Über die Autorin Sophie Hénaff:

Sophie Hénaff zählt zu den Autorinnen, die ihre Vita weitgehend geheim halten. Sicherlich ist die französische Schriftstellerin davon überzeugt, dass ihr bisheriger Lebenslauf völlig unwichtig für ihre Fangemeinde ist. Sie möchte mit ihren Werken überzeugen, was ihr bislang ziemlich gut gelingt. Die Autorin wurde am 9. August 1972 geboren und entschied sich für eine journalistische Karriere. Viele Leser wurden auf sie aufmerksam, als sie damit begann, für das Cosmopolitan Magazine eine Kolumne zu schreiben. Sie begeistert mit frischem Humor und einem attraktiven Schreibstil. Außerdem arbeitet sie als Übersetzerin und hat unter anderem den Roman „Monsieur fait la maison“ von Tom McNulty aus dem Englischen ins Französische übersetzt.

Als Schriftstellerin hat sich Sophie Hénaff vor allem dem Genre der Kriminalromane verschrieben. Sie liebt es, ihren ganz eigenen Humor in spannenden Detektivgeschichten zu verpacken. Nicht selten gelingt es ihr, ihren Lesern mit frischen, lustigen Dialogen während des Lesens ein lautes Lachen zu entlocken. Zu ihren typischen Merkmalen zählen tiefgründige, oft seltsame Charaktere und unorthodoxe Lösungsansätze. Mit einem humorvollen und sehr lebendigen Schreibstil konnte die Autorin bereits zahlreiche Leser für sich gewinnen. Ihre Romane gelten als Urlaubslektüre, weil es einfach schwerfällt, die Bücher wieder aus der Hand zu legen.

Kommando Abstellgleis-Reihe von Sophie Hénaff:

Kommissarin Capestan-Reihe von Sophie HénaffMit ihrer Reihe um das Kommando Abstellgleis landete Sophie Hénaff einen echten Volltreffer. Die Idee dahinter hebt sich deutlich von anderen Krimis ab. Im Mittelpunkt steht ein neues Projekt der Polizei. In einer speziellen Einheit sollen alle nicht ins gängige Raster passenden Polizisten zusammengefasst werden und möglichst unauffällig im Hintergrund agieren. Ziel ist es, diese so weit wie möglich aus dem Verkehr zu ziehen. Womit jedoch niemand gerechnet hat, ist die Tatsache, dass jeder einzelne dieser „Aussortierten“ spezielle Fähigkeiten besitzt, die in der Ermittlungsarbeit äußerst wertvoll sind. Unter Leitung der Kuratorin Anne Capestan läuft die Truppe zur Höchstform auf und löst verschiedene Fälle mit absolut unorthodoxen Methoden. Der Erfolg der Truppe erregt die Aufmerksamkeit verschiedener Stellen. Der Plan, die „Exoten“ auszumustern, geht damit komplett daneben.

Wer die Kommando Abstellgleis Reihe liest, erhält einen humorvollen Einblick in die Ermittlungsarbeit der französischen Polizei. Damit hat Sophie Hénaff eine spannende Idee auf kluge Weise umgesetzt. Diese Kreativität wurde bereits mit mehreren Preisen und Auszeichnungen belohnt. So erhielt die Autorin den Polar Series Prize, den Arséne Lupin Prize und den Pocket Book Readers Prize 2016. Die Serie um das Kommando Abstellgleis wurde auch international publiziert, sodass sich die Autorin auch hierzulande über eine große Fangemeinde freuen darf.

Kommando Abstellgleis-Serie in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Kommando Abstellgleis (2015) » bestellen
  2. Das Revier der schrägen Vögel (2016) » bestellen
  3. Mission Blindgänger (2020) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.