Über den Autor René Anour:

Dass sich der eigentliche Beruf mit der Passion für das Schreiben gut verbinden lässt, beweist René Anour auf eindrucksvolle Weise. Der Autor stammt aus Österreich, wo er 1983 geboren wurde. Nach dem Schulabschluss folgte ein Studium der Veterinärmedizin in Wien. Vor allem die Forschung interessierte ihn sehr. An der Harvard Medical School ging er einem entsprechenden Forschungsauftrag nach. Inzwischen ist er für die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit tätig. Dort liegt sein Schwerpunkt auf neu entwickelten Medikamenten. Nebenbei begann Anour mit dem Schreiben erster Romane.

Die Bücher von René Anour:

Bücher von René AnourRené Anour ist vielseitig und lässt sich nicht in ein einziges Genre pressen. Er schreibt Fantasy ebenso wie historische Romane und historische Kriminalromane. Vor allem bei seinen historischen Romanen und Krimis profitiert er von seiner beruflichen Ausbildung. Denn er widmet sich gern medizinischen Themen, die er in seinen Romanen genau darstellt. Dabei geht er weit in die Vergangenheit zurück, um seinen Lesern einen Einblick in die Methoden vergangener Zeiten zu bieten und gleichzeitig darauf aufmerksam zu machen, wie weit die Medizin inzwischen vorangeschritten ist. Er recherchiert gründlich und lässt seine Leser tief eintauchen in seine Geschichten.

René Anour ist ein Schriftsteller, der es versteht, besonders spannend und lebendig zu schreiben. Schon nach den ersten Seiten sind seine Leser absolut gefangen genommen von den Geschichten und können sich kaum lösen. Der Autor wählt ausdrucksstarke Protagonisten, die er sehr vielschichtig gestaltet. Seine Beschreibungen sind sehr authentisch und stets mit interessanten Fakten gespickt. Für die Leser sind seine Romane Ausflüge in die Geschichte. Sie lernen die medizinischen Methoden der gewählten Epoche kennen, erhalten anschauliche Beschreibungen aller Vorgänge und fiebern mit den Haupthelden mit. Das große Finale begeistert schließlich mit überraschender Auflösung. Dieser Autor wählt seine Worte sehr geschickt. Er schreibt angenehm flüssig und zieht die Leser so in seinen Bann.

Mit seinen Büchern konnte René Anour bereits viele Leser begeistern. Dennoch bleibt er vorerst nebenberuflicher Autor. Auch seiner Leidenschaft für das Theater geht er weiterhin nach. Schon während des Studiums entdeckte er dieses Hobby für sich. Er wurde Mitglied der Kabarettistengruppe Vetophil, mit der er einige Erfolge verbuchen konnte. Zu seinen Lesern pflegt er einen guten Kontakt. Sie dürfen weiterhin gespannt sein, was ihnen in nächster Zeit präsentiert wird. Im historischen Kriminalroman scheint sich dieser Autor aber besonders wohlzufühlen.

Anmerkung: Klick auf den Titel öffnet weitere Infos und Bestellmöglichkeiten.

Die Totenärztin-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Wiener Blut (2021)
  2. Goldene Rache (2021)

Wanifen-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Seegeist (2013)
  2. Geisterfeuer (2015)
  3. Zeitenwende (2017)

Weitere Bücher von René Anour:

  1. Im Schatten des Turms (2019)