Update: Neues Buch! Am 24. Juli 2024 erscheint mit In der Erde der 3. Band der Lilly Hed-Reihe.

Über die Autorin Pernilla Ericson:

Schweden ist die Heimat von Pernilla Ericson. Sie hat sich schon immer für aktuelle Themen und besonders für den Klimawandel interessiert. Deshalb ist letztgenannter oft Gegenstand ihrer Arbeit. Die heutige Autorin ist außerdem als Journalistin tätig. Sie schreibt für verschiedene Zeitungen und arbeitet auch für das Fernsehen. Neben dem Klimawandel widmet sie sich auch gern den gesellschaftlichen Strukturen des Landes. Dabei spielt soziale Gerechtigkeit eine besondere Rolle. Neben ihrer Arbeit als Journalistin hat die Schwedin damit begonnen, erste Romanideen umzusetzen.

Die Bücher von Pernilla Ericson:

Bücher von Pernilla EricsonPernilla Ericson schreibt leidenschaftlich gern Kriminalromane. Dieses Genre bietet ihr den nötigen Freiraum, um ihre Vorliebe für aktuelle Themen in spannende Handlungen einzubetten. Auf diese Weise gelingt es ihr, die Leser ohne erhobenen Zeigefinger für bestimmte Bereiche zu sensibilisieren und auf Probleme gezielt aufmerksam zu machen. In ihrer aktuellen „Die Vier Elemente-Krimireihe“ sind die Folgen des Klimawandels zum Thema geworden.

Pernilla Ericson schreibt fesselnd und sehr lebendig. Sie lässt ihre Leser beinahe körperlich spüren, wie gefährlich die Folgen des Klimawandels für alle sein werden. Die Art und Weise, wie die Autorin gewisse Szenarien beschreibt, sorgt dafür, dass beim Lesen ihrer Kriminalromane so manches Mal ein Schauer über den Rücken läuft.

Eine große Stärke dieser Schriftstellerin liegt in der Gestaltung ihrer Charaktere. Jeder Protagonist erhält eine umfassende Background-Story, die sein Handeln nachhaltig prägt. Dennoch verliert niemand seine eigentliche Aufgabe aus den Augen. Die Schriftstellerin lässt die Details zur Vergangenheit ihrer Protagonisten beinahe beiläufig einfließen, sodass die eigentliche Handlung stets im Vordergrund bleibt. Dank ihrer journalistischen Fachkenntnisse gelingt es Pernilla Ericson, zeitgemäße und sehr realitätsnahe Fälle zu konstruieren.

Dass sie vorab akribisch recherchiert, ist deutlich erkennbar. Die Hauptprotagonisten kommen mit angenehmen Ecken und Kanten. Sie wirken authentisch und bringen völlig unterschiedliche Voraussetzungen mit. Die Autorin schreibt temporeich und atmosphärisch. Mit einer präzisen Wortwahl bringt sie die Dinge auf den Punkt. Von den ersten Seiten an packt sie ihre Leser und lässt kaum eine Lesepause zu. Den Spannungsbogen hält sie nahezu konstant hoch.

Pernilla Ericson hat mit ihrem Debütroman sofort die Bestsellerlisten gestürmt. Sogar der internationale Durchbruch ist ihr auf Anhieb gelungen. Ihr angenehmer Schreibstil begeistert inzwischen Leser rund um den Globus. Sie bereichert das Genre mit ihrer außergewöhnlichen Fähigkeit, die Leser in ihre Geschichten hineinzuziehen. Obwohl sie auch kritische Themen aufgreift, gelingt es ihr, den Lesern eine andere Sichtweise anhand spannender Fakten und Stories zu bieten.

(Die Vier-Elemente) Lilly Hed-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

  1. Im Feuer (2020)
  2. Im Sturm (2022)
  3. In der Erde (2023)