnen. Er hatte schon früher sehr detailliert über die Grausamkeiten der Straftäter berichtet und konnte diese Erfahrungen nun auch in das Schreiben seiner Kriminalromane einfließen lassen.

Die Reihe um den grausamen Serienmörder Dr. Hannibal Lecter wurde zu einem großen Erfolg. Menschen auf der ganzen Welt verschlangen die Bücher regelrecht. Allerdings ist die Bücherserie nichts für schwache Nerven.

Thomas Harris macht seinem Ruf alle Ehre. Er beschreibt die Grausamkeiten des Psychopathen bis ins kleinste Detail und lässt den Leser tief in dessen Geist eintauchen. Der Autor schreibt spannend und geizt nicht mit Einzelheiten. Er kreiert tiefgründige Charaktere und lässt die Leser an deren Stärken und Schwächen teilhaben. „Das Schweigen der Lämmer“ gilt bislang als sein größter Erfolg. Insgesamt konnte er seine Bücher über 30 Millionen Mal verkaufen. Besonders ist auch die Tatsache, dass sie alle erfolgreich verfilmt wurden. Sie lockten ein riesiges Publikum weltweit in die Kinos. Der große Erfolg wurde mit diversen Oscars belohnt.

Die Hannibal Lecter-Reihe umfasst fünf Bände. Inzwischen hat sich Thomas Harris einem neuen Projekt zugewandt. Er hat mit Cari Mora einen weiteren Roman herausgebracht, der das Potenzial hat, ebenfalls eine erfolgreiche Bücherserie zu werden. Dabei ist dieser in Sachen Grausamkeit der Hannibal Lecter-Reihe mindestens ebenbürtig. Zahlreiche Auszeichnungen darf der Schriftsteller sein Eigen nennen. So wurden ihm neben einigen anderen der Bram Stoker Award, der Anthony Award und der Finnische Krimipreis verliehen. Harris ist einer der ganz großen Krimiautoren, deren Ermittler zwar mit inzwischen längst überholten Methoden arbeiten, aber äußerst facettenreich gezeichnet sind.

Hannibal Lecter-Serie in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Hannibal Rising (2006, Vorgeschichte) » bestellen
  2. Roter Drache (1981) » bestellen
  3. Das Schweigen der Lämmer (1988) » bestellen
  4. Hannibal (1999) » bestellen

Das Hannibal-Syndrom. Phänomen Serienmord von Stephan Harbort » bestellen


Die Hannibal Lecter auf Blu-ray und DVD:

Die Spielfilme:

Die Serie mit Mads Mikkelsen (39 Folgen in 3 Staffeln).


Weitere Romane von Thomas Harris:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.