Über die Autorin Penny Vincenzi:

Penny Vincenzi ist für ihre großartige Lytton-Saga international bekannt geworden. Sie kam 1939 in Bournemouth zur Welt. Natürlich war die damalige Zeit von großen Herausforderungen geprägt, sodass die schulische Ausbildung einen ganz anderen Umfang hatte als heutzutage. Schon mit sechzehn Jahren hatte die britische Autorin das große Glück, eine Anstellung als Bibliothekarin zu ergattern. Es zog sie nach London in die private Leihbücherei von Harrods. Ganz klar, dass ihre Leidenschaft für Bücher nicht von ungefähr kam. Anschließend ging die spätere Erfolgsautorin aufs College, um nach dem Abschluss als Journalistin tätig zu werden. Sie arbeitete unter anderem für so namhafte Blätter wie die Times, Cosmopolitan und für die Vogue. Erst später entschloss sie sich, als Schriftstellerin tätig zu werden.

Die Bücher von Penny Vincenzi:

Bücher von Penny VincenziDass dieser Entschluss der einzig richtige war, beweisen ihre großartigen Erfolge. Penny Vincenzi hat vor allem historische Familiensagas geschrieben, bevor sie im Frühjahr 2018 verstarb. Sie gilt als „Königin des modernen Blockbusters“, wie sie von der Glamour gern bezeichnet wird. Der historische Roman hat sich im Laufe der Jahre zu einem echten Steckenpferd der Autorin entwickelt. Sie selbst sagte oft von sich, dass sie den gesamten Prozess des Schreibens als einen einzigen Genuss empfindet. Ihren Büchern liegen umfangreiche Recherchen zugrunde. Dadurch werden sie zu einem besonders spannenden und lehrreichen Ausflug in die Geschichte.

Die Bücherserie um die Lytton-Familie wurde zu einem großen internationalen Erfolg. In den einzelnen Romanen dieser Reihe zeigt Penny Vincenzi das Leben der Lytton-Frauen, ihre Entwicklung und die Bewältigung unzähliger Herausforderungen, die die geschichtlichen Ereignisse zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit sich brachten. Die Lytton-Familie besaß damals ein großes Verlagshaus. Hauptprotagonistin Celia heiratet in die Familie ein und kann dank großartiger Intelligenz mehrere Bestseller veröffentlichen. Doch auch vor ihrer heilen Welt macht der Krieg nicht halt. Sie muss sich vielen Herausforderungen stellen und die eine oder andere Entscheidung treffen, die ihr viel abverlangt. Geheimnisse aus der Vergangenheit lassen die Lytton-Saga zu einem besonders spannenden Leseerlebnis werden.

Penny Vincenzi hat ihren ausgezeichneten Ruf zu Recht. In jedem einzelnen ihrer Romane beweist sie außerordentliche Kreativität, viel Phantasie und ein großartiges Geschick, ihre Ideen in Worte zu fassen. Ihre Bücher lesen sich wie im Fluge. Der Leser bewegt sich sofort innerhalb der Geschichten, was nicht zuletzt auch an der aufwendigen Recherchearbeit der Autorin liegt. Sie schreibt detailliert, ohne dabei langatmig zu werden und haucht ihren Charakteren mit geschickter Wortwahl Leben ein. Die Bücher von der Schriftstellerin haben sich schon über 7 Millionen Mal verkauft.

Lytton Familie-Reihe in der richtigen Reihenfolge:

Anzeige: „bestellen“ führt zu Amazon. Alternativ suchen bei:

Thalia eBook.de Hugendubel

  1. Das Versprechen der Jahre (2000) » bestellen
  2. Die Stürme der Zeit (2001) » bestellen
  3. Die Stunde des Schicksals (2002) » bestellen

Weitere auf Deutsch erhältliche Bücher von Penny Vincenzi:

Wenn Dir die Seite gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du sie teilst.