Über die Autorin Sabine Ebert:

Die 1958 in Aschersleben geborene Schriftstellerin Sabine Ebert ist bekannt für ihre gut recherchierten historischen Romane. Großen Erfolg feierte die Schriftstellerin mit ihrer Hebammen-Saga, die aus fünf Bänden besteht. Auch für die Romane, die im Europa zu Napoléons-Zeiten spielen, heimste Sabine Ebert großes Lob ein – nicht zuletzt wegen der schon angesprochenen guten Recherchearbeiten. Wir stellen beide Serien hier in der richtigen Reihenfolge vor.

Barbarossa-Romane von Sabine Ebert:

Barbarossa-Romane von Sabine EbertInhaltsangabe Band 1 „Schwert und Krone – Meister der Täuschung“:

Der Auftakt zu einer neuen großen Mittelalter-Serie.

Dezember 1137: Kaiser Lothar ist tot, und sofort bricht ein erbitterter Kampf um die Thronfolge aus. Machtgierigen Fürsten und der Geistlichkeit ist jedes Mittel recht, um den Welfen nicht nur ihren Anspruch auf die Nachfolge streitig zu machen, sondern ihnen auch Bayern und Sachsen zu entziehen. Durch eine ausgeklügelte Intrige gelangen die Staufer, die selbst Jahre zuvor durch Ränke an der Machtübernahme gehindert wurden, in den Besitz der Krone. Konrad von Staufen wird in die Königsrolle gedrängt, obwohl ihm dieser Weg missfällt.

Bald muss er erkennen, dass sogar sein Bruder und sein junger Neffe, der künftige Friedrich Barbarossa, ihm nur bedingt die Treue halten. Es beginnt ein jahrelanger Krieg – und raffiniertes Intrigenspiel, in dem Welfen, Askanier, Wettiner und viele andere mächtige Häuser mitmischen – und auch so manche Frau.

  1. Schwert und Krone – Meister der Täuschung (2017) » bestellen
  2. Schwert und Krone – Der junge Falke (2017) » bestellen

Napoléon-Romane von Sabine Ebert:

Napoléon-Romane von Sabine EbertInhaltsangabe Band 1 „1813“:

Frühjahr 1813: Europa stöhnt unter Napoleons Herrschaft.

Nach der dramatischen Niederlage der Grande Armée gehen Preußen und das Zarenreich zum Gegenangriff über.

Im ausgebluteten Sachsen müssen die Menschen Entscheidungen treffen, die ihr Leben unwiderruflich verändern werden: eine Mutter, die verzweifelt auf die Rückkehr ihrer Söhne hofft, ein General, der seinen Kopf riskiert, damit sich Sachsen den Alliierten anschließt, eine Gräfin, die aus Liebe zur Spionin Napoleons wird, zwei Studenten, die zu den Lützowern wollen, die junge Henriette auf der Flucht vor Plünderern.

Die Menschen ersehnen den Frieden, während die Herrscher insgeheim Europa längst unter sich aufgeteilt haben und so eine gewaltige Schlacht heraufbeschwören …

Napoléon-Romane von Sabine Ebert in der richtigen Reihenfolge:

  1. 1813 – Kriegsfeuer (2013) » bestellen
  2. 1815 – Blutfrieden (2015) » bestellen

Die Hebammen-Saga von Sabine Ebert

Die Hebammen Saga von Sabine EbertDie Hebammen-Reihe ist eine Saga in fünf Bänden über die Siedlerzüge in den Osten und die ersten Silberfunde im Erzgebirge. Die Saga spielt im 12. Jahrhundert vor dem Hintergrund der Auseinandersetzung zwischen Barbarossa und Heinrich dem Löwen.

Inhaltsangabe von Band 1:
Weil sein Sohn tot geboren wurde, will Burgherr Wulfhart der jungen Hebamme Marthe Hände und Füße abschlagen lassen. Nur mit knapper Not gelingt ihr die Flucht aus ihrem Dorf. Um zu überleben, schließt sie sich einer Gruppe fränkischer Siedler an, die ostwärts in die Mark Meißen ziehen, um sich dort in noch unerschlossenem Gebiet ein neues, besseres Leben aufzubauen.

Anführer der Siedler ist der Ritter Christian, der mehr und mehr von Marthe und ihrem Heilwissen fasziniert ist. Doch dies erregt auch die Aufmerksamkeit von Christians erbittertstem Feind, einem einflussreichen Ritter in Diensten des Meißner Markgrafen Otto von Wettin. Da wird in Christians Dorf Silber gefunden …

Die Hebammen Saga von Sabine Ebert in der richtigen Reihenfolge:

  1. Das Geheimnis der Hebamme (2006) » bestellen
  2. Die Spur der Hebamme (2008) » bestellen
  3. Die Entscheidung der Hebamme (2008) » bestellen
  4. Der Fluch der Hebamme (2010) » bestellen
  5. Der Traum der Hebamme (2011) » bestellen

Weitere Romane von Sabine Ebert

  • Blut und Silber (2009) » bestellen

Ähnliche Beiträge:


Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen