Update: Neues Buch! Am 26. April 2024 erscheint mit Die Toten von der Königsmauer eine Neuauflage von „Ein Fremder hier zu Lande“, dem 2. Band der Wilhelm von der Heyden-Reihe. Am 26. Juli 2024 erscheint mit Der Mann im Fenster der 3. Band.

Über den Autor Ralph Knobelsdorf:

Ralph Knobelsdorf stammt aus Sachsen, wo er 1967 in Löbau, in der Oberlausitz zur Welt kam. Wie üblich absolvierte er die Schullaufbahn und wählte anschließend die Möglichkeit zu studieren. An der Universität Halle an der Saale schrieb er sich für die Fächer Jura, Philosophie und Geschichte ein. In der Geschichte hatte es ihm vor allem die Entwicklung in Deutschland in der Epoche des 19. Jahrhunderts angetan. Aber auch eine Ausbildung zum Informatikkaufmann kann er vorweisen. Er arbeitete in verschiedenen Agenturen im Bereich Internetmarketing und Werbung. Inzwischen hat er in der IT-Branche Fuß gefasst.

Die Bücher von Ralph Knobelsdorf:

Bücher von Ralph KnobelsdorfMittlerweile fühlt er sich aber auch beim Schreiben historischer Kriminalromane pudelwohl. Beim Entwickeln der spannenden Geschichten profitiert er sehr von seinem, im Rahmen des Studiums erworbenen, Expertenwissen. Vor allem das 19. Jahrhundert betrachtet er in seinen Romanen genauer. Ralph Knobelsdorf führt seine Leser zurück zu den Anfängen polizeilicher Ermittlungsarbeit und lässt sie teilhaben an der damals oft sehr mühseligen Spurensuche.

Der Schriftsteller bietet seinen Lesern spannende Fälle, die in der damaligen Zeit schwer aufzuklären waren. Mit Hilfe interessanter Protagonisten lässt er die Geschichte lebendig werden. Außerordentliche Fähigkeiten, wie eine hervorragende Beobachtungsgabe, waren damals besonders hilfreich. In der Reihe um den Ermittler Wilhelm von der Heyden setzt Ralph Knobelsdorf auf einen jungen, begabten Ermittler, der genau diese Fähigkeit besitzt.

Alle Figuren sind sehr präzise ausgearbeitet und bringen viel Potenzial mit. Der Schriftsteller beschreibt seine Settings mit ausdrucksstarker Wortwahl und transportiert die Atmosphäre der damaligen Zeit in die Wohnzimmer seiner Leser. Die geschilderten Details sorgen dafür, dass lebendige Bilder in den Köpfen der Leser entstehen. Sie werden schon auf den ersten Seiten in die Geschichten hineingezogen und nehmen teil an der aufwendigen Spurensuche.

Obwohl Ralph Knobelsdorf ein eher gemächliches Erzähltempo einschlägt, passt dieses sehr gut zur damaligen Zeit. Die Kriminalromane bleiben trotzdem spannend bis zum Schluss und machen Lust auf mehr.

Wilhelm von der Heyden-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Ein ehrenwertes Opfer / Des Kummers Nacht (2021)
  2. Die Toten von der Königsmauer / Ein Fremder hier zu Lande (2022)
  3. Der Mann im Fenster (2024)