Über den Autor Ransom Riggs:

Der US-amerikanische Schriftsteller Ransom Riggs, geboren 1980 in Maryland, wurde in Deutschland 2013 mit dem Roman „Die Insel der besonderen Kinder“ bekannt – die englische Erstauflage erschien 2011 unter dem Titel „Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children“. Dabei handelte es sich um den ersten Band der Serie „Miss Peregrine’s Children“. Kaum war das Buch erschienen, sicherte sich das Studio 20th Century Fox die Filmrechte und 2016 lief der Film „Die Insel der besonderen Kinder“ von Tim Burton in den Kinos an.

Ranson Riggs, der vor seiner Karriere als Schriftsteller englische Literatur und Filmwissenschaften studierte und als Werbefilmer und Journalist beruflich tätig war, lebt und arbeitet heute mit seiner Frau als Vollzeitautor in Santa Monica (Kalifornien).

Miss Peregrine’s Children von Ransom Riggs:

Die Insel der besonderen KinderInhaltsangabe von Band 1:
Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Aber was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der abenteuerlustige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben, und von Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind.

Erst Jahre später, als sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt, erinnert Jacob sich wieder an die Schauergeschichten und entdeckt Hinweise darauf, dass es die Insel wirklich gibt. Er macht sich auf die Suche nach ihr und findet sich in einer Welt wieder, in der die Zeit stillsteht und er die ungewöhnlichsten Freundschaften schließt, die man sich vorstellen kann. Doch auch die Ungeheuer sind höchst real – und sie sind ihm gefolgt …

Anmerkungen: Die Jahreszahlen beziehen sich auf die Originalerscheinungen. Die Romane sind als Bücher, eBooks und Hörbücher erhältlich.

Miss Peregrine’s Children von Ransom Riggs in der richtigen Reihenfolge:

  1. Die Insel der besonderen Kinder (2011) » bestellen
  2. Die Stadt der besonderen Kinder (2014) » bestellen
  3. Die Bibliothek der besonderen Kinder (2015) » bestellen
  4. Die Legenden der besonderen Kinder (2015) » bestellen

Die Verfilmung von Die Insel der besonderen Kinder:

Regie: Tim Burton.

Cast:
Asa Butterfield als Jacob Portman
Ella Purnell als Emma Bloom
Eva Green als Miss Alma LeFay Peregrine
Samuel L. Jackson als Barron
Judi Dench als Miss Avocet

Laufzeit: ca. 127 Minuten.

  • Die Insel der besonderen Kinder auf DVD » bestellen
  • Die Insel der besonderen Kinder auf Blu-ray » bestellen

Weitere Bücher von Ransom Riggs:

  • The Sherlock Holmes Handbook (2009, nicht auf deutsch erhältlich) » bestellen
  • Talking Pictures: Images and Messages Rescued from the Past (2012, nicht auf deutsch erhältlich) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.

Ähnliche Beiträge

Romane Bella Forrest in der ri... Über die Autorin Bella Forrest: Wer sich für Vampirgeschichten begeistern kann, wird früher oder später um einen Namen nicht herumkommen: Bella Forrest. Mit „Das Schattenreich der...
Romane von Joe Hill in der ric... Über den Autor Joe Hill: 1972 als Joseph Hillstrom King geboren, ist der zweite Sohn von Stephen King heute unter seinem Pseudonym Joe Hill als Schriftsteller tätig. Er wuchs in B...
Romane von J. R. Ward in der r... Über die Autorin J. R. Ward: Update: Am 14. Januar 2019 erscheint mit "Die Diebin" Band 31 der Black Dagger-Reihe. Und am 11. März 2019 folgt Teil 32 mit dem Titel "Der Spion". H...
House of Night von P. C. und K... Über die Autorinnen P. C. und Kristin Cast: P.C. Cast und Kristin Cast sind ein Mutter-Tochter-Autorengespann und haben mit Ihren Vampirromanen der House of Night-Serie in den USA...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen