Über den Autor Reginald Hill:

Der britische Krimi-Autor Reginald Hill wurde 1936 in der Hafenstadt Hartlepool geboren und starb 2012 in Cumbria. Er studierte Englisch an der Universität von Oxford und arbeitete als Lehrer, was er bis 1980 fortführte. Allerdings hatte Reginald (Charles) Hillbereits 1970 seinen ersten Roman veröffentlicht.

Sein Gesamtwerk umfasst über 50 Bücher, darunter zwei Serien (die Joe Sixsmith-Reihe wurde bisher nicht übersetzt)  und eine Vielzahl von Einzelromanen und Erzählungen. Während seiner Schaffenszeit nutzte Reginald Hill auch Pseudonyme, so schrieb er als Patrick Ruell Thriller. Außerdem veröffentlichte er unter den Namen Dick Morland und Charles Underhill. Zeit seines Lebens erhielt der englische Schriftsteller einige Auszeichungen, darunter den begehrten Gold Dagger, aber auch internationale Krimi-Preise.

Die Dalziel & Pascoe-Serie von Reginald Hill:

Dalziel & Pascoe-Serie von Reginald HillInsgesamt 22 Romane umfasst die erfolgreichste Buchreihe des Autors. Die Protagonisten sind die Polizisten Andrew Dalziel und Peter Pascoe, die in Yorkshire ermitteln. Die Reihe erschien zwischen 1970 und 2009 und diente als Grundlage für eine gleichnamige BBC-Fernsehserie.

Dalziel und Pascoe sind ein ziemlich gegensätzliches Ermittlerpaar: Der eine ruhig und ausgesprochen höflich; der andere hingegen unsensibel und unverblümt. Ihre Fälle sind zumeist klassische Whodunnits, bei denen der Leser auf der Suche nach dem Täter mitraten kann. Traditionell sind Hills Romane dennoch nicht: Der Autor arbeitete in der Reihe beispielsweise mit unsortierten, nicht-chronologischen Strukturen oder ließ auch einmal einen Bösewicht entkommen. Einmal versuchte sich Reginald Hill mit einem Band der Reihe an einer Fortsetzung eines Jane-Austen-Romans; in einer (allerdings nicht der Buchreihe zuzurechnenden) Novelle ermitteln die Detektive gar auf dem Mond. Derlei Überraschungen sorgen, gepaart mit reichlich Wortwitz und – besonders in den ganz alten Bänden – manch kuriosen Dialogen für sehr unterhaltsame Krimis.

Die Reihenfolge der einzelnen Romane weicht in der deutschen Übersetzung von den Originalen ab, zudem wurden nicht alle Bände ins Deutsche übersetzt. Reginald Hill hat mit der Serie zwei sehr originelle Helden geschaffen, deren spannungsreiches Zusammenspiel einen besonderen Reiz ausmacht.

Die Dalziel & Pascoe-Serie in der richtigen Reihenfolge:

  1. Eine Gasse für den Tod (1970) » bestellen
  2. An Advancement of Learning (1971, nicht übersetzt) » bestellen
  3. Der Lüge schöner Schein (1973) » bestellen
  4. Ein nasses Grab (1975) » bestellen
  5. Der Calliope-Club (1978) » bestellen
  6. Der Würger von Yorkshire (1980) » bestellen
  7. Welke Rosen muss man schneiden (1983) » bestellen
  8. Exit Lines (1984, nicht übersetzt) » bestellen
  9. Kein Kinderspiel (1987) » bestellen
  10. Unter Tage (1988) » bestellen
  11. Die dunkle Lady meint es ernst / Mord auf Widerruf (1990) » bestellen
  12. Ins Leben zurückgerufen (1992) » bestellen
  13. Der Schrei des Eisvogels (1994) » bestellen
  14. Der Wald des Vergessens (1995) » bestellen
  15. Das Dorf der verschwundenen Kinder (1998) » bestellen
  16. Das Haus an der Klippe (1999) » bestellen
  17. Die rätselhaften Worte (2002) » bestellen
  18. Die Launen des Todes (2002) » bestellen
  19. Welch langen Weg die Toten gehen (2004) » bestellen
  20. Der Tod und der Dicke (2007) » bestellen
  21. Der Tod heilt alle Wunden (2008) » bestellen
  22. Die letzte Stunde naht (2009) » bestellen
  • Pascoe’s Ghost (1979, Kurzgeschichte in Das Rio- Papier und andere Kriminalgeschichten) » bestellen

Weitere auf deutsch übersetzte Romane von Reginald Hill:

  • Noch ein Tod in Venedig (1976) » bestellen
  • Wer schützt Prinz Arthur? (1982) » bestellen
  • Der lange Mord (1986, als Patrick Ruell) » bestellen
  • Das Fremdenhaus (2005) » bestellen
  • Rache verjährt nicht (2010) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Romane von David Hewson in der... Über den Autor David Hewson: David Hewson ist Jahrgang 1953 und kam im englischen Yorkshire zur Welt. Seine Karriere als Journalist startete er bereits mit 17 Jahren, dabei arbeit...
Romane von Val McDermid in der... Über die Autorin Val McDermid: Die schottische Autorin Val McDermid wurde 1955 geboren. Sie studierte in Oxford und arbeitete später als Journalistin und Bühnenautorin. 1987 veröf...
Romane von Peter Robinson in d... Über den Autor Peter Robinson: Der britische Schriftsteller wurde 1950 in Castleford geboren. Peter Robinson wurde mit seiner Inspector Alan Banks-Reihe bekannt, von denen einige ...
Young Sherlock Holmes von Andr... Über den Autor Andrew Lane Andrew Lane ist der Autor der Young Sherlock Holmes-Reihe und zahlreicher anderer Bücher, auch schrieb er Romane zu beliebten Fernsehserien, wie beispie...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen