Update: Am 17. Januar 2022 erscheint mit Grenzenlos der 2. Band der Generationen-Trilogie aus den Forgotten Realms.

Über den Autor R. A. Salvatore:

Robert Anthony Salvatore ist ein 1959 geborener, US-amerikanischer Autor von Fantasy und Science-Fiction Büchern. Er begann seine schriftstellerische Karriere 1982 mit „Echoes of the Fourth Magic“. Berühmt wurde er allerdings für seine Figur des Dunkelelfen Drizzt Do’Urden aus den Vergessenen Welten (Forgotten Realms) – einer Fantasy-Welt für das Rollenspiel Dungeons & Dragons.

Die Bücher von R. A. Salvatore:

Forgotten Realms-Bücher von R. A. SalvatoreMit seinen Werken über diesen besonderen „Drow“ (Dunkelelf) aus den Vergessenen Welten, dessen Geschichte mit der „Saga vom Dunkelelf“ ihren Anfang nimmt, legte R. A. Salvatore in den neunziger Jahren den Grundstein für eine ganze Reiche von Büchern über eines der beliebtesten und auch kontroversesten Völker dieser Fantasy-Welt. Seine Werke erscheinen üblicherweise in Reihen von drei bis fünf Büchern und erzählen innerhalb einer solchen Reihe eine abgeschlossene Geschichte, die allerdings mit weiteren Reihen in Verbindung steht. Zahlreiche der Buchserien von R. A. Salvatore erzählen die Geschichte seines berühmten Protagonisten aus den Vergessenen Welten weiter oder beschäftigen sich mit Nebenschauplätzen von dessen Geschichte oder seinen Gefährten. Die vielen Reisen des Dunkelelfen durch die Vergessenen Reiche haben dabei maßgeblich dazu beigetragen, das Genre und vor allem die Welt, auf der seine Romane spielen, vor den Augen seiner Fans zum Leben zu erwecken und ihre Bekanntheit zu steigern.

Neben den Buchserien mit Erzählungen aus den Vergessenen Welten hat R. A. Salvatore allerdings auch noch weitere Fantasy Bücher geschrieben. Reihen wie „Aus der Drachenwelt“ oder „Von der Dämonendämmerung“ spielen auf anderen Fantasy Welten, die er unter anderem selbst erschaffen hat. Hinzu kommen „Graphic Novels“, die er in Kooperation mit anderen Autoren und Künstlern schuf und Bücher aus dem Science-Fiction Universum von Star Wars.

Das Herzstück der Arbeit des Schriftstellers ist und bleibt jedoch sein Werk über den geheimnisvollen Drizzt Do’Urden aus den Vergessenen Welten. Mit dieser Saga von einem Bewohner des Unterreiches (Underdark), der seiner Heimat entfliehen muss, sich einen Namen in der Welt der „Oberflächenbewohner“ macht und zu einer lebenden Legende wird, hat der Autor einen Meilenstein für alle Fans der Forgotten Realms gesetzt und dieser Fantasy Welt viele neue Fans beschert.

Anmerkungen: Klick auf den Titel öffnet weitere Infos und Bestellmöglichkeiten. Die Sortierung der Serien von R. A. Salvatore verstehen sich in der richtigen Reihenfolge im Sinne der Handlungsabläufe, nicht nach Erscheinen der Bücher!

Forgotten Realms (Aus den Vergessenen Welten):

  • Die Saga vom Dunkelelf
    1. Die Dunkelelfen (1990)
    2. Die Rache der Dunkelelfen (1990)
    3. Der Fluch der Dunkelelfen (1991)

    Anmerkung: In der deutschen Erstausgabe erschien diese Trilogie gesplittet in 6 Bänden. Die Titel lauten:

    1. Der dritte Sohn
    2. Im Reich der Spinne
    3. Der Wächter im Dunkel
    4. Im Zeichen des Panthers
    5. In Acht und Bann
    6. Der Hüter des Waldes
  • Die Vergessenen Welten 1-3 -The Icewind Dale-Trilogy
    1. Der gesprungene Kristall (1988)
    2. Die silbernen Ströme (1989)
    3. Der magische Stein (1990)

    Anmerkung: Auch diese Trilogie wurde in Deutschland ursprünglich gesplittet. Dadurch ergibt sich hier in den nächsten Teilen der Saga eine andere Nummerierung als bei den Händlern, die noch von 6 Bänden ausgehen. Also bitte nicht wundern, dass „Die Vergessenen Welten“ bei uns bei Band 13 enden. Wir haben nichts unterschlagen. Die ursprünglichen Titel von der The Icewind Dale-Trilogie lauten:

    1. Der gesprungene Kristall
    2. Die verschlungenen Pfade
    3. Die silbernen Ströme
    4. Das Tal der Dunkelheit
    5. Der magische Stein
    6. Der ewige Traum

Kurzgeschichten um Drizzt Do’Urden

Der Krieg der Spinnenkönigin:

Anmerkung: Hierbei handelt es sich um eine Serie aus den Forgotton Realms, aber die Bücher wurden von 6 anderen Autoren geschrieben. Salvatore fungierte als Herausgeber.

  1. Zersetzung (2003, von Richard Lee Byers)
  2. Empörung (2003, von Thomas M. Reid)
  3. Verdammung (2004, von Richard Baker)
  4. Zerstörung (2005, von Lisa Smedman)
  5. Verheerung (2005, von Philip Athans)
  6. Auferstehung (2005, von Paul S. Kemp)

Hexenzirkel (The Coven) in der richtigen Reihenfolge:

  1. Das Lied von Usgar (2018)
  2. Die Rache der gefallenen Götter (2019)
  3. Das Lied des auferstandenen Gottes (2019)

Aus der Drachenwelt:

  1. Der Speer des Kriegers (1993)
  2. Der Dolch des Drachen (1994)
  3. Die Rückkehr des Drachenjägers (1995)

Zusammen als: Die Drachenwelt-Saga


Von der Dämonendämmerung in der richtigen Reihenfolge:

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel


Die Chronik von Ynis Aielle:

  1. Echo der vierten Magie (1990)
  2. Im Wald von Avalon (1991)
  3. Bollwerk der Dunkelheit (2000)

Luthien-Trilogie:

  1. Das Joch der Zyklopen (1994)
  2. Luthiens Wagnis (1996)
  3. Der Blutrote Schatten (1996)