Update: Am 30. November 2022 erschien mit Fifty-Fifty das 5. Buch der Eddie Flynn-Reihe.

Über den Autor Steve Cavanagh:

Steve Cavanagh stammt aus Nordirland. Die ersten 18 Jahre seines Lebens verbrachte er in Belfast, wo er die Schule absolvierte. Er wollte studieren und wählte die Rechtswissenschaften. Für sein Studium ging er nach Dublin. Wer nun eine steile Karriere als Anwalt vermutet, liegt nur beinahe richtig. Denn bevor es soweit war, musste er sich mit zahlreichen Hilfsjobs durchschlagen. Er arbeitete unter anderem als Call-Center-Agent, als Türsteher für einen Sicherheitsdienst und als Tellerwäscher. Nach einiger Zeit erhielt er die Möglichkeit, in einer großen Anwaltskanzlei in seiner Heimatstadt Belfast einzusteigen. Diese Chance ergriff er und wurde im Laufe der Zeit zu einem sehr erfolgreichen Bürgerrechtsanwalt.

Die Bücher von Steve Cavanagh:

Bücher von Steve CavanaghDennoch entschied er sich dafür, seiner Leidenschaft für das kreative Schreiben nachzugehen. Steve Cavanagh arbeitet inzwischen ausschließlich als Autor. Ein passendes Genre war auch schnell gefunden. Er schreibt Thriller, für deren Stories er dank seiner beruflichen Ausbildung auf einen großen Fundus fachlicher Kenntnisse zurückgreifen kann. Dass die Entscheidung für die schriftstellerische Karriere richtig war, beweist sein Erfolg. Vor allem mit seiner Eddie Flynn-Reihe konnte er zahlreiche Leser für sich gewinnen. Auch auf internationalem Niveau konnte der Schriftsteller mit seinen Thrillern punkten. Einer der Hauptgründe dafür ist sicherlich sein angenehmer Schreibstil, der vor allem durch ein hohes Tempo begeistert. Er lässt seinen Lesern kaum eine Gelegenheit, die Bücher aus der Hand zu legen.

In seinen Thrillern legt der Schriftsteller großen Wert auf Details und sehr genau ausgearbeitete Charaktere. Seine Protagonisten sind nicht auf Anhieb sympathisch, entwickeln sich aber nach und nach und zeigen sich facettenreich und tiefgründig. In seinen Geschichten setzt Steve Cavanagh weniger auf überraschende Wendungen als auf tempo- und actionreiche Inszenierungen. Seine Fälle sind klug durchdacht und werden schlüssig aufgelöst. Der Autor schreibt angenehm flüssig und detailliert. Gleichzeitig setzt er auch persönliche Konflikte geschickt in Szene. Gern wählt er die Ich-Perspektive, um seine Geschichten zu erzählen. Die Themen seiner Thriller haben eine große Bandbreite, was immer wieder neugierig auf mehr macht.

Steve Cavanagh hat erst auf Umwegen zu seiner eigentlichen Passion gefunden. Inzwischen ist er zu einem festen Bestandteil des Genres geworden. Seine Leser lieben vor allem die rasante Erzählweise und den fesselnden Schreibstil. Von der ersten Seite an packt er sie und lässt kaum eine Atempause zu. Der Schriftsteller schafft es immer wieder, den Spannungsbogen bis zum Schluss hoch zu halten.

Eddie Flynn-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia Weltbild Hugendubel

  • The Cross (2015, Vorgeschichte, nicht übersetzt) » bestellen
  1. Zu wenig Zeit zum Sterben (2015) » bestellen
  2. Gegen alle Regeln (2016) » bestellen
  3. The Liar (2017, nicht übersetzt) » bestellen
  4. Thirteen (2018) » bestellen
  5. Fifty Fifty (2020) » bestellen
  6. The Devil’s Advocate (2021, nicht übersetzt) » bestellen
  7. The Accomplice (2022, nicht übersetzt) » bestellen