Über den Autor Pierce Brown:

Pierce Brown wurde 1988 in Denver geboren, wo er aber nicht lange blieb, da seine Familie häufig umzog. 2010 schloss er das College ab – und hätte danach gerne ein Studium in Hogwarts begonnen. Da dies aus naheliegenden Gründen nicht funktionierte, versuchte er sich als Social Media Manager bei einem Start Up, arbeitete bei Disney und NBC und unterstützte eine Kampagne des U.S. Senates. Nebenher begann er mit dem Schreiben von Science Fiction und Fantasy-Geschichten. Sechs Bücher schrieb er im Alter zwischen 18 und 22 Jahren, die keine Verleger fanden. Veröffentlicht hat Pierce Brown bisher eine SF-Saga in mehreren Teilen, „Red Rising“. Der Autor lebt in Los Angeles.

Über Red Rising von Pierce Brown:

Red Rising-Reihe von Pierce BrownIn einer dystopischen Zukunft ist der Mars ebenso wie andere Teile des Sonnensystems besiedelt. Die Gesellschaft ist nach einer strengen, kastenartigen Hierarchie aufgeteilt. Darrow ist ein „Roter“, ein Minenarbeiter, mit dem Terraforming des Planeten beschäftigt. Aber die „Roten“ stehen in der Hierarchie ganz unten – während die Herrscher, die „Goldenen“, mit eiserner Hand regieren.

Gleich zu Beginn erlebt Darrow einen schweren Schicksalsschlag, als seine Frau hingerichtet wird. Es ist der Beginn der klassischen Heldenreise für den Protagonisten, inspiriert von alten griechischen Mythen und darüber hinausgehend mit Elementen moderner Heldensagen. Darrow muss im Verlauf der Reihe über sich hinauswachsen, sein anfängliches Rachegefühl überwinden und eine persönliche Entwicklung durchlaufen, um die Eliten zu besiegen. Er muss nichts weniger vollbringen als eine Revolution zu starten. Der Weg dorthin ist dunkel und brutal und gespickt von rauen Dialogen. Trotz offensichtlicher Genre-Ähnlichkeiten und zahlreicher Vergleiche mit „Hunger Games“ und „Game of Thrones“ ist Red Rising eine eigenständige, originelle und abwechslungsreiche Serie von ganz eigener Machart.

Mit seinem wendungsreichen und spannenden Erzählstil hat sich Pierce Brown schnell eine Fangemeinde erobert, die „Howler Legion“. Die Red Rising-Serie enthält jede Menge Action und eine ausgefeilte Welt, die detailreich und komplex auf die Entdeckung durch SF-Fans wartet.

„Bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Bücher.de Hugendubel Booklooker

Die Red Rising-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Red Rising (2014) » bestellen
  2. Im Haus der Feinde (2015) » bestellen
  3. Tag der Entscheidung (2016) » bestellen
  4. Asche zu Asche (2018) » bestellen

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.